Austausch
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Total Nonstop Action - Let's POP that Shit!

am Do Nov 03, 2016 3:01 pm

25.04.2016

Tag Team Match
Drew Galloway & ??? vs. The Fall of Humanity (Sami Callihan & "The Monster" Abyss)

Full Metal Mayhem Match
Jeff Hardy vs. Matt Hardy

Singles Match for the TNA X-Division Title
Davey Richards (c) vs. Zack Sabre Jr.

Fatal Four Way Match for the TNA Knockouts Title
Jade (c) vs. Hania vs. HAVOK vs. Gail Kim

Singles Match
Moose vs. Mahabali Shera

Tag Team Match for the TNA World Tag Team Titles
Andrew Everett (c) & Trevor Lee (c) vs. The Second Wave (Robert Eckos & Zemo Ion)

Singles Match
Rockstar Spud vs. Mandrews

Singles Match
Tyrus vs. Bram

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2671
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Total Nonstop Action - Let's POP that Shit!

am Do Nov 03, 2016 9:03 pm
Viel Pause, viele Shows verpasst und nun mal nachgeholt. Die zwei Monate Pause haben dem Diary nicht gut getan, privat war bei dir einiges los und das geht immer vor, aber rein aus der Sicht vom Diary, wird der Wiedereinstieg nun schwerer.

Der Fall of Humanity ist schon dabei gen Galloway vorzustoßen und das ging echt schnell. Nachdem man Anderson aus dem Weg geräumt hat, klopft man direkt beim World Champ an - Wow! Mal schauen wer der "Mystery Partner" sein wird von Galloway, auf Anhieb fällt mir niemand ein.

Zack Sabre Jr. geht auch schnell ins Titelmatch und trifft auf Davey Richards. Könnte ein sehr geiles Match werden, hoffe dass Davey aber verteidigen wird. Auch das Full Metal Mayhem der Hardy Bande könnte für geile und trashige TNA Momente sorgen!
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Total Nonstop Action - Let's POP that Shit!

am Do Nov 10, 2016 2:24 pm

25.04.2016

Nun ist es soweit und der Pay Per View Victory Road steht vor der Tür. Ein Video stimmt uns darauf ein. Man sieht nochmals einige Szenen der verbissenen Fehde der Hardy Brüder welche heute in einem Full Metal Mayhem Match münden wird und auch ein neuer Superstar wird an der Seite des Champions Drew Galloway debütieren. Enden tut das Video aber mit Szenen von Ethan Carter III und einem Mad Braddox der uns in dem Video klar macht das man EC3 heute Abend nicht bei Victory Road sehen wird!

Tag Team Match for the TNA World Tag Team Titles: Andrew Everett (c) & Trevor Lee vs. The Second Wave (Robert Eckos & Zemo Ion) - Im Opener wollen die World Tag Team Champions endlich wieder ihre Titel zurück. Beide Teams liefern sich ein knallhartes Match, denn die beiden ehemaligen BorMans wollen nun auch endlich die Titel ihr eigen nennen. Es gibt einige unfaire Tricks der Heels, aber die Faces schaffen es immer wieder aus dem Pin raus. Trevor Lee kann mit seinen knallharten Moves punkten und so ist es nicht verwunderlich das dieser dann am Ende auch den Sack zu machen und die Champions ihre Titel verteidigen. [12:49]

Backstage sehen wir wie Lashley vor dem Büro von Mad Braddox steht, Jeremy Borash kommt hinzu und sagt dem ehemaligen World Champion das dieser heute nicht hier sei. Er habe einen Pressetermin und nimmt diesen war. Lashley ist sichtlich säuerlich und verlässt dann den Bereich.

Singles Match: Moose vs. Mahabali Shera - Hier treffen die beiden Giganten aufeinander. Der Mann aus Indien ist seit seinem Comeback nicht gepinnt worden, dies möchte Moose heute nichtig machen. Beide Männer gehen mit voller Kraft in das Match und schenken sich nichts. Moose kann trotz seiner Körpergröße mit einer Athletik überzeugen welche die Zuschauer zum staunen verleitet. Shera kann aber mit einigen harten Aktionen in das Match zurück finden und beinahe den Pinfall holen. Mit einem Camel Clutch soll das Match enden, aber Moose kommt heraus und zeigt darauf einen krachenden Spear und den dazu obligatorischen Pin. Der Unbesiegte ist besiegt! [09:41]

Jeff Hardy wärmt sich Backstage auf und hat noch einige Worte an seinen Bruder. Er sagt das er den Wandel von Matt nicht verstehen kann. Er habe keine Ahnung was in ihm gefahren ist, aber heute Abend nimmt er ihm den Wind aus den Segeln. Er kann das Konkurrenzdenken seines Bruders einfach nicht verstehen, aber heute Abend wird es enden!

Drew Galloway kommt gerade Backstage an und hat seine Tasche dabei, in dem Moment hält ein schwarzer Sportwagen neben ihm und als die getönte Scheibe nach unten geht sind wir schon wieder in der Halle.

Singles Match:
Rockstar Spud vs. Mandrews (with Braxton Sutter) - Ehemalige Freunde kollidieren hier oder eher gesagt sollen es. Spud denkt aber gar nicht wirklich an ein Match und geht sofort mit einer Stahlkette auf seinen ehemaligen Freund los, Sutter will sich einmischen. Bekommt aber auch gleich eine auf die Zwölf. Spud fängt nun an seinen Landsmann mit der Kette zu würgen und schreit immer wieder das nie einer für ihn da war. Nach einiger Zeit lässt er dann ab und verlässt einfach die Halle...[00:23]

Man sieht nun wie Mad Braddox vor einigen Pressevertretern in einer Halle steht und vor einem Pult eine Rede hält. Braddox redet davon das man einen neuen TV-Deal in England abgeschlossen hat schon bald wieder Live Events abhalten wird und tourt. Einige Vertreter stellen nun einige kleine Frage, dann erhebt sich ein Mann mit Sonnenbrille und Kappe auf dem Kopf. Er fragt mit welche Stars man touren wird. Mad nennt einige Namen. Dann sagt dieser das aber jemand fehlt und stürmt schon nach vorne. Es ist Ethan Carter III. Die Presseleute lichten sich ein wenig und gehen an den Rand der Halle. Aber Carter schlägt wie ein Verrückter auf. Ein Raunen geht durch die Halle, dann packt er sich Mad Braddox erneut zum One Percenter. Wie vor einigen Wochen und haut ihn durch das Pult, was sofort zerbricht. Der ehemalige World Champion nimmt sich noch das Mikrofon und sagt das die Damen und Herren sich noch eins notieren können, Ethan Carter III ist IMPACT WRESTLING!

Fatal Four Way Match for the TNA Knockouts Title: Jade (c) vs. Hania vs. HAVOK (with Crazzy Steve) vs. Gail Kim - Die Damen von IMPACT WRESTLING zeigen auch hier erneut das sie den Männern nichts nach stehen. Vor allem Hania will nun als Jägerin endlich den Titel gewinnen. Diese bekommt einige Aktionen von HAVOK ab. In dem Moment schenken sich dann Gail Kim und Jade rein gar nichts. So geht es dann immer wieder, bis am Ende dann Jade einfach ihre Gegnerin einrollt und das Match für sich entscheiden kann. Unter Buhrufen verlässt sie dann mit ihrem Titel die Halle. HAVOK ist wütend und lässt danach ihre Wut noch an Hania aus. [13:47]

Davey Richards und Eddie Edwards sind Backstage zu sehen, Edwards sagt zu Richards das er heute sein Bestes geben soll und nicht so übermütig wie in den letzten Wochen sein soll. Denn er will wegen Davey nicht seinen Titel verlieren. Dieser lacht nur milde und meint das sich Edwards keine Sorgen machen soll. In zwei Monaten ist Destination X und dort möchte er den World Title Shot. Er wird nicht verlieren!

Singles Match: Tyrus vs. Bram (with Zarha Schreiber) - Schon in den letzten Monaten hat Bram sich um einige Probleme gekümmert. Er möchte oben stehen und dies wird er laut seiner eigenen Aussage auch bald tun. Heute will er mit Tyrus ein weiteres Problem beseitigen. Beide Männer kollidieren gleich mit einander und haben ein sehr offenes Match. Keiner der Beiden ist im wirklichen Vorteil, irgendwann nach einigen Nearfalls reicht es dann aber Bram und er macht seiner Managerin klar das er einen Stuhl möchte. Diese holt einen, in dem Moment holt er einen Schlagring aus der Hose. Bram schlägt dann auch zu, hat die Ablenkung geklappt? Nein der Referee hat es in seinem Augenwinkel gesehen und bricht das Match für Tyrus ab. Der Schlag hat ihn dennoch ausgeknockt und Bram verlässt ein wenig säuerlich die Halle...[08:41]

Sami Callihan steht mit Abyss Backstage in deren Kabine. Callian heizt das Monster weiter an und meint das sie heute einen weiteren Schritt nach oben machen können. Egal wer der Partner von Drew Galloway ist, er wird nur ein weiterer Meilenstein nach oben sein. Egal wer es ist, er ist doch eh nur Gleich wie jeder Andere. Sie lachen über Leute wie ihn und Abyss, weil sie anders sind. Sie lachen über die Leute weil alle Gleich sind. Ihr Weg geht nur nach oben und ihr Kreuzzug geht heute Abend weiter!

Singles Match for the TNA X-Division Title: Davey Richards (c) (with Eddie Edwards) vs. Zack Sabre Jr. - Beide Männer verbringen viel Zeit auf der Matte. Sie kontern ihre Holds und Moves ohne Ende. Beide Männer kennen keine Gnade und wollen den Sieg. Der Brite versucht alles um seinen Finisher vor zu bereiten und bearbeitet den Arm von Richards mit mehreren Kombinationen. Gegen Ende des Matches wird Richards ein wenig leichtsinnig und denkt das er Zabre Jr. schon besiegt habe und verspottet ihn nach einigen Moves und macht ihm klar das er hier der König im Ring ist. Nearfalls sind nun an der Tagesordnung. Aber Richards wird immer mehr gefrustet. Richards wird immer unvorsichtiger und wird dadurch von Zack in einen Armbar genommen. Dieser ist total perplex und muss dann unter Schmerzen abklopfen. Unglaublich, wir haben einen neuen X-Division Champion. Zack Sabre Jr. hat seinen ersten Titel innerhalb von IMPACT WRESTLING gewonnen. Dieser nimmt den Titel in Empfang und feiert mit den Fans. Edwards stürmt nun in den Ring und will Davey zur Rede stellen. Dieser hält sich immer noch den Arm und anstatt ihm eine zu geben, landet ein harter Kick im Gesicht von Richards. Die Fans buhen laut und Davey Richards verlässt die Halle unter lauten Buhrufen...[16:41]

In einem eingespielten Video sieht man nun Manik. Dieser steht vor einer Mülltonne und wirft dort gerade sein Kostüm herein. Im Regen läuft der Mann der ehemals Suicide hieß nun von dannen. Im Blickwinkel erinnert dies an eine sehr bekannte Comic Szene.

Tag Team Match: Drew Galloway & ??? vs. The Fall of Humanity (Sami Callihan & "The Monster" Abyss) - Das vorletzte Match des Abends. Der Champion und sein unbekannter Partner gegen The Fall of Humanity. Alle bekannten Männer sind schon im Ring. Dann geht das Licht aus und es ertönt ein noch unbekanntes Theme. Wrestling has more than one royal Family ertönt es und niemand geringeres als CODY RHODES und seine Frau BRANDI RHODES, betreten die IMPACT ZONE. Die Fans rasten aus und Cody klatscht noch mit einigen Fans ab und ist nun offiziell Teil des TNA Rosters. Das Match beginnt gleich ziemlich dynamisch, denn Rhodes und Drew arbeiten sehr gut zusammen. Abyss kann wieder einmal klar machen das er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Er zeigt das er immer noch das Monster ist, unglaublich. Krachende Aktionen gegen seine Gegner. Aber auch Callihan kann mit seiner Härte und Verbissenheit klar machen das er in den Main Event von TNA gehört. Rhodes überzeugt die Fans auch mit waghalsigen Aktionen und springt vom obersten Seil nach draußen auf Abyss. Im Ring sind nun Callihan und Galloway, beide Männer stehen sich gegenüber und schauen sich in die Augen. Beide sind schon ziemlich fertig von ihrem Match, dann kann Callihan wie aus dem Nichts deine richtig stiffe Lariat zeigen. Galloway sackt zusammen, unglaublich. Der Pin geht dann wirklich bis Drei! Callihan bekommt sein Match um den World Title! Rhodes slidet gleich in den Ring und steht bei Galloway. Callihan verlässt aber nur die Szenerie und geht mit Abyss zufrieden Backstage! [19:17]

Lashley ist nun wieder Backstage zu sehen, er hat sich das Match gerade angeschaut und in dem Moment kommt Moose bei ihm vorbei. Beide Männer schauen sich an und Moose zeigt nur auf Lashley und sagt "next Time"...

Full Metal Mayhem Match: Jeff Hardy vs. Matt Hardy (with Reby Sky) - Beide Brüder sind im Main Event von Victory Road und man merkt das beide den Fokus auf diesem Match haben. Gleich geht es sofort zur Sache und Matt kann Jeff einige Male einen Stuhl über den Rücken ziehen. Jeff steckt dies aber auch weg und kann im Matchverlauf einen Twist of Fate durch den Tisch zeigen. Dies wird dann übertroffen als Matt von einer Leiter einen Legdrop durch Tisch springt. Die Fans gehen Nuts. Aber Jeff gibt immer noch nicht auf, Reby greift dann auch ein und Matt schreit immer wieder lauter das er Jeff auslöschen wird. Mit harten Aktionen schenken sich die beiden Männer nichts. Eine noch größere Leiter wird geholt und Matt steigt drauf und legt Jeff unter zwei Tische, dann springt er mit einem erneuten Legdrop herunter. Chaos bricht aus, der Pin soll nun angesetzt werden. Aber Matt ist zu erschöpft und kommt nicht herüber, Reby kommt nun in den Ring und legt ihren Mann auf dessen Bruder. Dieser hatte aber genug Zeit und kommt knapp aus dem Pin. Beide Männer können nicht mehr, dann schnappt sich Jeff Hardy einen Stuhl und zieht diesen mit voller Wucht über den Kopf von Matt Hary. Dieser sackt zu Boden, Jeff möchte nun weiter machen. Aber was ist mit Matt? Dieser liegt einfach da, Reby schreit draußen wie verrückt und macht den Referee darauf aufmerksam. Dieser geht zu Matt, doch dieser bewegt sich kein Stück und lässt sich nicht ansprechen. Die Fans sind nun leise, Jeff weiß nun auch nicht mehr was abgeht und will zu seinem Bruder aber Reby schmeißt sich dazwischen und schreit ihn nur an. Nun kommen einige Sanitäter in die Halle gerannt, Matt liegt da wie ein tot und reagiert auf gar nichts, dann ist es schwarz und das TNA Logo wird eingeblendet....[14:31]

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Total Nonstop Action - Let's POP that Shit!

am Mi Nov 16, 2016 12:26 pm
TNA Faktencheck -April

Shows: 5 Shows (4x IMPACT WRESTLING & 1x Pay Per View Victory Road)

Aktuelle Champions:

TNA World Heavyweight
Drew Galloway [1x] (31.01.2016 - ??.??.????)


TNA Knockouts
Jade [1x] (27.02.2016 - ??.??.????)


TNA X-Division
Zack Sabre Jr. [1x] (25.04.2016 - ??.??.????)


TNA World Tag Team
Trevor Lee [2x] & Andrew Everett [1x] (31.01.2016 - ??.??.????)
&

Sieg und Niederlagen Statistik (Sieg/Draw/Niederlage):

Eddie Edwards (2/0/0)
Manik (0/0/3)
Abyss (3/0/0)
Chance Prophet (1/0/2)
Tigre Uno (0/1/2)
El Ligero (0/1/1)
Eli Drake (0/0/1)
Zack Sabre Jr. (3/0/1)
Mahabali Shera (0/0/2)
Moose (4/0/0)
Mandrews (0/2/0)
Braxton Sutter (0/1/0)
Drew Galloway (1/0/2)
Jeff Hardy (0/1/1)
Tyrus (0/0/2)
Matt Hardy (1/1/1)
Sami Callihan (2/0/0)
Gail Kim (0/0/2)
Hania (1/0/1)
Ethan Carter III (1/0/0)
Bram (2/0/1)
Shynron (0/0/1)
Zema Ion (0/0/2)
Davey Richards (1/0/1)
Robert Eckos (0/0/1)
Trevor Lee (1/0/0)
Andrew Everett (1/0/0)
Rockstar Spud (0/1/0)
Jade (1/0/0)
HAVOK (0/0/1)
Cody Rhodes (0/0/1)

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2671
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Total Nonstop Action - Let's POP that Shit!

am So Nov 27, 2016 5:23 pm
Der Pay-Per-View ist der perfekte Zeitpunkt und endlich wieder richtig bei TNA einzusteigen. Nach den langen Pausen wirklich extrem wichtig jetzt hier das ich wieder aufspringe auf den TNA Zug.

Die Undercard war völlig in Ordnung, nichts besonderes aber auch nichts schlechtes. Moose könnte das Zeug haben die Spitze von TNA nachhaltig zu verändern, ein Freak, ein Baum von einem Kerl. Bin gespannt wen du ihm da noch so vor Fraß werfen wirfst, bei TNA kann sowas auch extrem schnell gehen. Spud fand ich echt interessant, diese ganzen Spuds, Mandrews finde ich eigentlich nicht sonderlich interessant, hier ist dann aus dem Rockstar ein astreiner Wichser geworden. Mal schauen wie du das ganze weiter aufziehen wirst, wird wohl sehr persönlich werden.

Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass sauviel so durch Ambushes und so weiter geendet ist. Das Segment mit EC3 und Braddox tat sein übriges dazu, kurz vorher sind es Spud und Mandrews und kurz danach Tyrus und Bram. Die Uppercard hatte einiges zu bieten, typisch TNA-like geht es für viele schon fast von 0 auf 100. Zack wird X-Division Champion, nachdem er vor vier Wochen noch in der tiefen Undercard gesteckt hat und auch der Fall setzt sich von Anderson ab, der nun echt nicht wirklich relevant ist, und ballert heute den World Champion kaputt. Das ist TNA mäßig, mir geht das etwas zu schnell, ABER..ich finde das irgendwie doch passend, weil es für mich als Leser jetzt wie ein neues Diary daher kommt. Hoffe das ist verständlich wie ich das meine. Im Main Event die dicke Brüderschlacht, mal schauen wie es für die Hardy Jungs weitergeht. Für beide sind gefühlt auch alle Geschichten innerhalb der IMPACT-Zone erzählt.
Gesponserte Inhalte

Re: Total Nonstop Action - Let's POP that Shit!

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten