Teilen
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 3:53 pm
Vielleicht kann man sich hier in diesem Thread über etwaige geplante oder aktuelle  Diaries (deren Entwicklung etc.) unterhalten.
Wäre jedenfalls nett, wenn auch hier eine kleine Diarykultur entstehen könnte, die sich nicht verstecken muss.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 3:53 pm
Hab das Ding mal angepinnt. Finde ich gar nicht so übel solch einen Thread Cool
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 3:56 pm
Danke, Show Wink
Ja, meistens führt man ein Diary wirklich nur für sich. Aber ich unterhalte mich eigentlich immer gerne darüber, wieso ich gewisse Dinge so geplant habe.
Aber schauen wir mal, wie die Diaries hier so aufleben werden. Wäre auf jeden Fall nett, wenn man das eine oder andere Projekt hier lesen könnte
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 5:04 pm
Ich mag's auch ziemlich gerne über Diaries zu schwadronieren. Nicht wenig kam es vor, das Haya und ich Stundenlang (und damit meine ich Stundenlang) über unser Diary aber auch über andere von WS diskutiert haben. Das macht wirklich sehr viel Spaß!

Hier werden, früher oder später, Diaries gestartet ganz klare Kiste! Da mir die Zeit für etwas ausführliches fehlt, werde ich wohl etwas kleines gemütliches bringen. Cool
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 6:12 pm
Das ist ja auch cool, wenn man hier einfach mal ohne irgendwelche Konventionen auch Projekte starten kann und man sich hier und da mal kürzer fasst. Teilweise war es in anderen Foren schon irgendwie eine selbstauferlegte Pflicht mindestens 2k pro Show zu schaffen.
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 6:15 pm
Nä, so fangen wir hier gar nicht erst an! Wink

Ich weiß noch nicht genau, wann ich die Zeit für ein kleines Projekt finden werde, aber wenn es dann so weit ist, wird sich der Umfang ebenfalls schwer in Grenzen halten. Die Zeit richtig langer Dinger ist zumindest bei mir endgültig vorbei.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 6:23 pm
Das weiß ich bei mir halt nicht. Ich werde halt ein Diary starten, das nicht sehr kompliziert ist und wo man Spass hat. Mir würde auf jeden Fall mal wieder was historisches liegen.
Wobei ich denke, dass ich vor allem bei meinem letzten Diary endlich mal eigene Ideen umgesetzt habe, weil es gerade in der Gegenwart spielte.

Vielleicht wird es dann auch wieder ein TNA Diary, wo ich einfach wieder die ganzen alten Ideen (X-Division, alte TNA Wrestler und Namen)aufkoche und dieses nach 3 Shows wieder einstelle. Wink
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 6:42 pm
Mr. McMahon schrieb:Das weiß ich bei mir halt nicht. Ich werde halt ein Diary starten, das nicht sehr kompliziert ist und wo man Spass hat. Mir würde auf jeden Fall mal wieder was historisches liegen.
Wobei ich denke, dass ich vor allem bei meinem letzten Diary endlich mal eigene Ideen umgesetzt habe, weil es gerade in der Gegenwart spielte.

Vielleicht wird es dann auch wieder ein TNA Diary, wo ich einfach wieder die ganzen alten Ideen (X-Division, alte TNA Wrestler und Namen)aufkoche und dieses nach 3 Shows wieder einstelle. Wink

hahahahahahhaa. Das ist die beste Grundlage für ein Diary und einfach eine zu köstliche Anspielung.

WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 6:45 pm
Tut mir leid, aber das konnte ich mir nicht verkneifen.^^
Aber wenn ich jedes Jahr mindestens zweimal so ein Projekt starte, dann wäre mir das auch zu blöd mir einfach mal was neues auszudenken. Das erinnert schon an den Film "Und täglich grüßt das Murmeltier"
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 9:41 pm
Denke mein Diary Plan wird folgendermaßen aussehen:

Ich werde mit dem C-Verse etwas starten. Ich bin einfach wieder raus aus der Materie der heutigen Indy-Zeit, bei "Independence Violence" war das schon sehr zeit intensiv wie Haya und ich da die kleinen Indy Ligen durchgeschaut haben. Damit will und kann ich mich einfach nicht mehr beschäftigen. Das C-Verse klingt für Aussenstehende immer etwas "konfus", jedoch ist es das genaue Gegenteil: Du hast nirgendswo solch eine Narrenfreiheit wie im C-Verse. Wrestler X kann bei Haya ein böser Russe sein, bei mir ist er ein US-Patriot Very Happy

Wenn der WMMA4 raus kommt werde ich definitiv eine MMA Promotion leiten. Darauf freu ich mich gewaltig!
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 518
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 9:48 pm
Mr. McMahon schrieb:Vielleicht wird es dann auch wieder ein TNA Diary, wo ich einfach wieder die ganzen alten Ideen (X-Division, alte TNA Wrestler und Namen)aufkoche und dieses nach 3 Shows wieder einstelle. Wink

Chapeau! War aber nicht immer schon nach dem Eröffnungs-Thread Schicht im Schacht?

Wie dem auch sei... ich könnte ja mein letztes WCW-Diary von RW hierher teleportieren. Wobei ich eben auch nicht mehr so viel Bock auf WCW habe... vielleicht hin und wieder daran weiter basteln.

Die vage Idee für WTF (2) würde Miley Cyrus beinhalten... die toppt die olle Gaga doch mindestens drei Mal Very Happy
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 9:51 pm
Ich bin immer noch für WSX. Das war damals das beste was es gab
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 9:53 pm
Da hat Show den Nagel dicke auf den Kopf getroffen!

Wenn ich etwas starte, versuche ich immer, es möglichst realistisch zu halten. Ich bin kein großer Fan von besonders abwegigen Diaries, auch wenn die zweifelsohne ihren ganz eigenen Reiz haben. Selbst als Leser habe ich persönlich dann einfach keine Lust auf Menschen, die Organisationen übernehmen und ihnen sofort jede Aktualität nehmen. Das angesprochene Indy-Violence-Ding war 'ne geile Geschichte, weil wir beide mal wieder Bock hatten, uns durch kleine Promotions zu wühlen. Leider kann diese Zeit aber nicht immer aufgebracht werden. Smile

Mit dem C-Verse hatte anfangs definitiv jeder seine Probleme! Das war bei Rancor nicht anders, war bei Show nicht anders, das war bei mir nicht anders ... aber irgendwann lernt man diese grenzenlose Freiheit zu lieben. Es ist für mich auch gerade der Punkt, den Show angesprochen hat: Wir könnten mit dem identischen Roster starten und in Nullkommanichts zwei komplett eigenständige Universen schaffen -- mit eigenen Ideen, Hintergründen und Verwirklichungen. Scheiße, ich könnte selbst dreimal mit dem selben Roster starten und immer was anderes kreieren! Wenn ich in ein, zwei Wochen wieder was starte, wird es ebenfalls auf der fiktiven Datenbank beruhen.

Ich kann - und da, denke ich, wird Show mir zustimmen - jedem nur empfehlen, sich mal auf TEW13 einzulassen und die knapp 27 Euro zu investieren. Die sind unglaublich gut angelegt und werden euch grenzenlosen Spaß garantieren!

Und, ja: WSX hielt ich ebenfalls für die beste Leistung vom guten Chase!

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 518
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 9:56 pm
Wie konnte ich WSX nur vergessen!!! Stimmt, das hätte auch wieder etwas. Smile
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Di Nov 11, 2014 10:00 pm
Ich fände das Miley Projekt ziemlich Banane, dass es schon wieder gut wäre. Vor allem müsstest du dann noch einem Wrestler ein Conchita Wurst Gimmick verpassen und schon hätten wir hier wieder Absurdistan in Reinkultur. Ich würde es gar nicht so schlecht finden.
Gesponserte Inhalte

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten