Teilen
Nach unten
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Sa Aug 13, 2016 2:43 pm
Fuck, mir ist bei Omega-Naito permanent der Stream weggebrochen. Gab mehr wheel of death als alles andere. Dabei habe ich sogar ausnahmsweise darauf verzichtet, zeitgleich abgefahrene Tentakel-Pornos mit dickbrüstigen Anime-Babes auf die Platte zu laden!

Jedenfalls hat's doch tatsächlich Kenny Omega gemacht! Das Match mit Naito schien hart an der 30-Minuten-Grenze gekratzt zu haben und war - dem Geschrei nach zu urteilen, wenn das Bild mal da war - sehr geil. Goto gegen Omega im G1-Finale, das klingt nach 'ner dicken Auszahlung im Wettbüro! Wink

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Hayas Bierträger
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 05.01.15
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Mo Aug 15, 2016 9:16 am
Ich dachte gestern Abend, ich guck nicht richtig...

Für mich ist der Sieg von Omega wie ein eingeschlagener Sargnagel. Aber ich bin sowieso noch nie Zielgruppe und ja auch schon länger kein Zuschauer mehr gewesen. Rolling Eyes
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Mo Aug 15, 2016 12:11 pm
Mit dem Produkt zu Zeiten, in denen du noch regelmäßig auf Cagematch und deiner eigenen Seite Reviews und Kolumnen geschrieben hast, hat das wirklich überhaupt nichts mehr am Hut. Das Phänomen beschränkt sich aber gar nicht mal nur auf New Japan. Daß die beiden anderen Promotions, die Hallen füllen und nicht permanent mit Geldsorgen zu kämpfen haben, ausgerechnet DDT und Dragon Gate sind, spricht ja auch schon Bände.

Die Amerikanisierung von New Japan läuft spätestens durch den Aufkauf von Bushiroad auf Hochtouren. Bushiroad-Präsident Kidani macht gar keinen Hehl daraus, seine Vorbilder in Bischoff und McMahon zu sehen. Die US-Vorliebe von Jado und Gedo ist ebenfalls omnipräsent. Mir ist selbst erst durch die drei aufeinanderfolgenden Sumo-Hall-Events bewußt geworden, daß die großen Matches der letzten Tage klar nach WWE-Big-Match-Formel verlaufen. In den letzten 10 Minuten gibt es "nur noch" eine (in Ermangelung einer besseren Beschreibung) coole Sequenz nach der anderen, tonnenweise Nearfalls und gleichermaßen spektakuläre Aktionen als auch Konter.

Es sind schlichtweg nicht mehr diese Ausdauerschlachten, in denen jeder Lariat, jeder German Suplex, jeder Backdrop oder auch nur Kniestoß das Match entscheiden kann, weil der Körper, nicht aber der Wrestler, die Folter einfach nicht mehr erträgt. King's-Road-Elemente, die eine Rivalität mit auf sich aufbauenden Kämpfen und Moves früher ein Jahrzehnt lang haben auflodern lassen, werden dann auch gern mal zwischen Tür und Angel in 10 Minuten abgefrühstückt. Die Tendenz, WWE-ähnlich eben nur noch einen spezifischen Finisher zu haben, macht's nicht besser. Münden die ersten beiden Ausführungen nicht in einem Pinfall, gibt's das Teil eben gleich noch vom Top Rope. Und wenn auch das nicht fruchtet, findet sich schon noch irgendein anderes dickes Ding im Repertoire. Klar, die Jungs schauen weiterhin dumm aus der Wäsche, wenn etwas nicht funktioniert, aber im großen Ganzen spielt es eine untergeordnete Rolle, weil nur 30 Sekunden später schon die nächsten fancy Bomben einschlagen.

Es ist ja fast nur konsequent, daß der erste G1-Gaijin-Sieger dann ausgerechnet Kenny Omega ist, der eben diesen Stil wie fast kein anderer verkörpert. Er ist der Anti-Misawa, der Anti-Hashimoto, der Anti-Nagata -- wer auch immer! Laut, frech, vorlaut. Jemand, der bei der Hälfte der Matches wirkt, als könnte er nichts weniger ernst nehmen als Pro-Wrestling. Jemand, der mit seinen Kumpanen rumwitzelt, Gegner auf eine Weise verspottet, die sich noch nicht einmal mit den gängigen Respektlosigkeiten unter japanischen Wrestlern verträgt. Ja, sogar jemand, den ich mir weniger im Kraftraum vorstelle als vielmehr in einem Manga-Shop oder diesen verrückten Läden, in denen man Katzen streichelt. Omega ist eine nahezu comichafte Umkehrung von allem, was vor der Jahrtausendwende in Japan passiert sein muß. Und vielleicht ist er sogar deswegen so beliebt. Vom "Mainstream-Appeal" auf mehreren Kontinenten ganz zu schweigen.

Ich aber ... ich mag das aktuelle Produkt sehr! Wink Es mag auch damit zusammenhängen, daß ich New Japan selbst erst seit 2012 regelmäßig verfolge, damit direkt in die Bushiroad- und Okada-Ära "hineingeboren" bin. Wie viele andere Zuschauer aus dem Westen zähle ich damit wohl selbst schon zu einer neuen Generation an NJPW-Fans. Mit der kontinuierlich fortschreitenden Gedoisierung habe ich keinerlei Probleme, die Jahre davor kann ich retrospektiv sowieso nicht richtig einordnen. Es ist nicht mein Lieblings-Stil unter der Sonne, aber ich mag die Mischung aus Ernsthaftigkeit und Popcorn-Wrestling. Die Events mittlerweile sogar ungespoilert live schauen zu können, reißt die Qualität für mich weiter nach oben.

Grundsätzlich macht's aber auch in Japan wieder die Vielfalt. Könnte ich nur NJPW verfolgen, wäre ich trotz der hohen Qualität schnell gelangweilt. So kann ich parallel schauen, wie sich die vielen jungen Titelträger in anderen Organisation schlagen, wie Akiyama einen Rookie vertrimmt, wie sich Sekimoto und seine Jungs auf die Glocke geben. Ich kann mit Spannung verfolgen, welchen Unsinn Inoki und Onita jetzt schon wieder planen, kann darauf hoffen, daß eine der vielen kleinen Promotions doch noch mal 'nen dicken Sponsorendeal erhält und das Ruder rumreißt, kann belustigt feststellen, wie gut oder schlecht sich der Nachwuchs der Helden von anno dazumal schlägt. Kurz: Es ist einfach verdammt spannend, gerade Wrestling-Fan zu sein! Und, ja, New Japan hat einen großen Einfluß auf meine Euphorie. Smile

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Mo Aug 22, 2016 9:48 pm
NJPW Produce "SUPER J-CUP 2016", 21.08.2016
Tokyo Ariake Colosseum
3,041 Fans




1. BUSHI, Kaji Tomato & Gurukun Mask besiegen Eita , Yuma Aoyagi & David Finlay (7:56) nach dem MX von BUSHI gegen Finlay.
2. SUPER J-CUP 2016 - Round 2: Taichi besiegt Jushin Thunder Liger (3:01) via Count Out.
3. SUPER J-CUP 2016 - Round 2: KUSHIDA besiegt Kenou (10:24) mit dem Hoverboard Lock.
4. SUPER J-CUP 2016 - Round 2: Yoshinobu Kanemaru besiegt Ryusuke Taguchi (9:27) mit dem Touch Out.
5. SUPER J-CUP 2016 - Round 2: Matt Sydal besieg Will Ospreay (12:45) mit Air Sydal.
6. Special Six Man Tag Team Match: Volador Jr. , Caristico & Titan besiegen Ultimo Guerrero , Euforia & Gran Guerrero (15:21) nach einem Spanish Fly von Volador gegen Gran Guerrero.
7. SUPER J-CUP 2016 - Semi Final: KUSHIDA besiegt Taichi (9:52) mit einem Small Package.
8. SUPER J-CUP 2016 - Semi Final: Yoshinobu Kanemaru besiegt Matt Sydal (9:52) mit dem Touch Out.
9. GHC Jr. Heavyweight Tag Team Title: Daisuke Harada & Atsushi Kotoge (c) besiegen Taiji Ishimori & ACH (12:27) nach dem Katayama German Suplex Hold von Harada gegen Ishimori (4th defense).
10. IWGP Jr. Heavyweight Tag Team Title: Matt Jackson & Nick Jackson (c) besiegen Chris Sabin & Alex Shelley (15:56) als Matt Sabin nach dem Meltzer Driver pinnte (1st defense).
11. SUPER J-CUP 2016 - Final: KUSHIDA besiegt Yoshinobu Kanemaru (19:50) mit dem Hoverboard Lock.
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Do Sep 01, 2016 2:33 pm
Ganz vergessen, daß heute Lion's Gate 3 stattfindet, aber immerhin noch live beim Hauptkampf dabei gewesen. Die neuerliche NJPW-NOAH-Konfrontation ging gerade erst in die zweite Runde, aber alter Falter ... Shinjuku hat gebebt! Shocked Stimmung wie früher bei wXw (vor "Photographen" und 250-Kilo-Fans, die sich schmerzverzerrt am Ring abstützen) oder verrückten US-Indys. Sogar die kreischenden Damen, die in den kleinen Hallen auf Dauer richtig nervig sein können, haben ausnahmsweise mal massiv zur Stimmung beigetragen.

Bei NOAH fallen große Reaktionen aus vielen guten Gründen nahezu völlig flach, aber sobald die Jungs beim "großen Bruder" auf Shibata, Nagata und Konsorten losgelassen werden, gibt's kein Halten mehr. Steht zu hoffen, daß es im Laufe des Jahres (vielleicht sogar bis zu WK?) noch ordentlich knallen wird. Das sich anbahnende Shibata vs. Shiozaki kann nur großartig werden!

Über Shibata mag jeder denken, was er möchte, aber es gibt niemanden bei New Japan, der die Fans so schnell auf seine Seite zieht und jeden Outsider wie den Oberfiesling schlechthin aussehen läßt. Keine Gimmicks, kein Bullshit, es gibt einfach auf die Mütze, bis einer die Schulter nicht mehr hochbekommt.

Absolute Pflicht, wenn Bock auf wütenden Ringkampf vorhanden ist:

○ Katsuyori Shibata, Yuji Nagata, Hiroyoshi Tenzan & Manabu Nakanishi vs. Go Shiozaki, Maybach Taniguchi, Katsuhiko Nakajima & Masa Kitamiya (NJPW G1 Climax 26, 14.08.2016)
○ Katsuyori Shibata, Yuji Nagata, Hiroyoshi Tenzan, Satoshi Kojima & Manabu Nakanishi vs. Go Shiozaki, Maybach Taniguchi, Katsuhiko Nakajima, Masa Kitamiya & Kaito Kiyomiya (NJPW Lion's Gate 3, 01.09.2016)

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Fr Sep 16, 2016 4:29 pm
Morgen geht's beim ersten Destruction-Event zur Sache, ich wage mal Prognosen:

David Finlay & Henare vs. Rocky Romero & Beretta
Henare ist den anderen Rookies in Sachen Körperbau und Erfahrung um einiges voraus, an David Finlay kam er allerdings noch nicht vorbei. Für einen Sieg reicht's an dieser Stelle ohnehin nicht. RPG Vice werden souverän siegen und Henare den Fall kassieren lassen.

Yuji Nagata & Manabu Nakanishi vs. Yoshitatsu & Captain New Japan
Man muß natürlich immer damit rechnen, daß Captain hier und da mal einen Sieg einfährt, aber ich hoffe, daß das Gimmick langsam durch ist. Das Team mit Yoshitatsu setzt dem ganzen die Krone auf. Aber immerhin sind ihre Unstimmigkeiten recht interessant, und irgendwie auch das einzige, was man mit den beiden gerade machen könnte. Hier siegen Nagata & Nakanishi.

Togi Makabe, Tomoaki Honma & Tiger Mask vs. Hiroyoshi Tenzan, Satoshi Kojima & Yushin Thunder Liger
Ja, gar keine Ahnung! Ausgeglichener geht's kaum. Die kommenden Cards geben auch keinen wirklichen Aufschluß, was hier passieren könnte. Kojima hält an der Seite von Sydal und Ricochet die NEVER Openweight Six Man Tag Team Championship, also tippe ich einfach mal auf TenKoji & Liger.

Hirooki Goto, Tomohiro Ishii & Gedo vs. Tama Tonga, Tanga Roa & Chase Owens
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß man die Guerillas Of Destiny noch mal gen Tag Team Championship pushen wird, hoffe aber auf der anderen Seite, daß Goto und Ishii übergangsweise ein Team bilden. Gedo könnte das Zünglein an der Waage sein, ich gehe dennoch mit CHAOS.

Juice Robinson vs. Kyle O'Reilly
Das ist so richtig schön random, aber irgendwas muß der Kanadier ja machen, wenn Fish im Titelkampf steckt. Hier siegt selbstverständlich O'Reilly, der vielleicht sogar als nächster Herausforderer auf Shibatas Titel positioniert wird.

Special Six Man Tag Match
Kazuchika Okada, YOSHI-HASHI & Will Ospreay vs. Kenny Omega, Bad Luck Fale & Yujiro Takahashi

Stand jetzt treffen Okada und Omega im Dome um das große Gold aufeinander. Dazu gibt's in fünf Tagen sowohl Okada-Fale als auch Omega-HASHI. Ich würde gern sehen, daß Fale und Omega gewinnen, aber Yujiro scheint schon recht prominent als job guy platziert. Und da YOSHI-HASHI das Singles Match gegen Omega garantiert nicht gewinnen wird, wird er hier wohl den entscheidenden Pinfall erringen. Mein Tipp also wieder CHAOS.

Special Six Man Tag Match
Hiroshi Tanahashi, Michael Elgin & Ryusuke Taguchi vs. Tetsuya Naito, SANADA & EVIL

Tanahashi-Naito scheint ein weiterer Kampf zu sein, den wir im Dome erleben könnten. Ich gehe außerdem davon aus, daß Naito in einer Woche die Intercontinental Championship von Elgin gewinnen wird. Über die Platzierung von Taguchi als einzigem Junior Heavyweight muß man sicher auch nicht reden. Die Los Ingobernables machen das Ding!

NEVER Openweight Championship
Katsuyori Shibata (c) vs. Bobby Fish

Fish hat erst bei der dieswöchigen TV-Austrahlung die ROH Television Championship gegen Shibata verteidigt, in Japan folgt die Retourkutsche. Es würde mich nicht wundern, wenn O'Reilly danach zum Ring marschiert und um ein Date bei "King Of Pro-Wrestling" bittet. Bei den restlichen beiden Destruction-Events treffen Shibata und Freunde auf reDRagon. Shibata behält den Gurt!

IWGP Jr. Heavyweight Championship
KUSHIDA (c) vs. BUSHI

Gedo ist für Booking-Überraschungen gut, hier ist mit dem neuen Pareja für LIJ außerdem eine Möglichkeit gegeben, KUSHIDA relativ "sicher" aus der Geschichte rauszunehmen. Ich schätze aber eher, daß der Champion den Gürtel noch mindestens bis zum Dome tragen wird, um dort auf einen wiederkehrenden Kamaitachi zu treffen. Der wiederum könnte allerdings auch selbst der neue Compañero sein.

So oder so arbeitet KUSHIDA gerade zu hart, um die Junior Championship präsenter in der oberen Cardhälfte zu etablieren (hier gibt's immerhin sogar den Main-Event-Spot!), als daß er hier mal eben verliert. Ich sehe die Zeit für einen Titelwechsel noch nicht gekommen. Und sollte das neue LIJ-Mitglied ein Junior sein, sehe ich BUSHI nach der zweiten Niederlage gegen den Titelträger eher in der Tag-Division. KUSHIDA bleibt Champion!



12 Uhr geht's morgen los (glaube ich!), ich werde mal versuchen, möglichst viel live schauen zu können. Die Card ist schnieke und ich hab Bock drauf!

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Sa Sep 17, 2016 2:52 pm
PUROLOVE.com schrieb:NJPW "DESTRUCTION IN TOKYO", 17.09.2016 (NJPW World)
Ota Ward Gymnasium
2,803 Fans


1. Rocky Romero & Baretta besiegen David Finlay & Henare (5:57) nach dem Dude Buster von Baretta gegen Henare.
2. Yuji Nagata & Manabu Nakanishi besiegen Yoshitatsu & Captain New Japan (6:30) nach dem Exploder of Justice von Nagata gegen Captain.
3. Togi Makabe, Tomoaki Honma & Tiger Mask besiegen Hiroyoshi Tenzan, Satoshi Kojima & Jushin Thunder Liger (8:53) nach dem Kokeshi von Honma gegen Liger.
4. Hirooki Goto, Tomohiro Ishii & Gedo besiegen Tama Tonga, Tanga Roa & Chase Owens (11:05) nach einem Vertical Drop Brainbuster von Ishii gegen Roa.
5. Kyle O'Reilly besiegt Juice Robinson (12:05) mit dem Armageddon.
6. Special Six Man Tag Match: Kazuchika Okada, YOSHI-HASHI & Will Ospreay besiegen Kenny Omega, Bad Luck Fale & Yujiro Takahashi (11:31) nach dem Karma von YOSHI-HASHI gegen Takahashi.
7. Special Six Man Tag Match: Tetsuya Naito, SANADA & "King of Darkness" EVIL besiegen Hiroshi Tanahashi, Michael Elgin & Ryusuke Taguchi (13:12) nach dem Skull End von SANADA gegen Taguchi.
8. NEVER Openweight Title: Katsuyori Shibata (c) besiegt Bobby Fish (16:41) mit einem PK (2nd defense).
9. IWGP Jr. Heavyweight Title: BUSHI besiegt KUSHIDA (c) (21:03) mit dem MX - Titelwechsel.

Whoa, große Überraschung für mich. Es wirkte fast schon zu sehr, als würde man 2016 zu KUSHIDAs Jahr machen, aber nichts da: BUSHI hat sich eben die Jr. Championship gesichert! Ich hatte während des Kampfes schon Mitleid mit dem armen Tropf, da er wieder extrem geeky wirkte, Nebel und das übliche LIJ-Chaos benötigte, nur um dann doch zu verlieren. Hab mich zum Glück geirrt! Für BUSHI ist das 'ne schöne Belohnung, nachdem er das ganze Jahr schon richtig aufdreht, in den vielen Multi-Man-Matches aber fast durchweg den Fall fressen mußte. Andererseits: Es würde mich nicht wundern, wenn der Titel gleich wieder zurückwechselt und wir doch noch das große KUSHIDA-Jahr bekommen.

Shibata hat sich angeschlagen Bobby Fish gestellt, am Ende wieder nach einem irren Headbutt geblutet, seinen Gurt behalten und wurde, erwartungsgemäß, von O'Reilly herausgefordert. Keine Ahnung, wie Shibata selbst semi-verletzt solche Leistungen abrufen kann. Ein normaler Mensch würde sich wahrscheinlich krankschreiben lassen und daheim seinen Zustand bejammern. Oder aber New Japan macht es besonders clever und verkauft die Verletzungen in einem völlig übertriebenen Maß. Schade, daß Rancor so selten vorbeischaut, um solche "Kleinigkeiten" aufzuklären ... Very Happy

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Sa Sep 17, 2016 3:37 pm


BOSS!

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Mo Sep 19, 2016 1:43 pm
Bei Shibata scheint es sich wirklich nicht um einen Angle zu handeln. Er setzt schon wieder aus und wird auch den Rest der Tour nicht mitnehmen. In den entsprechenden (großen) Kämpfen wird er von Honma und Nakanishi ersetzt. Vor "King Of Pro-Wrestling" sehen wir den Kerl bestimmt nicht wieder. Schade um Shibata/Nagata-reDRagon, aber Gesundheit geht natürlich vor.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Di Sep 27, 2016 1:16 pm
Haya der Hama schrieb:Yuji Nagata & Manabu Nakanishi vs. Yoshitatsu & Captain New Japan
Man muß natürlich immer damit rechnen, daß Captain hier und da mal einen Sieg einfährt, aber ich hoffe, daß das Gimmick langsam durch ist.

Danke, Gedo! Smile Captain New Japan wird nach dem Turn gegen Yoshitatsu (der mindestens der allergrößte Geek in ganz Japan ist) in der Mottenkiste begraben. Er hat sich dem Bullet Club angeschlossen und wird demnächst als BONE SOLDIER debütieren.

Ansonsten verlief die Tour relativ erwartungsgemäß: Naito hat sich in einem 30-minütigen Match die Intercontinental Championship von Elgin geholt. Die LIJ-Mannen waren zwar mit einem Eingriff dabei, das Finish lief dann aber doch einigermaßen fair ab. Der neue Pareja war diesmal nicht am Start. Ich hatte schon ein wenig darauf spekuliert, daß Naito wie bei seinem Titelgewinn über Okada die Hilfe eines Neulings erhält. Omega hat derweil seinen Koffer gegen YOSHI-HASHI verteidigt und wurde danach von Goto konfrontiert. Von der CHAOS-BC-Narrative ausgehend wartet danach bestimmt noch Ishii mit einer Herausforderung, bevor es in den Dome geht.

Zu meinem Schrecken haben sich die GOD erneut zu einem Titelkampf manövrieren können. Schlimmer noch: Da werden sie die Briscoes wahrscheinlich sogar besiegen! Hinsichtlich WrestleKingdom läuft das alles offensichtlich auf CHAOS vs. Bullet Club, Seikigun vs. LIJ und vielleicht noch Shibata & Team Dad vs. NOAH hinaus. Müßte ich eine Prognose abgeben, gibt es im Dome GOD vs. Goto & Ishii um die IWGP Tag Championship.

Sonst noch bemerkenswert: Matt Sydal hatte nicht näher definierte Probleme mit seinem Flug. Auch ohne weitergehende Details kann man sich bei ihm dann aber doch denken, in welche Richtung das gehen könnte. Seinen Platz an der Seite von Ricochet hat erst mal David Finlay eingenommen, der nun auch NEVER Openweight Six Man Tag Champion ist und sich bei KOPW um die Jr. Tag Championship bemühen darf. Apropos Juniors: Rocky Romero frißt für seinen Status momentan unnormal viele Falls. Ob es mit dem neuen Tiger-Mask-Anime zu tun hat und er vielleicht noch mal einen Singles Push erhält, ist zwar rein spekulativ, aber hey ... träumen ist ja nie verkehrt, oder? Wink

Die Card für KOPW:

Puroresu Spirit schrieb:New Japan Pro Wrestling “KING OF PRO WRESTLING”, 10/10/2016 [Mon] 16:00 @ Ryogoku Kokugikan in Tokyo

0. TV Anime “Tiger Mask W” Anniversary Special Match: Tiger Mask vs. Red Death Mask

1. Tomohiro Ishii, YOSHI-HASHI & Will Ospreay vs. Adam Cole, Bad Luck Fale & Yujiro Takahashi
2. Togi Makabe, Tomoaki Honma, Ryusuke Taguchi & Bobby Fish vs. Jado, Gedo, Rocky Romero & Barreta
3. NJPW vs NOAH Special 8 Man Tag Match: Hiroyoshi Tenzan, Satoshi Kojima, Yuji Nagata & Manabu Nakanishi vs. Go Shiozaki, Maybach Taniguchi, Katsuhiko Nakajima & Masa Kitamiya

4. IWGP Junior Tag Championship Match: [48th Champions] Matt & Nick Jackson vs. [Challengers] Ricochet & David Finlay
~ 2nd title defense.

5. IWGP Tag Championship Match: [71st Champions] Jay & Mark Briscoe vs. [Challengers] Tama Tonga & Tanga Loa
~ 3rd title defense.

6. Special 8 Man Tag Match: Hiroshi Tanahashi, Michael Elgin, KUSHIDA & Jay Lethal vs. Tetsuya Naito, SANADA, EVIL & BUSHI

7. NEVER Openweight Championship Match: [12th Champion] Katsuyori Shibata vs. [Challenger] Kyle O’Reilly
~ 3rd title defense.

8. Tokyo Dome IWGP Heavyweight Challenger Rights Match: [Rights Holder] Kenny Omega vs. [Challenger] Hirooki Goto

9. IWGP Heavyweight Championship Match: [65th Champion] Kazuchika Okada vs. [Challenger] Naomichi Marufuji
~ 1st title defense.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Sa Okt 01, 2016 9:40 pm
Die erste Episode von Tiger Mask W ist angelaufen, sieht beim bloßen Durchscrollen sogar recht brutal aus:


_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am So Okt 02, 2016 10:33 pm
Schaut geil aus und bekommt ja gute Kritiken. Muss ich mir die Tage mal ganz geben.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Mo Okt 03, 2016 11:41 am
Hoffentlich gibt's in absehbarer Zeit Untertitel dafür. Aber vielleicht ist es dafür schon wieder zu speziell. Andererseits: Es ist "nur" Wrestling, also kapiert man es wahrscheinlich auch so ... Smile

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Mo Okt 03, 2016 12:53 pm
Englische Subs denke ich schon. Weil ja auch viele Leute aus den Staaten NJPW schauen. Deutsche eher weniger. Very Happy

Finde ich bei Dragonball Super so krass, wo das quasi morgens läuft und mittags es schon deutsche Subs gibt. Very Happy

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1816
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der Puro-Thread!

am Mo Okt 03, 2016 10:06 pm
Die Episode geistert anscheinend wirklich bereits mit englischen Subs durchs Netz. Leider ist der YouTube-Link schon wieder down, hoffentlich löst sich das "Problem" irgendwann im Laufe des morgigen Tags. Dann weiß ich gleich, was nach meiner Rückkehr ins heimische Wohnzimmer ansteht. Smile

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

Gesponserte Inhalte

Re: Der Puro-Thread!

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten