Teilen
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Mi Nov 23, 2016 5:01 pm
Völlig richtig! Ich hatte mit der "Ambrose Generation" auch nicht Reigns, Ambrose und Co. explizit gemeint, wollte mit dem Begriff nur sagen, dass ich einen der "neueren" Angestellten meinte. Das könnte mMn ein Neuling sein, so hatte ich mir das jedenfalls vorgestellt. Der Oberbegriff "Ambose Generation" habe ich demnach nur genommen, um definitiv eine Trennung zu schaffen zu Leuten wie schon länger als 2012 dabei sind. Hoffe das war dieses mal mehr verständlich! Wink Cool

EDIT: Im übrigen habe ich eigentlich genau das geschrieben, was du gerade bemängelt hast. Ich hatte geschrieben, dass das Goldberg Szenario nun viel mehr Leute hinter dem Ofen hervorgelockt hat, als wenn das nun ein Rollins etc. gewesen wäre. Wäre dies ein völliger Neuling gewesen (meintwegen auch Nakamura, Aries und wie sie alle heißen) wäre das Echo zwar global kleiner gewesen, aber für uns als Nerds umso besser. Somit hätte man einen Megastar für die kommenden Jahre geschaffen.
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Mi Feb 15, 2017 11:19 am
Kevin Owens, Du hundsgemeiner Höllenhund! Es gibt für alles einen Ort und eine Zeit. Das "Festival Of Friendship" ist nicht für SO WAS gemacht ... Sad

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Mi Feb 15, 2017 1:44 pm
Bitte um kurze Erklärung für Nicht-WWE Gucker, wie mich:

Achtung-Spoiler?!:

Orton scheint ja irgendwie mit Wyatt zusammen zu sein, und hat nun seine Titelchance abgegeben. Warum lässt man ihn den Rumble denn überhaupt gewinnen? Wie gesagt, habe das nur Heute durch Zufall mitbekommen und habe seit Monaten nichts gelesen oder geschaut. Aber diese Sache hatte mich gewundert, weil sie untypisch ist für WWE.
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Mi Feb 15, 2017 2:32 pm
Für jedes "Achtung Spoiler" möchte ich hier langsam Backpfeifen verteilen ... Very Happy

Show der Taco schrieb:Orton scheint ja irgendwie mit Wyatt zusammen zu sein, und hat nun seine Titelchance abgegeben. Warum lässt man ihn den Rumble denn überhaupt gewinnen?

Um die Storyline der beiden fortzuführen. Soll beim Wrestling ja manchmal vorkommen, hehe! "Ich trete nicht gegen meinen Meister an" kann man sicherlich kritisieren, weil jeder Wrestler nach dem großen Gold streben sollte, aber es paßt ins Bild. Immerhin hat sich Orton auch schon bereitwillig in den Weg geworfen, um Brays Hintern zu retten. Und überhaupt ist jeder etwas seltsam, der im Dunstkreis der Wyatt Family agiert. Smile

Ziemlich lame ist aber die für nächste Woche angesetzte #1 Contenders Battle Royal. Abgesehen davon, daß Battle Royals eh Grütze sind, besteht ja durchaus die Möglichkeit, daß Wyatt den Gürtel bis WrestleMania wieder verliert. Wenn ich raten müßte: Harper gewinnt die Battle Royal, Orton turnt gegen Wyatt und macht sein Anrecht doch noch geltend, bei WM gibt's einen Three Way um die Championship. Die Dreiecksgeschichte wird nicht als spannendste Fehde aller Zeiten in die Geschichte eingehen, aber wurde - sollte es so kommen - seit August aufgebaut. Astrein für heutige WWE-Verhältnisse!

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Mi März 01, 2017 9:17 pm
Kevin Owens befindet richtig, daß die Fans keinen Green Bay Street Fight verdienen. Die Minnesotans bei SmackDown! stimmen zu:



Cool

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Do März 02, 2017 2:04 pm
Jack Swagger hat die WWE verlassen, was denkt ihr wo schlägt er als nächstes auf? Dem Wrestling will er treu bleiben.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Do März 02, 2017 2:35 pm
Gute Frage. Im Sonnen-Podcast hielt er sich, ganz diplomatisch, alle Optionen offen. Je nachdem, wie eng seine Zusammenarbeit mit Dutch Mantel(l) gewesen ist, könnte ich mir einen TNA-Aufenthalt vorstellen. Allerdings wird er da, genauso wie bei Vince, keinen riesigen Vertrag vorgelegt bekommen. New Japan ist ein weiteres Thema, weil sich Kidani und Gedo gern vor die Füße ehemaliger WWE-Wrestler werfen. Aber es sind mittlerweile schlichtweg zu viele Gaijin im Roster. Dazu wird bei New Japan lang im Voraus geplant, was nicht für Wrestler spricht, die kurzfristig um eine Vertragsauflösung bitten. Aber: New Japan möchte 2017/18 einen eigenen US-Brand starten. Mit Swagger hätte man einen bekannten Namen, der gerade so jung genug wäre, um so ein Vorhaben zu tragen. Wenn genug Geld da ist, wird - passend zu diesem Zusammenhang - auch ROH in Frage kommen.

Daß er MMA nicht ausschließt, so lang er ordentlich bezahlt wird, könnte eine Kooperation mit Bellator ermöglichen. Coker scheut sich nicht davor, seine Cards mit Kämpfen zu füllen, die aus sportlicher Sicht nicht den größten Sinn ergeben. Eine Spike-Card mit Swagger in der Undercard? Würde mich wundern, wenn das in den nächsten Tagen nicht mal kommuniziert wird. Zumal ihm so (siehe Lashley) die Möglichkeit bliebe, Pro-Wrestling zu betreiben.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Sa März 18, 2017 4:59 pm
Ist Paige ein Vollprofi oder was? Da werkelt Rocky an einem Film über ihre Familie, schon gibt's umsonst Material für die Spätvorstellung. Brad Maddox und Xavier Woods haben nicht nur als Nebendarsteller, sondern auch an der Kamera brilliert. Bravissimo, ganz vorzüglich!

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am So März 19, 2017 11:13 am
Will echt nicht wissen was hinter dem Vorhang der WWE so abgeht. Wenn du halt nur mit den gleichen Personen täglich reist und lebst werden halt Affären und solche Sachen bei raus kommen. Maddox seine Frau war wohl zu dem Zeitpunkt hoch schwanger. Very Happy

Jeder soll machen was er will, geht mich nichts und ich urteile nicht darüber. Schmälert mir das Wrestling Produkt nicht. Aber ich finde es sehr dumm sich dabei filmen zu lassen oder selbst zu filmen und das in einer iCloud zu speichern. So Aufnahmen sind eben immer sehr heikel, deswegen würde ich wenn ich prominent bin generell davon absehen. Oder eben richtig verschlüsseln oder speichern...

Das ist dämlich, das sollte man halt vermeiden können.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am So März 19, 2017 11:33 am
Ich find's irre, daß sich Menschen, was so was angeht, einfach nicht sensibilisieren lassen. Ist ja schon schlimm genug, wenn Anna Allerweltsgesicht irgendwelche Tittenbilder von sich rumschickt. Aber als "Promi" sollte man doch vorher wissen, daß so was nur schiefgehen kann. Zumal es, na ja, eben auch immer wieder schiefgeht. Dieser ganze Ärger läßt sich so unheimlich leicht vermeiden.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am So März 19, 2017 12:13 pm
Da kommt es dazu das Promis eben auch nur vom Trieb gesteuert sind wie fast jeder. Sieht man auch an Lena Meyer Landrut die breitbeinig Bilder von sich verschickt und aufregt wenn es geleaked wird. Als Promi muss es dir klar sein das Leute Interesse daran haben und man eben für Klicks, Geld etc. alles tut um sowas vermarkten zu können.

Warum man sich allerdings dabei filmt wie jemand Bilder von dir macht wenn du vögelst finde ich seltsam. Das ist halt nicht einfach sich nebenbei beim Sex filmen. Ist wohl eine groß angelegte Aktion gewesen und warum WWE Superstars Amateur Pornos drehen finde ich durch die auch von dir genannten Gründen seltsam. Very Happy
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am So März 19, 2017 3:28 pm
Schade, daß man nicht in den Gehirnwindungen von Menschen wühlen kann. Ich wüßte zu gern, wie es zu solchen Situationen kommt. Very Happy

"brad its so boring over here dunno what 2 do"
"y dont u shove a dildo up ur ass and film it lol"
"lol great idea brb"

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am So Apr 02, 2017 2:57 am
Tommys Debüt war eben richtig schnieke. Großartiger Entrance, beim Theme (war ein anderes als beim UK-Turnier) hatte er mehr als offensichtlich auch ein Mitspracherecht. Sein Spinning Heel Kick hört nun auf den Namen Black Mass. Almas würde zwar nicht begraben, aber es würde mich trotzdem nicht wundern, wenn sein NXT-Aufenthalt in absehbarer Zeit endet. Schon nach 'nem halben Jahr Edeljobber für die neue Generation an internationalem Talent zu spielen, ist sicherlich nicht, was er sich vom Titanland erhofft hat.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am So Apr 02, 2017 2:20 pm
Fand ich auch echt gut! Hat mir gefallen wie man Tommy präsentiert hat.

Show war generell ganz gut, hab mir irgendwie ein Funke mehr oder eine dicke Überraschung gewünscht. Tag Team Title Match war grandios. Irgendwie musste ich beim Outfit von Killian immer an Mantaur denken. Warum auch immer. Fehlte nur der Bullenkopf. Very Happy

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

am Mi Apr 05, 2017 10:05 am
Vorhin Wrestlemania beendet und was soll ich sagen...Hat mir Takeover besser gefallen. Ist natürlich gigantisch aufgemacht und alles. Aber irgendwie hat mich nichts richtig gepackt. War kein Match dabei was mich richtig ausflippen gelassen hat und generell habe ich nicht das Gefühl das ich so was geboten bekommen habe das ich nun weiter schauen möchte.

New Day als Hosts der Show waren aber echt gut, dachte man bringt sie in jeder Sekunde ins Bild. Schön dezent und ihre Auftritte haben mir gefallen. So viele meiner TNA Lieblinge nun bei WWE zu sehen bricht mir irgendwie das Wrestling Herz. Aber da ist die Liga ja selbst daran schuld und hier nicht das Thema...

Die Hardy Boyz mit ihrem alten Gimmick sind echt ein starker Kontrast und irgendwie gar nicht mehr passend. Vor allem wenn man Matt sieht.

Die Schlange bei dem Entrance von Randy Orton war aber echt ne Frechheit, da waren die Grafiken in Computerspielen aus den 90ern besser. Very Happy

Das Womens Match von RAW fand ich aber ganz ordentlich, das von Smackdown! war zu vergessen.

Roman Reigns war der einzig richtige Sieger im Main Event. Bin froh das wir das Kapitel Undertaker abgeschlossen haben, er hat leider im Ring echt nichts mehr zu suchen. Reigs hat ihm aber dennoch ordentlich gegeben, mit dem Momentum im Rücken musst du Reigns einfach noch bigger machen als er jetzt schon ist.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Gesponserte Inhalte

Re: WWE Network, Spaß und Freude!

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten