Teilen
Nach unten
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Mi Okt 21, 2015 11:16 pm
Wenn selbst bei Genickbruch schon ein 3684684648 Seiten langer Thread über den Drachenlord besteht, können wir gern mit einem Nonsense-Beitrag nachziehen! HIER könnt ihr allen möglichen Mist posten, über den ihr im Netz stolpert, ihr könnt gern ablästern, witzige Raps oder Bilder beitragen, einfach alles, abgesehen von Pascal-Krämer-Nacktbildern! Neutral

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Mi Okt 21, 2015 11:43 pm
Ich gestehe und gebe sehr gern zu: Ich mache gern mal Unsinn! Hätte ich einen IQ von 20, würde ich mich bei uns als EWBattleground und dort als Sephirod anmelden, über die Kindererziehung guter Väter schimpfen und aussehen wie ein Klops, der Frauen nur als mystische Fabelwesen einer fremden Dimension kennengelernt hat.

Spaß bei Seite: Wir alle kennen den Spam nigerianischer Prinzen, die irgendwo festsitzen, mit Geldgeschenken locken und in jedem Fall überhaupt nicht nur auf Kontodaten, Kreditkarteninformationen und anderen Quatsch aus sind, um auf einen Schlag viel Geld zu erwirtschaften. Da kann man doch mal antworten, nech?

Klar!

Folgende Nachricht habe ich mir ausgesucht:

Scammer schrieb:From Mr. Paul Wilson
Email: paul.wilson22@gmx.com

My name is Mr. Paul Wilson, NatWest, Director of Commercial Banking, Chelmsford & Romford. United Kingdom. Being a top executive at NATWEST, I discovered a Numbered account with a credit balance of Ј18,300,000 .00 British Pounds plus accumulated interest, which belongs to an American multi-millionaire Crude oil Merchant Mr. David Watkins, who was a victim of Hurricane Katrina in August 2005. Until now, nobody knows about his bank account with NatWest Bank and my further investigation proved that the deceased immediate family also died in the tragedy.

With my position at the bank, I have all access, secret details and necessary contacts for claim of the funds without any hitch. But due to the sensitive nature of my job, I need a foreigner to HELP claim the funds, my position as a civil servant and as a staff of the bank does not permit me or my relatives to claim this funds. Therefore I contact you as a foreigner to arrange the transfer of this fund out of this account before our next auditing because If our bank management discover that this account has been latent for these long, it will be frozen and the money will be returned to the bank treasury, as unclaimed public funds. Therefore, I want you to stand as the Foreign Beneficiary", and I assure you of a perfect transfer strategy that will be placed in your name legally, so that nobody will suspect your claims.

For your involvement in this deal, you are entitled to 40% of the total amount transferred to your bank account and I will count on your sense of secrecy in order to avoid risky exposure of this deal.
Upon consideration of the offer, Kindly provide me with your full name, contact address and your direct telephone/fax number, to enable me re-profile the fund to your name as the heir beneficiary and guide your communication with the bank for onward release and transfer of the fund to your bank account.
Considering the sensitivity nature and magnitude of this project,i ask your reply to my private Email: paul.wilson22@gmx.com
Thanking you in anticipation for your prompt response.

Best Regards,
Mr. Paul Wilson,
NatWest Bank Plc.
Director Commercial Banking,
Chelmsford & Romford.

Menschen, die nicht als Positively Passo aus Hürth bekannt sind, fallen auf so was nicht rein, versteht sich ja von selbst! Sehr freundlich hingegen ist ein fiktiver Rentner namens Horst Krappek, dessen gute Erziehung es verbietet, Menschen in Not die Hilfe zu versagen. Jener antwortete prompt:

Horst Krappek schrieb:Mr. Wilson,

with great interest I received the news of you recovering the bank account of David Watkins. In today's age it's hard to trust anyone, so I gladly would like to help you out so you don't get in trouble. Please provide me with more information regarding the case. How exactly is it possible to help?

Best regards,
Horst Krappek

Tatsächlich gab es nur etwa fünf Stunden später folgende Antwort:

Scammer schrieb:Dear Mr. Horst Krappek,

Thanks for your responds, I truely appreciate your honest acceptance to my proposal.

What I want you to do is simply. I want you to be the next of kin to the late Mr. Watkins.
For you information I have done my research and I can guarantee that all will work out if we work with a planning.

The first thing is that I have attached two forms in this message which I will like you to complete an send back along with a copy of your identification.

When you have completed the forms and sent back to me with your id, I will proceed to make an official application for the inheritance through the bank, usually this process should not take more that three working days, upon which we should expect an approval from the banks because of the back up documents that I will prepare and present along with the forms and id you will send.

As long as bank have approved you as the new beneficiary to the deposit, we should have no delay in asking the financial house to release the funds to us, this is just the full procedure.

But between both of us, I have decided that you will keet 40% for your participation or partnership while I keep 60% because this project have been an on going project of mine for about three years now, just researching and hiring private investigators to learn more about the late Mr. Watkins.

Anyway, I want you let me know if you have any questions or suggestions, you can open the attachment to find the forms.

Thanks again for your understanding and I'm looking forward to reading your swift responds.

Best regards

Mr. P. Wilson

JETZT SEID AUCH IHR GEFRAGT! Smile

Natürlich wird Herr Horst Krappek keine persönlichen Informationen preisgeben. Geht ja auch nicht, weil es ihn gar nicht gibt! Ich würde gern versuchen, den Scammer möglichst lang hinzuhalten und ausloten, wie weit man mit absolut bescheuerten Geschichten gehen kann. Mir schweben schon so einige Gedanken im Kopf herum, aber hat jemand von euch vielleicht noch witzige Ideen?

Der Hintergrund ist ausnahmsweise sogar gut gemeint: Mit je mehr Quatsch sich diese Abzocker aufhalten lassen, desto weniger Zeit und Kraft haben sie, um wirklich gutgläubige Menschen über den Tisch zu ziehen. Smile

Edit: Geht übrigens schon gut los, weil die Anhänge, von denen er schwafelt, entweder gar nicht vorhanden sind oder sie direkt vom Mailprogramm blockiert wurden. Nicht, daß ich die Scheiße öffnen würde, aber das paßt schon wieder perfekt! Laughing

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Do Okt 22, 2015 12:22 am
Haha, klingt geil! Hab im Moment noch keine Ahnung, wie ich dem Kerl auf die Nerven gehen kann, aber da lässt sich sicher noch etwas finden. Wink Was sind denn deine Ideen dazu bisher?

_________________
"Volle Energie – und fertig ist die Ramrod-Infanterie!“
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Do Okt 22, 2015 12:30 am
Naheliegend finde ich bisher:

- Horst ist ein alter Mann, der natürlich keine Ahnung von neumodischer Technik hat. Was immer er machen soll, er versteht es leider einfach nicht und benötigt ausführliche Beschreibungen, um auch nur einen Anhang zu öffnen! Wie gut die Erklärungen auch sind, es geht schief.
- Horst ist ein erzkonservativer Christ, der sehr gern hilft, nebenbei aber auch äußerst gern über die Bibel spricht und klar sein möchte, einem ähnlich religionsversierten Menschen gegenüber zu sitzen. Mag der das alte oder neue Testament mehr? Krappek möchte es wissen!
- Horst wird schwach, hat aber urplötzlich einen Enkel, der ihn vor unseriösen Machenschaften retten möchte und vor nigerianischem Scam warnt.

Smile

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Do Okt 22, 2015 1:45 am
Haha, die Idee mit dem weniger der neumodischen Technik affinen Horst ist grundsolide. Das kann natürlich nur geil werden, wenn er sich das alles episch breit erklären lässt. Was mir noch so vor dem Schlafengehen durch den Kopf geht...

- Sein Enkel sollte f'jedn adipös und Metaler sein. Dazu ein "hausgemachtes" Problem mit "Haidern" und schon tausendfache Erfahrung mit verarschenden Schafen und Erdbeerchen haben. Vielleicht kann sich der Enkel irgendwan höchstselbst per E-Mail einklinken. Ich persönlich lach mich darüber jetzt schon schlapp... Laughing

- Horst, der alte Biedermeier, hat eine eigene Parzelle im Kleingartenverein und hält sich streng an die deutsche Gesetzgebung! Jemand hält sich nicht an die gartenlichen Vorgaben im Kleingartenverein? Pah, das muss gemeldet werden! Jemand parkt falsch vor seiner Haustüre? Anzeige, aber holla! Den Blick über den Tellerrand kann er nicht so gut und daher ist der Kreis jener Menschen, die ihm freundlich gegenüber stehen an einer Hand abzuzählen. Wieso nutzt er nicht den Moment und klagt sich hin und wieder bei Herrn P. Wilson aus, kannst ja eh niemandem vertrauen?

- Oder Horst ist Angehöriger einer religiösen Randgruppe und versucht den Scammer für anderweitige Zwecke zu angeln. Irgendwie auf den richtigen Pfad bringen. Das geht mit deiner Idee als erzkonservativer Christ einher. Klappt natürlich auch mit Parteien oder Anti-Alkoholiker-Gruppen.

_________________
"Volle Energie – und fertig ist die Ramrod-Infanterie!“
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Do Okt 22, 2015 10:56 am
Top! Very Happy

Gestern dachte ich sogar schon kurz, daß man auch gleich selbst als Rainer Winkler loslegen könnte, aber am Ende gibt's noch Ärger, haha. Horst als dessen Opa anzulegen, halte ich für eine großartige Idee! Es wäre bestimmt auch witzig, in den weiteren Mails immer wieder irgendeinen Quatsch mit dem Drachenlord einzubauen. Den hält zwar selbst der Horst für einen Wirrkopf, aber hey: Auch in Franken ist Blut immer noch dicker als Wasser! Wenn ich heute Abend Zeit habe, werde ich vielleicht gleich die nächste Mail aufsetzen. Horst läßt sich natürlich Zeit. Auf seine alten Tage hat er es nicht mehr eilig. Smile

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2758
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Do Okt 22, 2015 12:53 pm
Wat? Laughing

Ich habe keine Ahnung um was es hier geht. Drachenlord? Oder wat eh, haha. Oh mann völlig gaga!

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1349
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am So Nov 08, 2015 10:19 pm
Habe da noch was dazu, habe zwei versch. Wohnungen angeschrieben...

Einmal vermietete einer eine Wohnung da er aktuell auf einer Rettungsmission in Ghana ist und mir nur in Englisch schreiben kann...

Das Andere war auch nur ein übersetzter Text von einer Bauingenieurin die in Polen ein Projekt hat und darum die Wohnung vermietet.
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am So Nov 08, 2015 10:51 pm
Ja, die Sache mit der zu vermietenden Wohnung ist echt was für sich. Very Happy Da weiß ich gar nicht, wen ich bemitleidenswerter finden soll: die Betrüger, die sich darauf berufen, oder die armen Seelen, die wirklich glauben, sich für einen Spottpreis im örtlichen Nobelviertel einquartieren zu können. Da MUSS doch irgendwann der Groschen fallen, daß das unmöglich mit rechten Dingen zugehen kann. Auch beim Enkeltrick will mir nicht in den Kopf gehen, wie Senioren darauf reinfallen können und einem völlig unbekannten "Familienmitglied in Not" Geld schicken -- auch wenn sie sich gar nicht an dessen Existenz erinnern können. Die richtige Mischung aus Verwirrtheit und Auf-die-Tränendrüse-drücken reicht wahrscheinlich. Überhaupt würde es den ganzen Quatsch ja gar nicht geben, würden ihm nicht ständig Leute auf den Leim gehen. Ich würde gern mal wissen, mit welchen Werten die Betrüger rechnen. Die Wahrscheinlichkeit kann ja nicht allzu groß sein, aber wahrscheinlich reicht auch schon ein Trottel pro Monat, um gut Geld einzutreiben.

Da ich nun nach zwei Wochen wieder daheim bin, werde ich morgen auch endlich mal weitermachen. Zum Glück ist der Herr Krappek alt und nicht sehr bewandert mit der Technik. Smile Mal sehen, ob ich da noch 'ne Antwort bekomme.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Mo Nov 09, 2015 7:40 pm
Meddl, Leude! Es ist Montag, was heißt das für uns? Na klar, neben fetten, dicken Anzeigen gibt's endlich wieder den "Dragon Monday"!



Unser Kumpel Drachenlord redet ausnahmsweise über die Häider und möchte später am Abend gleich noch ein weiteres Video veröffentlichen, in dem Regenbogenschaf die verbale Prügel rausgeschmissen wird. Oder auch nicht, denn er probiert's aktuell über vorgetäuschte Vernunft und eine Prise Mitleid, um seine moralische Überlegenheit zur Schau zu stellen. Außerdem gibt's im Dezember ein Gewinnspiel. Wann und wie ... keine Ahnung! Ich tippe darauf, daß es niemals das Licht der Welt erblicken wird.

Bemerkenswert ist zudem der Versuch, ein neues Forum aufzustellen. Das hatte er schon letzte Woche probiert, woraufhin sich mitten in der Woche 2 Uhr früh über 100 Häider registriert haben, um ein mächtiges Tohuwabohu zu veranstalten. Derzeit sind nur ein paar Leute "zugelassen", weitere sind momentan nicht vorgesehen. Gute Chancen hat man, wie immer, mit einem weiblichen Nutzernamen. Effektiv sind da natürlich schon wieder durchweg Häider angemeldet, die ihm schön in den Arsch kriechen und ein paar Schoten verarbeiten, für die der #Gühtelord nicht intelligent genug ist. Lernt es eben nie, unser Rainerle. Smile

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Di Nov 10, 2015 12:06 am


Ich brech ab! Laughing

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1349
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Di Nov 10, 2015 3:35 pm
Im neusten Video ließt der Drache schön vom Skript ab, dass kommt niemals von ihm...Schön wie er auch eine dieser FB Stories vor liest. Sehr toll Drache! DepriLord weiß einfach wie man es macht...Geil ist auch wo er sagt das die Haider Daten von ihm raus gaben, er sagte doch alles in Videos. Anschrift, echter Name, alles...Ich würde halt nie so etwas sagen wenn ich in Videos erzähle wie gern ich mir die Brosdada massiere und bei Nutten keine Standfähigkeit habe. Er erzählt doch so viel über sich...

Wie er am Ende aus dem Video verschwindet ist hammer.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Di Nov 10, 2015 4:57 pm
Es ist wirklich lächerlich wie immer, aber immerhin eine minimale Wandlung. Klar, Rainer zeigt sich hier keineswegs demütig, gibt aber fast zum ersten Mal öffentlich zu, hin und wieder Scheiße gebaut zu haben. Das ist ja schon mal was! Er würde trotzdem nie darauf kommen, daß er sich den ganzen Schlamassel selbst eingebrockt hat. Aber so ist das vermutlich, wenn im Leben so wenig läuft, daß nur noch Klicks und die Anzahl der Abonnenten einen Lebensinhalt darstellen. Läßt sich natürlich munkeln, ob die Einsicht und die (wenn auch wenig ernstgemeinte) "Entschuldigung" erst dann in sein Gehirn gefahren ist, als ihm die Häider knapp 700 Abos gekündigt haben. DAS hat ihn nämlich wirklich getroffen, auch wenn er es niemals zugeben wird. Jetzt kurz auf die Tränendrüse drücken, pathetisch herumschwurbeln, die fehlende Weitsicht herausstellen und hoffen, daß ein paar Leute Mitleid empfinden, bevor sie früher oder später (wieder) sein wahres Gesicht erkennen. Für Rainerle-Verhältnisse sogar gut gedacht, muß ich sagen! Smile

Auf seine weinerliche vorgelesene Scheiße fiel mir auch nur noch "Der arrogante, strunzdumme, widerliche, in einer Bruchbude lebende und hochverschuldete Fettsack ist in Wirklichkeit ein arroganter, strunzdummer, widerlicher, in einer Bruchbude lebender und hochverschuldeter Fettsack" ein. Rolling Eyes Wer seit zwei Jahren jeden noch so kleinen Rotz ins Netz bläst, kann sich ein "Ihr kennt mich nicht", wie du schon richtig festgestellt hast, sparen. Und wie immer der Schlußsatz, er werde jetzt nicht mehr auf die Häider eingehen! Das hören wir ja nun schon seit seiner Anfangszeit 2013 ...

Edit: Alter, sein Verschwinden am Ende des Videos ist mir nicht mal aufgefallen. Wie geil ist das denn!!! Ich kann schon wieder nicht mehr. Laughing Laughing Laughing

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1349
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Di Nov 10, 2015 5:01 pm
Ich denke mit dem neuen Video gibt Rainer mit ai, ganz wichtig, einen strammen Weg vor. Gut kann ich mir vorstellen das sich in Jahren Gelehrte darüber einig sind das man daraus eine weitere Religion bilden kann oder eben seine Lehren verbreitet. Hasse niemanden anders, nur dich! Lese dumme Texte ab die so schleimig sind und sogar selbst die Stories mit deinem Bettler der Geld bekommt übertreffen auch wenn du sie per Faceboo äh Twidder geschickt bekommen hast.

Der Drache war früher einfach lustig, in seiner schönen naiven und dummen Art. Er redete über Sachen die keinen Sinn machten und er sich nicht aus kannte. Alles wurde falsch vorgelsen (Denkt einer wirklich der liest das Skript durch was er angeblich macht?) und man hatte seinen Spaß. Konnte lachen, aber im Moment kommt er mir immer verbitterter und schlimmer vor. Nun kann man nicht mehr über seine Art lachen, sondern nur darüber wie geil er sich fühlt und in den Krieg gegen alle zieht die andere Meinung als er haben. Denn einigen kann man nicht belegen. FACKT!

Vor allem nimmt Rainer Youtube, Younow, Twitch etc. alles viel zu wichtig. Es sind nur Plattformen, die bringen ihm nichts. Ja klar Geld, aber wenn er nichts mehr macht wird keiner in 5 Jahren sagen weißt du noch die geilen Videos vom Drachenlord? Schade das der nichts mehr macht...Das Internet ist schnelllebig und Rainer lebt nur davon das Leute ihn verarschen, denn ernsthaft seine Videos haben 0 Inhalt. Er stellt sich nur selbst als den größten Macker dabei und dabei weiß jeder wie gern er seinen analen Spaß hat und was für ein kleines Würstchen er hat. Das macht ihn lächerlich, nicht das er das gerne hat und so ist. Sondern das er es zeigt und jedem Wildfremden schickt...Kann gut möglich sein das mein Bankberater oder die Frau wo ich die Brötchen kaufe auf abartigen SM stehen, aber wayne....die binden mir das nicht unter die Nase. Der Drache macht sowas permanent, wenn ich alleine das Video sehe wie er sich mit Braui daran aufgeilt das er eine Taschenmuschi geschickt bekommen hat die 40€ kostete...Ja toll, dich hassen so viel Leute, da spendete halt jeder ein paar Euro und du machst dich im Netz wieder zum Kaschber...

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1766
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

am Di Nov 10, 2015 6:48 pm
Alles total richtig!

Als er anfing, hätte er alles durchaus retten können. Zuerst wurde er auch nur durch die Metalforen gereicht, weil er offensichtlich sein Leben darauf aufbaut, aber überhaupt keine Ahnung hat -- oder zumindest nicht mehr weiß als jeder, der sich wenige Wochen damit auseinandersetzt. Er war einfach dieser witzige, etwas dümmliche und verpeilte Trottel, den jeder im Freundeskreis hat. Nur eben mit zunächst eher durchschimmerndem Größenwahn, Arschloch-Attitüde und schlechter Persönlichkeit. Hätte er stattdessen wirklich mal auf etwas gehört, bin ich fest davon überzeugt, daß er heute ein zumindest solider Youtuber sein würde. Kein Gronkh und auch niemand mit 13.000 Abonnenten, aber immerhin ein etwas niveauloserer Parabelritter. Selbst optisch war ja nicht alles verloren: Unterkiefer behandeln lassen, Haare ab und mit richtiger Pflege noch mal neu wachsen lassen, am Übergewicht arbeiten etc. Das hätte über die Jahre eine beeindruckende Transformation geben können, an deren Ende der Drache bestimmt wirklich wie eine respektable Person gewirkt hätte.

Auch aus seinen Formaten ließe sich ja locker (!) was machen, würde er seine Allmachtsfantasien zurückstecken und einen festen Plan vor Augen haben, wie er sinnvollen Content rüberbringen kann -- bei ihm natürlich mit der nötigen Recherche und einer einigermaßen passablen Schnittfähigkeit, um seine ganzen Patzer, Sinnlosigkeiten und Fehler auszubessern. Das dauert, wäre es aber wert. Leider ist der Rainer nur viel zu faul! Er könnte völlig problemlos einmal wöchentlich 10 bis 15 Minuten die aktuellen "Szene-News" verlesen, davon berichten, welche Bands auf welchen Festivals spielen, wo gerade ein dickes Konzert stattfindet, wer nun wieder mit wem verkracht ist, wer mit wem kollaboriert, welches neue Album rauskommt usw. usf. Es gibt so viele Dinge, aus denen er schöpfen könnte! Dazu vielleicht noch alle sieben Tage ein Video-Review zu einer CD (kann sowohl Neuheit als auch Klassiker sein) und schon bin ich absolut davon überzeugt, daß er den Kram auf Dauer sogar kostenlos von den Labels geschickt bekommen und man ihn auch mal auf Konzerte einladen würde. Er wäre einfach wie ein Szenemaskottchen, das mit der richtigen Portion Selbstironie viel erreichen könnte. Und parallel zu den beiden Ideen wäre es immer noch drin, daß er hin und wieder aus seinem Leben erzählt, vom letztgeschauten Anime berichtet, sich bei einem Fußmarsch durch die wirklich schöne fränkische Natur zeigt oder auf unperverse und weniger notgeile Art von der Saunalandschaft seiner Umgebung fabuliert.

Mittlerweile ist das Kind in den Brunnen gefallen. Rainer ist der unverbesserliche Hitler, wie ein Affe im Zoo, den man mit einem Stock pikst, um die gewünschten Reaktionen zu generieren. Er bringt keinen Content, und selbst wenn er sich bemüht, ist das Resultat eine Katastrophe. Er geht nur auf die Häider ein und macht es damit noch schlimmer. Dazu verkommt er optisch zunehmend und sollte sich nicht wundern, keine Frau zu finden, wenn er beim erstbesten Geld gleich zwei Kästen Bier und jede Menge Kippen holt, bevor er den Rest des Monats von Fertignahrung zehrt. Und, na ja, ist jetzt auch nicht der anregendste Scheiß, wenn er nebenbei noch stolz Videos auf Instagram hochlädt, in denen er in der Küche zertretene Kakerlaken präsentiert.

Die Faszination Drachenlord ist wirklich unbeschreiblich. Ich will gar nicht wissen, wie viel Zeit ich allein in diesem Jahr mit der Sichtung seines ganzen Materials und den vielen kongenialen Häider-Produktionen geschweige denn seinen Streams verbracht habe. Glücklicherweise hat sich auch meine bessere Hälfte anstecken lassen, ich wüßte sonst gar nicht, wie ich das alles stemmen sollte. Egal, ob Anfangszeit, TS- oder Younow-Ära: Es gibt nach zwei Jahren Drachenlord so unglaublich viele Klassiker, das kann man gar nicht in Worte fassen! Man MUSS es erleben, sonst ist es nicht verständlich. Es ist einfach schön, daß das Rainerle da ist und ich mich täglich auf neuen Irrsinn verlassen kann. Das bereichert mein Leben ungemein -- und das meine ich traurigerweise sogar komplett ernst! Wink

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

Gesponserte Inhalte

Re: Der Dumme-Scheiße-Thread!

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten