Teilen
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 518
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Fr Nov 14, 2014 6:54 pm
Na, das klingt doch nach nach zwei sehr guten Ideen!

Wirst du dich keinesfalls für die WWWF erweichen können? Very Happy
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Fr Nov 14, 2014 6:56 pm
Nein nicht wirklich, weil für mich da auch irgendwie der Reiz fehlt. Ich muss sagen, dass mir diese Vorzeit des Sports Entertainment auch etwas zu weit her ist. Ich könnte mich mit der Zeit und den Charakteren nicht identifizieren.
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 518
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Fr Nov 14, 2014 7:07 pm
Ich sagte ja schon zu Show, dass er für mich die ECW auf gewisse Weise verkörpert. Bei dir ist es die WWE. Von daher bin ich schon gespannt, was du in die Tasten hauen wirst.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Fr Nov 14, 2014 9:25 pm
Attitude Era ist immer gut. Wirst du weiterhin so ausführlich berichten?
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Fr Nov 14, 2014 9:26 pm
Hm...ich denke die TV Shows könnte man schon kürzen mit 1200 - 1500 Wörter pro Show, oder?
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Fr Nov 14, 2014 9:28 pm
Ich würde mir da gar keine Grenzen machen Jung, einfach drauf los und Ende. Die Kämpfe würde ich arg abkürzen bspw. in den TV Shows bspw.
avatar
Trockener Alkoholiker
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 14.11.14
Alter : 29
Ort : Pfalz!
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 1:16 pm
Ich wär ja dafür, dass McMahon wieder die WWF 98 macht und dann endlich den Plan ausführt, Al Bundy für WrestleMania zu booken. Ich hab dadurch den Überraschungseffekt für Manche vielleicht vorweggenommen, aber die Idee ist so supertoll und wird von mir andernfalls definitiv geklaut werden!

Zu der Wortanzahl: Es kann aber mittlerweile auch problematisch werden, wenn man einfach drauf los schreibt. Dann braucht man vielleicht zig Stunden für nur eine TV-Show und kommt auf lange Sicht zu nix. Die Matches für die TV-Shows sehr kurz zu halten finde ich ne gute Idee. So haben dann auch die PPV-Matches mehr Wert.
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 2:24 pm
Ja, WWF 98 war ne gute Sache. Al Bundy hätte ich mir damals auch in der echten WWF gut vorstellen können als Celebrity. Damals hatte er auch eine ähnliche Strahlkraft wie Mike Tyson. Nur das Roster war damals furchtbar Very Happy
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 2:33 pm
Ed O'Neill praktiziert übrigens seit mehr als 20 Jahren Brazilian Jiu-Jitsu und hat sich 2007 seinen Schwarzgurt verdient. Sogar direkt unter der Leitung eines Gracies, also der Gründerfamilie dieser Variante. Bestimmt gab es beim Training nie den Anspruch, es in einem Wettkampf zu demonstrieren, aber für ein paar Würfe und Griffe könnte man ihn wahrscheinlich tatsächlich gebrauchen, ohne um die Gesundheit des jeweiligen Wrestlers fürchten zu müssen. Und sei es nur ein lustiger Comedy-Angriff nach einem Duell. Ihn für eine WrestleMania-Rolle fit zu machen, halte ich für eine interessante Idee. Also positiv-interessant, nicht nee-laß-mal-interessant. Wink

Mit Mike Tyson würde ich seine "Strahlkraft" in einem Wrestling-Kontext aber nicht vergleichen. Bundy war eben so ein lustiger Vogel, Tyson hingegen ein legitimer Arschtreter, dem man damals auch zugetraut hat, den frechen Austin über den Jordan zu boxen.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Trockener Alkoholiker
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 14.11.14
Alter : 29
Ort : Pfalz!
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 3:08 pm
Ed O'Neil ist Schwarzgurt im BJJ??? Shocked Sachen gibts, die gibts gar nicht! Umso mehr ein Grund, ihn bei WrestleMania einzusetzen!
Ich seh es auch so, dass er nicht genauso viel Star-Power wie Tyson hatte. Tyson war auch international ein Star, während Ed O'Neil zu der Zeit vor allem in Amerika jeder kannte. Aber meinetwegen könnten auch beide in meinem Diary dabei sein. Tyson als Enforcer und Bundy vielleicht in einem Midcard Tag Team Match!
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 3:18 pm
Nun ja Tyson war und ist wirklich ein großer Name. Seine Boxkarriere war damals nicht mehr am Höhepunkt und eigentlich hat er dem Boxsport zu jener Zeit auch kein gutes Standing verschafft. Glaube es war dennoch ein Geniestreich vom alten Vince, dass er damals Mike Tyson gebookt hat. Bei WM 14 gab es ja mehrere Celebs wie zb. Pete Rose und irgendeine alte Tussi, die angeblich was mit Clinton hatte.

Was planst du eigentlich für ein Projekt hier, Sarge?
avatar
Trockener Alkoholiker
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 14.11.14
Alter : 29
Ort : Pfalz!
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 3:22 pm
Na also. Weg mit Rose und her mit Bundy!
Ich würd hier eigentlich gern mit meinem WCW-Diary weiter machen. Darauf hab ich momentan immer noch am meisten Bock.
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 3:25 pm
Ja, wobei ich bewunderswert finde, dass du auch Thunder immer bringst. Ich bin ja überhaupt kein Fan solcher B-Shows und sehe sie eher als Zeitfresser.
Auf jeden Fall war 1998 das letzte gute WCW Jahr und eigentlich standen der Company damals noch alle Türen offen. Hätte Ego Bischoff doch nur nicht so falsch gehandelt.
avatar
Trockener Alkoholiker
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 14.11.14
Alter : 29
Ort : Pfalz!
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 3:27 pm
Eben deshalb will ichs mit der WCW auch besser machen und freue mich immer noch auf die tollen Ideen die ich habe. Und ja, Thunder ist ein Zeitfresser. Das werde ich in Zukunft sicher noch viel kürzer machen. Also nur stichwortartige Kurzberichte. Obwohl mir ja die Midcard-Storys immer sehr am Herzen liegen.
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

am Sa Nov 15, 2014 3:29 pm
Aber wenn du tatsächlich so ein Diary wieder hier auf diesem ehrenwerten Board planst, dann wäre es für mich noch ein größerer Anreiz ein 98er Diary zu starten. Finde nämlich solche Quervergleiche immer sehr interessant auch wenn 1998 jetzt schon sehr weit zurückliegt.
Gesponserte Inhalte

Re: Diarypläne: Diskussionen, Ideen und Anregungen

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten