Teilen
Nach unten
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am Mo Mai 16, 2016 7:50 pm
LHWJ - "Dynamite!"
16.10.2016, Generic Kanto Arena
3200 Fans - Super No Vacancy Full House


0. Ray Snow besiegt Máscara Delfín (4:21) mit der Spinning Back Fist
0. Gidayu Katou, Ryobe Uno & MUSCLE Serizawa besiegt Joffy Laine, Austin Smooth & Lug Phelan (5:04) mit der MUSCLE Lariat an Smooth.
1. Pavel Vanzycha, Isroku Arakaki & Logan Wolfsbaine besiegen Haruhiro Tsumemasa, Masutaro Kataoka & Motuyuki Miyake (4:41) mit dem Cross Armlock von Vanzycha an Miyake.
2. Fujio Narahashi & Kiyotaka besiegen Azumamaro Shimizu & Syd Collier (6:01) mit der Lariat Clothesline von Narahashi an Collier.
3. Doug Peak, Rogue & Kuniyoshi Kawamura besiegen Hirobumi Takimoto, Masashi Urogataya & Omezo Shikitei (6:47) mit dem Crashing On von Rogue an Shikitei.
4. GWC Junior Heavyweight Tag Team Championship: Yuki Horigoshi & Stunner Sayuki besiegen Scarlet Samurai & White Samurai (8:03) nach der Yuki Rush Lariat an Scarlet. (1. Verteidigung)
5. Munemitsu Senmatsu besiegen Taheiji Konoe (7:22) mit der Super Smash Lariat.
6. GWC Junior Heavyweight Championship: KAZ besiegt Chess Maniac (13:59) mit der Super Rana. (2. Verteidigung)
7. Saikou-gun (Sotatsu Sarumara, Tanyu Toshusai & Shiba Mizoguchi) besiegen Hiroshi Morisue, Battle Sakata & Eikichi Itou (13:28) nach dem Dangerous Brainbuster von Tanyu an Itou.
8. Special Tag Team Match: Mabuchi Furusawa & SUKI besiegen Natsu Miyamae & Mamoru Nagahama (27:35) nach dem SUKI Special III an Nagahama.

Beinahe dreißig Minuten geht die Klopperei zwischen Furusawa, SUKI, Miyamae und Nagahama und vor allem der Champion und Natsu Miyamae prügeln sich quer um den Ring herum und vergessen beide das ein Wrestlingmatch von statten geht. Im Geviert macht dann SUKI alles klar und lässt Nagahama im SUKI Special III doch tatsächlich aufgeben. Der Sieg geht ans Team des Heavyweight Champions und doch hat dieser nicht "gewonnen": Miyamae liefert sich einen Stare Down mit dem Vierzehn Jahre jüngeren Champion und fordert diesen zu einem heißen Tanz heraus beim "Panthera Carnage" im Dezember, Furusawa willigt ein!

Die Armee von Sotatsu Sarumara macht den Sieg perfekt gegen die WEXXV-Abgesandten und sofort nach dem Kampf gibt es einen Brawl aller sechs Beteiligten, den Munemitsu Senmatsu auflöst! Der "Hammer" erklärt, dass die Sachen geklärt werden müssen, ein für alle mal! Senmatsu fordert Toshusai zu einem Kampf heraus, während Morisue es mit Sarumara zu tun bekommt. Kurz vorher ist Senmatsu siegreich gegen den eifersüchtigen Konoe, der sich nach Siebeneinhalb Minuten der Super Smash Lariat geschlagen geben muss.

Im Opener gibt Pavel Vanzycha sein Lionheart Debüt und was für eins! Der Pole teamt mit den "Weltwundern" und plättet ohne große Probleme ein Team in Form von Miyake, Kataoka und Tsumemasa. Vanzycha kündigt an, dass er ziemlich bald mit größeren in Erscheinung treten wird.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am So Mai 22, 2016 2:46 pm
LHWJ - "Panthera Carnage"
18.12.2016, Generic Kanto Arena
4200 Fans - Super No Vacancy Full House


0. Motoyuki Miyake, Battle Sakata, MUSCLE Serizawa & Eikichi Itou besiegen Joffy Laine, Lug Phelan, Ray Snow & Syd Collier (4:59) nach dem Sakata Twist an Snow.
0. Austin Smooth & Máscara Delfin besiegen Akira Arato & Ryobe Uno (3:30) nach dem Fireman#s Carry Cutter von Smooth an Arato.
1. Gonnohyoe Kada, Taheiji Konoe & Hirobumi Takimoto besiegen Haruhiro Tsumemasa, Gidayu Katou & Masutaro Kataoka (6:15) mit dem Backdrop Driver von Takimoto an Katou.
2. Kuniyoshi Kawamura, Rogue & Doug Peak besiegen Fujio Narahashi, Kiyotaka & Azumamaro Shimizu (6:20) nach dem Crashing On von Rogue an Kiyotaka.
3. Pavel Vanzycha, Bulldozer Brandon Smith, Logan Wolfsbaine & Isoruko Arakaki besiegen Masashi Urogataya, Omezo Shikitei, Shiba Mizoguchi & Oda Yakuta (6:04) nach dem Cross Armbreaker von Vanzycha an Yakuta.
4. GWC Junior Heavyweight Tag Team Championship: Stunner Sayuki & Yuki Horigoshi besiegen Hidekazu & Stealth Z (8:49) nach der Yuki Rush Lariat an Stealth Z. (2. Verteidigung)
5. GWC Junior Heavyweight Championship: Burning EXILE besiegt KAZ (12:19) nach dem Exile Driver (3. Champion)
6. Special Singles Match: SUKI besiegt Mamoru Nagahama (8:48) nach dem SUKI Special III.
7. Sotatsu Sarumara besiegt Hiroshi Morisue (10:33) nach dem Mounted Arm Lock.
8. Tanyu Toshusai besiegt Munemitsu Senmatsu (14:40) nach dem Dangerous Brainbuster.
9. GWC Heayvweight Championship: Mabuchi Furusawa besiegt Natsu Miyamae (27:20) nach dem Furusawa Armbar. (5. Verteidigung)

Abschluss des ersten Jahres, welches durch den Tsunami ein Up & Down war. Furusawa verteidigt im Hauptkampf nach großen Kampf gegen Miyamae, dem Veteran von Burning Hammer. Furusawa und Miyamae schüttelten sich die Hände nach ihrem Kampf, und der Champion genoss das Bad in der Menge. Furusawa erklärte, dass er her gekommen sei als GCG-Invasor, doch er hätte Lionheart viel zu verdanken und viele große Schlachten geschlagen. Lautes Stöhnen ging anschließend durch die Halle, als mehrere Gaijin Wrestler den Ring ernteten und Furusawa mächtig zusetzten. Den Save für den, völlig lädierten, Champion machten ausgerechnet Sarumara, Toshusai, Mizoguchi und Oda Yakuta!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am So Mai 22, 2016 5:41 pm
Burning Hammer wildert wieder rum! Nacheinander hat der Branchenprimus mir Brandon Smith, Shiba Mizoguchi, Taheiji Konoe, Omezo Shikitei (immerhin amtierender TT Champion), Yuki Horigoshi (amtierender JH TT Champ) Fujio Narahashi und Motoyuki Miyake weggeschnappt! Andererseits habe ich den Big Deal gemacht und dank dem Sprung auf Cult Tadiyuki Kikkawa bekommen. Der Kerl ist der größte Wrestler Japans und er wurde schon im August von BHOTWG entlassen, habe jetzt zugeschnappt und er bekommt 45k im Monat (Written), haha.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am So Mai 22, 2016 7:31 pm
Hab den Thread Titel mal geändert und werde hier mal meine TEW Spielstände unregelmäßig posten. Da ich schon zwei "Hauptevents" von Lionheart vergessen habe und nun was in den Staaten beginne, finde ich kann ich den Thread so besser nutzen.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am Mo Mai 23, 2016 5:48 pm
LHWJ - "Panthera Summit 2017"
Week 3, Saturday, March 2017 - Kanagawa Sports Field
5000 Fans - Super No Vacancy Full House


0. Joffy Laine, Amo Del Gato & Austin Smooth besiegen Akira Arato, Ryobe Uno & Máscara Delfín (4:52) nach dem Death Spiral von Laine an Arato.
1. Syd Collier & Ray Snow besiegen Scarlet Samurai & Stealth Z (5:06) nach dem Texas Cloverleaf von Collier an Steatlh Z.
2. Gidayu Katou, Haruhiro Tsumemasa, Hirobumi Takimoto & Kiyotaka besiegen Kuniyoshi Kawamura, MUSCLE Serizawa, Oda Yakuta & Isoruko Arakaki (5:03) nach der Lariat von Katou an Serizawa.
3. JOJI & Brothers In Vengeance (Hiroshi Morisue & Battle Sakata) besiegen Azumamaro Shimizu, Hidekazu & Nariaki Hitomi (7:23) nach dem Running Powerslam von Morisue an Hidekazu.
4. GWC Junior Tag Team Championship: KAZ & The Incredible Koyama besiegen The Shadow Riders (La Sombra Jr. & Cosmic Rider) (12:07) nach dem Super Rana von KAZ an Rider. (1. Verteidigung)
5. GWC Junior Heavyweight Championship: Black Eagle besiegt Burning EXILE (16:10) nach dem New Jersey Turnpike. (4 .Champion)
6. Munemitsu Senmatsu, Masashi Urogataya & Masutaro Kataoka besiegen Mamoru Nagahama, Natsu Miyamae & Tadiyuki Kikkawa (10:44) nach dem Jumbo Backdrop Suplex von Urogataya an Nagahama.
7. Sotatsu Sarumara, Tanyu Toshusai & Mabuchi Furusawa besiegen Gaijin Club (Doug Peak, Rogue & Logan Wolfsbaine) (13:55) nach dem Furusawa Armbar an Wolfsbaine.
8. Panthera Summit 2017 - Final: SUKI besiegt Pavel Vanyzcha (24:25) nach dem SUKI Special III. (2. Turniersieger)

- SUKI wird im Hauptkampf von den 5000 Fans frenetisch gefeiert und angepeitscht gegen einen der Bösse des "Gaijin Club" (ja sehr kreativo, haha). Der Pole Vanzycha versucht es, ein ums andere Mal, mit fiesen Tricks einen Sieg davon zu tragen. Schlussendlich ist es dann aber SUKI, der Vanzycha auskontern kann und den Europäer im SUKI Special III endgültig besiegen kann. Der halbe Lockerroom kommt zum Ring um mit dem neuen Panthera Summit Gewinner zu feiern!

- Vorher geht der Kampf gegen die Gaijins in eine neue Runde. Sarumara und "Ziehsohn" Tanyu Toshusai haben sich mit dem ehemaligen Champion Furusawa zusammen geschlossen um gegen die Ausländer hervor zu gehen. Furusawa, der von den Gaijins die letzten Wochen übel zugerichtet wurde, gab eine Schippe mehr drauf und war völlig von der Rolle: Aggressiv ging er zur Werke, sodass sogar der ehemalige Intimfeind Sarumara ihn bremsen musste. Als er den Furusawa Armbar bei Wolfsbaine ansetzte, hatten viele Zuschauer Angst der Ex-Champ würde dem farbigen den Arm brechen.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am Mo Mai 23, 2016 7:23 pm
Burning Hammer ist weiterhin extrem aggressiv und hat mir nun Ray Snow weggeschnappt. Snow kam auf Tipp von Haya für ne Tour rein, machte nen guten Eindruck und habe ihn gut geschliffen, sodass er nun bei BHOTWG ein "Lower Midcarder" ist. Rogue, der ehemalige SWF World Champion, ist ebenfalls im Main Event bei mir angekommen und ist nun auch bei Burning Hammer als Midcarder.

Gerade das alljährliche Juniors Turnier hinter mir, 8200 Leute in der Generic Kanto Arena, wow! KAZ gewinnt im Hauptkampf den Junior Super Cup 2017 gegen den Chess Maniac, Kikkawa verteidigt gegen Vanzcyha, SUKI zementiert seinen Status als designierter Nachfolger mit einem Sieg gegen Iesada und Tanyu Toshusai und Sotatsu Sarumara nehmen Morisue und Senmatsu (verteidigt für Sakata der ein Jahr verletzt ist) die TT Belts ab!

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am Mi Mai 25, 2016 4:33 pm
LHWJ - "Fighter Genome"
Week 4, Saturday, August 2017 - Tochigi Sports Stadium
10000 Fans - Super No Vacancy Full House


0. Kyuichi Matsumoto & Máscara Delfín besiegen American Elemental II & La Bestia Púrpura (3:12) nach dem Spinal Shock von Matsumoto an Elemental.
0. Stealth Z, Joffy Laine, George Wolfe, Silver Tiger & Takeijro Miwa besiegen Austin Smooth, Babau, Elemental IV, Isamu Kijimuta & Mercury (7:19) nach dem Silver Tiger Driver an Mercury.
1. Fuyuhiko Wakabayashi, Masutaro Kataoka, Gidayu Katou, Kazunori Yamura & MUSCLE Serizawa besiegen Tasuku Iesada, Haruhiro Tsumemasa, Ryobe Uno, Oda Yakuta & Naoya Shinozaki (6:14) nach der Lariat von Katou an Uno.
2. Mabuchi Furusawa, Black Eagle & Hiroshi Morisue besiegen SUKI, Burning EXILE & El Mítico Jr. (8:23) nach dem Northern Light Suplex an Mítico Jr. an Morisue.
3. GWC Junior Tag Team Championship: Commander Kawagishi & JOJI besiegen The Masked Riders (Amo Del Gato & Cosmic Rider) (9:50) nach dem Diamond Dust von Kawagishi an Gato. (1. Verteidigung)
4. GWC Tag Team Championship: Kadonomaro Kamisaka & Hirobumi Takimoto besiegen Natsu Miyamae & Mamoru Nagahama (12:51) nach dem Stump Piledriver an Kamisaka an Takimoto. (1. Verteidigung)
5. Doug Peak, Pavel Vanzycha, Logan Wolfsbaine & Syd Collier besiegen Tanyu Toshusai, Sotatsu Sarumara, Azumamaro Shimizu & Kiyotaka (7:31) nach dem Cross Armbreaker von Vanzycha an Toshusai.
6. GWC Junior Heavyweight Championship: KAZ besiegt Spyder Yakuta (11:41) mit dem Super Rana (1. Verteidigung)
7. GWC Intercontinental Championship: Masashi Urogataya besiegt Munemitsu Senmatsu (17:49) nach dem Jumbo Backdrop Suplex. (2. Champion)
8. GWC Heavyweight Championship: Tadiyuki Kikkawa besiegt Eisaku Hoshino (15:10) mit dem Kikkawa Lariat. (5. Verteidigung)

Sage und schreibe 10000 Zuschauer haben es ins Tochigi Sports Stadium geschafft um die, bis dato, größte Attendance zu erreichen. Im Hauptkampf prallen zwei der größten noch aktiven japanischen Wrestler aufeinander: Tadiyuki Kikkawa, mehrfacher Burning Hammer World Champ und amtierender GWC Heavyweight Champion, und Kontrahent Eisaku Hoshino, der mehrfacher PGHW World Champ und im Februar 2016 sogar die World Championship von Burning Hammer gewann, und zwar gegen wen? Richtig Kikkawa! Eine Geschichte die sich von allein geschrieben hatte, und hier ihren absoluten Höhepunkt feierte. Beide Kombattanten schenkten sich nichts, die Körper prallten nur so aufeinander und Hoshino konnte, unter lauten Pops sogar, beinahe Kikkawa schultern, doch der erste Godzilla Plunch fand nicht ins Ziel. Schlussendlich siegte Kikkawa dann doch via Lariat und kündigte an im folgenden Monat mit Kumpel Iesada die Tag Team League zu gewinnen.

Bedingt durch die Hohe Dichte an "Main Eventer" und zunehmender Unzufriedenheit, habe ich einen Intercontinental Championship eingeführt. Senmatsu wurde erster Titelträger, nachdem er Ieasada und im letzten Monat Miyamae besiegen konnte. Urogataya besiegte hier nun Senmatsu um zweiter Champion zu werden, denn "Uro" ist extrem nach oben geschossen und mit 29 Jahren nun ein geeigneter Titelkandidat. Senmatsu verletzte sich leider durch den Kampf und fällt Zwölf Monate aus.

Überraschung im zweiten Kampf des Abends als El Mítico Jr. doch tatsächlich den zweifachen GWC Tag Team Champion Hiroshi Morisue schultern kann. Der WEXXV Vertreter forderte den maskierten zu einem Kampf im Folgemonat, den er bekam!

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am Do Mai 26, 2016 9:00 pm
Die "Entwicklung" von Lionheart ist unfassbar! Gut, es gehörte dazu eine gehörige Portion Glück dazu. Die #2 Japans, Pride Glory Honor Wrestling, hatte nach dem Tsunami nichts mehr zu lachen und suchte einen Käufer. Ich sprang sofort ein, kaufte die Jungs für 1,5 Mio. Dollar und nahm alle Wrestlerverträge über und die TV Show. "King's Road" ist nun offiziell ein Produkt von LHWJ Very Happy Der Roster ist nun mächtig aufgebläht, ein "Invasions Angle" schreibt sich nun von selbst. Champion Tadayuki Kikkawa für die Mannen vom Löwen an gegen die Jungs von PGHW. Den Pop habe ich von PGHW durch die Übernahme übernommen, Lionheart ist nun "National" und die #1 in Japan. Ging sehr einfach durch die Übernahme, hätte ich nicht erwartet. BCG ist auch schon längst aufm Friedhof gelandet.

LHWJ - "Dynamite!"
Week 4, Saturday, October 2017 - Kanagawa Stadium
27012 Fans


0. Cameron Jones, Miller Ffrode, Tyronne Gray, American Elemental II & Elemental IV besiegen Akira Arato, Joffy Laine, Josh Jacobs, La bestia Púrpura & Silver Tiger (6:09) nach dem Fisherman's Suplex von Jones an Arato.
1. Matsudaira Morioka, Fuyuhiko Wakabayashi & Masutaro Kataoka besiegen Motuyki Miyake, Takejiro Miwa & Gidayu Katou (4:59) nach dem Backdrop Suplex von Morioka an Miwa.
2. Blast Ikoma, El Mítico Jr., Hiroshi Morisue, Kazunori Yamura & Tanyu Toshusai besiegen Bulldozer Brandon Smith, Logan Wolfsbaine, Doug Peak, Paven Vanzyha & Syd Collier (7:08) nach der Northern Lights Bomb von Ikoma an Collier.
3. GWC Junior Heavyweight Tag Team Championship: JOJI & Commander Kawagishi besiegen Burning EXILE & Naoya Shinozaki (7:53) nach dem Joji Miracle Explosion an Shinozaki. (3. Verteidigung)
4. Raymond Diaz, Ryoma Muruyama, Seiji Jimbo & Simon Flemmingway besiegen Kiyotaka, Natsu Miyamae, Rokuemon Matsushita & MUSCLE Serizawa (5:57) nach der Ray Gun von Diaz an Serizawa.
5. GWC Junior Heavyweight Championship: KAZ besiegt Toyota Munakata (12:41) nach dem Super Rana. (3. Verteidigung)
6. GWC Tag Team Championship: Kadonomaro Kamisaka & Hirobumi Takimoto besiegen Eisaku Kunomasu & Tetsunori Yasuda (12:55) nach dem Stump Piledriver von Kamisaka an Kunomasu. (2. Verteidigung)
7. Bussho Makiguchi, Chojiro Kitoaji, Masaru Ugaki & Noriyori Sanda besiegen Azumamaro Shimizu, Funakoshi, Sotatsu Sarumara & Mamoru Nagahama (6:44) nach dem Ugaki Clutch von Ugaki an Nagahama.
8. GWC Intercontinental Championship: Masashi Urogataya besiegt BISON Yano (16:25) nach dem Jumbo Backdrop Suplex. (1. Verteidigung)
9. Kozue Kawashima, PRIDE Koiso & Yoshimi Mushashibo besiegen SUKI, Mabuchi Furusawa & Eisaku Hoshino (10:50) nach dem Yoshimi Lock von Mushashibo an Hoshino.
10. GWC Heavyweight Championship: Tadiyuki Kikkawa besiegt Akinori Kwakami (19:33) nach der Burning Lariat. (6. Verteidigung)

Kein guter Abend für die Löwen! In mehreren Duellen gehen die Vertreter der Löwen gegen die Pride Jungs unter, einzig Heavyweight Champion Kikkawa konnte die Ehre der Löwen retten. Nach dem Kampf forderte Kwakami Kikkawa heraus zu einem Vier Mann Tag Team Match für den November um das Duell der Promotions ein für alle Mal zu beenden. PGHW sei tot, die neue Heimat sei LHWJ und da müsste es klare Richtlinien geben. Kwakami wird mit Kawashima, PRIDE Koiso und Yoshimi Mushashibo antreten gegen Kikkawa, SUKI, Kadonomaro Kamisaka und Hirobumi Takimoto.

Urogataya mauserte sich zu einem absoluten Topcarder bei Lionheart und räumte nicht nur Senmatsu aus dem Weg. Auch BISON Yano fällt dem Suplex zum Opfer! Nach dem Kampf konfrontiert Kazushige Matsuki den Champion und fordert einen Kampf von Urogataya, der nach kurzer Überlegung auch einwilligt.

- Allgemein ist das ne ganz schwere Situation mit den ganzen neuen Leuten. Ich muss den Roster mega ausdünnen und habe schon eine Dev League erstellt, spätestens im Januar wird es also ein kleineres Roster geben. Mal schauen!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am So Mai 29, 2016 7:57 pm
LHWJ - "Panthera Carnage 2"
Week 4, Saturday, December 2017 - Kanagawa Stadium
29738 Fans - Super No Vacancy


1. Chess Maniac, Burning EXILE, Motoyuki Miyake, Spyder Yakuta & The Incredible Koyama besiegen Black Eagle, Hidekazu, Masao Tsubouchi, Naoya Shinozaki & Stunner Sayuki (6:54) nach dem Knock Out Kick von Miyake an Shinozaki.
2. Azumamaro Shimizu, El Mítico Jr. & Haranobu Kobayashi besiegen Kazunori Yamura & Naga-Mori (4:43) nach dem Figure 4 Necklock von Shimizu an Yamura.
3. GWC Junior Heavyweight Tag Team Championship: Crash And Burn (Simon Flemmingway & Toyota Munakata) besiegen Commander Kawagishi & JOJI (10:39) nach dem S-T-Sleeper von Munakata an Kawagishi. (6. Champions)
4. Seiji Jimbo, BISON Yano & Kazushige Matsuki besiegen Tanyu Toshusai, Natsu Miyamae & Hiroshi Morisue (10:05) nach dem Seiji Ocean Lock von Jimbo an Morisue.
5. Blast Ikoma, Kiyotaka & Funakoshi besiegen Doug Peak, Pavel Vanzycha & Bulldozer Brandon Smith (8:19) nach dem Butterfly Backbreaker von Funakoshi an Peak.
6. GWC Intercontinental Championship: Masashi Urogataya besiegt Raymond Diaz (12:45) nach dem Jumbo Backdrop Suplex. (3. Verteidigung)
7. GWC Junior Heavyweight Championship: KAZ besiegt Reaver (14:06) nach dem Super Rana. (4. Verteidigung)
8. Akinori Kwakami, Chojiro Kitoaji & Noriyori Sanda besiegen Eisaku Kunomasu, Tetsunori Yasuda & Yoshimi Mushahibo (12:30) nach dem Full Body Powerbomb von Sanda an Kunomasu.
9. GWC Tag Team Championship: Kadonomaro Kamisaka & Hirobumi Takimoto besiegen Masaru Ugaki & Ryoma Muruyama (20:23) nach dem Stump Piledriver von Kamisaka an Muruyama. (3. Verteidigung)
10. Kozue Kawashima & PRIDE Koiso besiegen Mabuchi Furusawa & Sotatsu Sarumara (13:40) nach dem Kawashima Driver 2005 an Sarumara.
11. GWC Heavyweight Championship: SUKI besiegt Tadiyuki Kikkawa (19:18) nach dem SUKI Special III. (3. Champion)

Mit dem zweiten Jahresabschluss ist meine Mission Lionheart bei WriSpi beendet. Ich werde den Spielstand weiter privat spielen und nur bei den zwei größten Events (Panthera Summit, Panthera Carnage) ein Update geben. Ich suche jetzt mir was neues raus, bin immer noch stark für die USA und da weiß ich immer noch nicht weiter. Gehe Haya da schon seit Tagen aufn Sack mit Laughing Mittlerweile schwanke ich zwischen dem peppigen Lucha/Modern Produkt CZCW und dem Traditionellen NYCW
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1772
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am So Mai 29, 2016 8:39 pm
Mehr als verständlich! Mit dem riesigen Roster sieht's schon nicht mehr allzu spaßig aus, dazu geht mit dem plötzlichen Sprung an die Spitze auch der lange und spannende Weg ans Ziel verloren. Neutral In die Ostküsten-Geschichte einzusteigen, hört sich nach einer witzigen Idee an, gleichermaßen für bestehende Organisationen oder eben einen Mehr-oder-weniger-DAVE-Nachfolger, mit dem sich die Sahneschnitten der Gegend auskundschaften lassen. Kenne mich da bekanntlich auch überhaupt nicht aus, würde also gern mal schauen, was und wen du da auf welche Weise interpretierst.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am So Sep 24, 2017 5:56 pm


1 Realismus

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

[NCAA Football 14] EMCC is going to Div-1!

am So Okt 15, 2017 3:39 pm

Nach locker über nem Jahr oder zwei habe ich die PS3 wieder angeschlossen. Durch die Netflix Serie "Last Chance U" habe ich einfach wieder Bock gehabt ein eigenes Ding bei NCAA 14 durch zu ziehen! Ich habe im "Teambuilder" dann eben das College erstellt, welches in der eben genannten Serie der Hauptdarsteller ist: Das East Mississippi Community College. Das "EMCC" ist eigentlich ein JuCo, also ein Junior College, aber wir sagen einfach mal: Fuck, wir wollen die große National Championship irgendwann gewinnen, hehe.

Ich habe die Idaho Vandals rausgenommen für das EMMC, weil Idaho bald sowieso nur noch ein Div-II Programm sein wird. Wie auch immer: Ich habe keine Spieler erstellt, der Kader war relativ schwach und damit war ich in der Conference das schwächste Glied. Ich habe EMCC in die C-USA getan, dort gesellen wir uns bspw. zu der University of Southern Mississippi und werden somit eine echte Staats-Rivalität haben.

Wie das ganze hier ablaufen wird, keinen Plan. Ich habe die erste Saison schon gespielt und habe auch einiges schon fertig gemacht, was ich gleich hier posten werde. Abgehn!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am So Okt 15, 2017 4:52 pm
EMCC 2013 Schedule
DATEOPPONENTRESULT
Aug 31vs Mississippi DeltaWon, 21-11
Sep 7vs Ohio BobcatsWon, 28-16
Sep 14at East Carolina Won, 24-18
Sep 28at UABLost, 38-14
Oct 5vs MarshallLost, 28-0
Oct 19vs Southern MissWon, 38-34
Oct 26at TulaneLost, 42-7
Nov 2vs Louisiana Tech Lost, 24-0
Nov 9vs RiceLost, 31-24
Nov 16at UTEPLost, 36-22
Nov 23vs UTSAWon, 16-13
Nov 30at North TexasWon, 19-17



  • Es fing gigantisch an! Drei Siege in Folge und mein persönliches Ziel war damit schon abgehakt. Der Sieg in East Carolina war das ganz große Ding, damit hatte ich nicht gerechnet. Die wichtigen Spiele gingen beinahe alle gewonnen: Im ersten "Miss Derby" gegen die Southern Miss waren wir mit zwei Touchdowns hinten, ehe wir aufdrehen konnten und uns doch tatsächlich den Sieg zuhause gegen das viel stärkere Programm holen konnten. Beim "Homecoming" flogen wir dann aber völlig auf die Fresse und konnten gegen Louisiana Tech nicht ein mageres Pünktchen machen.

  • Durch zwei Siege zum Jahresende hieß es am Ende doch 6-6 und damit 0.500! Ich war mehr als zufrieden damit und freue mich auf die neue Spielzeit mit den neuen Recruits. Dazu später mehr!


C-USA Conference Standings - Updated: Jan 1, 2014
TEAMRECPCTCONFPFPASTRK
Louisiana Tech10-40.7109-2416303
Florida International10-40.7108-3395243
East Carolina7-60.5307-3365322
Southern Miss9-40.6906-4372316
Tulane9-40.6906-4366263
UTEP 5-70.4105-5217270
Marshall6-60.5005-5280323
Rice5-70.4105-5258306
Florida Atlantic6-60.5004-6330303
EMCC6-60.5004-6213308
UTSA4-80.3304-6262336
North Texas5-70.4104-6258291
Mid Tenn State5-70.4104-6284308
UAB4-80.3303-7273295
Tulsa3-90.2502-8220286



  • Louisiana Tech sicherte sich den Conference Sieg über die Florida Atlantic Owls, warum auch immer.


NCAA Awards 2013
AwardPlayerPosTeam
Heisman Memorial TrophyJalen HurtsQBAlabama
Maxwell AwardBaker MayfieldQBOklahoma
Walter Camp AwardBaker MayfieldQBOklahoma
Chuck Bednarik AwardChris MeltonROLBMid Tenn State
Bronko Nagurski TrophyChris MeltonROLBMid Tenn State
Davey O'Brien AwardBaker MayfieldQBOklahoma
Doak Walker AwardDamien HarrisHBAlabama
Fred Biletnikoff AwardCalvin RidleyWRAlabama
John Mackey AwardDrew SampleTEWashington
Outland TrophyOrlando Brown Jr.LTOklahoma
Rimington TrophyBilly PriceCOhio State
Lombardi AwardConor SheehyREWisconsin
Linebacker of the YearChris MeltonROLBMid Tenn State
Jim Thorpe AwardLogan CheadleCBMissouri
Lou Groza AwardRicky AguayoKFlorida State
Ray Guy AwardAustin SeibertPOklahoma
Returner of the YearDonte KacksonCBLSU



  • Der National Champion, Washington (14-0), stellt keinen einzigen bei den Awards, dafür der Vizemeister Alabama. "Bama" war es auch, die den OC des Champions nach dem Spiel abluchsten.

  • Unser Senior LE Walter Jones schaffte es in gleich zwei Awards Kategorien in die Top #10: #8 bei der Nagurski und #2 bei der Lombardi Trophy.





EMCC Recruiting - 2013
NAMEPOSCLASSHOMETOWNHTWTCALIBER
Jopseh DeAngelisATHJUCO JrKettering, OH6'0183
Gary DavisDEJUCOGriffin, GA6'2235
Eddie RobinsonQBHSLacombe, LA6'4215
Travis NelsonCBHSLeesburg, FL5'10168
Joel PinoWRHSLake Wales, FL6'2201
Matt ThompsonWRHSStanleyville, NC6'2210
Matt BaileyDEHSLittle Rock, AR6'3237
Thomas RayHBHSWest Carrolton City, OH5'11200
Quincy  ButlerCBHSJacksonville, AR6'2204
Josh DavisGHSNorth Salt Lake, UT6'3311
Matt StewartGHSLatimer, MS6'2305
J.P. WeaverWRHSWilliston, ND6'3202
Chad SullivanDEHSGreenville, MS6'0239
Andy BrownWRHSViolet, LA6'0190
Eric MitchellGHSCocoa, FL6'5285
Bobby WilliamsCBHSWilloughby, OH6'0168
Curtis WalkerQBJUCOBradford, PA6'3227
Grant BryantTHSDonaldsonville, LA6'3284



  • Eine erste solide Recruiting Class! Wir haben uns bei einigen Spielern auch gegen größere Namen durchsetzen können (u.a. Miami bspw.) und haben mit mehr Spielzeit locken können. Die meisten Recruits habe ich aber "geredshirtet", weil bei einigen kein Bedarf bestanden, bspw. bei den beiden QBs. Zudem haben wir vier starke Transfers von großen Colleges bekommen, welche aber (falls nicht zuvor schon gedredshirtet beim alten College) jetzt ein Jahr lang nicht spielen dürfen. Leider!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am Di Okt 17, 2017 1:11 am
Team 2014

Beste Spieler: Joe Smith (HB, Senior, 84), Jordy Bush (FS, Senior, 82), Patrick Turner (P, Junior, 82), Joe Adkins (FS, Senior, 81), Cornelius McCray (ROLB, Senior, 78)

- Wie man sieht, sieht man das vier unserer besten Spieler ende der Saison das College verlassen werden. Wie auch in der abgelaufenen Saison gehen wir damit wieder in eine Art Rebuildung Prozess, nachdem uns nun mit Jones und Walker (Captain) zwei wichtige Stützen der Defense verlassen haben. Mit Adkins und Bush werden uns unsere Top Free Safetys verlassen, mit Cornelius McCray (neuer Captain) der nächste Top Mann der Defense. Den Abgang von Joe Smith kann man sogar am ehesten noch auffangen.

Transfers: Bruce Jordan-Swilling (Georgia Tech Zugang, MLB, Sophomore, 82), Keytaon Thompson (Mississippi State Zugang, QB, Sophomore, 82), Dylan Hays (Arkansas Zugang, DT, Sophomore, 75), Darius May (Colorado State Zugang, HB, Sophomore, 73), Rashaad Stewart (Cincinnati Zugang, CB, Freshman, 70)

- Zwei Spieler dürfen aufgrund der Transferpolitik der NCAA nicht in diesem Jahr spielen und wurden mit einem roten Trikot versehen. Beides Ausnahmespieler die unserem Team enorm weitergeholfen hätten. Dylan Hays und Rashaad Stewart sind in ihren Positionen Stützen, Darius May eher Ergänzung. In der kommenden Saison haben wir im QB-Corps ein unfassbares Battle zwischen Thompson, dem aktuellen Starter Brian Patton und den anderen Jungs dahinter.

Wo spielen die Recruits: QB: Curtis Walker (69) & Eddie Robinson (68), HB: Joseph DeAngelis (2nd String HB, 77) & Thomas Ray (63), WR: Joel Pino (69), J.P. Weaver (64) & Andy Brown (60), LT: Grant Bryant (1st String LT, 69), LG: Matt Stewart (2nd String LG, 64), RG: Josh Davis (1st String RG, 64), LE: Chad Sullivan (1st String LE, 74) & Gary Davis (71), RE: Matt Bailey (63), CB: Travis Nelson (1st String CB, 68) & Quincy Butler (63), FS: Bobby Williams (65), Cuts: Eric Mitchell und Matt Thompson

- Viele Jungs sind direkt Stützen in ihren Positionen, einigen habe ich das rote Trikot verpasst. Joseph DeAngelis wird nächstes Jahr Smith ersetzen, welcher graduaten wird. Das sind die Spieler auf die ich bauen werde.Im WR-Corps wird Joel Pino eine große Rolle spielen über die Jahre, da bin ich mir sicher. Ein Irrer der laufen kann wie kein zweiter!




Ohio Bobcats at  East Mississippi
Aug 30, 20141ST2ND3RD4THSCORE
Ohio Bobcats (0-1)0014721
East Mississippi (1-0)377724


Letztes Jahr waren wir bei den Bobcats, in diesem Jahr kommen die Jungs aus Ohio zu uns. Was ein Spiel! Unser Free Safety Joel Adkins wird zum Spieler des Spiels, warum? Er holt sich den Pass vom Bobcats-QB Maxwell und returnt die Interception für 66 Yards in die Endzone. Ein Viertel später ist er der Mann für den Kick Return und sichert sich nicht nur einen Kick-Return TD, sondern auch locker flockig den NCAA Record mit 92 Metern! Es hört sich alles nach einer lockeren Sause an, aber Ohio kämpft und kommt immer wieder ran. QB-Maxwell rennt einen TD über 32 Yards und findet im letzten Viertel Oullette mit einem 62 Yards Pass. Es reicht für den Sieg für uns, aber die Defense hat mir in diesem Spiel große Kopfschmerzen bereitet. Die Offense hat sich ebenfalls nicht mit Ruhm beleckert, einzig HB Smith gelingt ein Touchdown.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

am Mo Okt 23, 2017 2:18 pm
East Mississippi at Old Dominion Monarchs
Sep 6, 20141ST2ND3RD4THSCORE
East Mississippi (1-1)7140728
Old Dominion Monarchs (2-1)101701340


So habe ich mir das ganz und gar nicht vorgestellt! Gegen Old Dominion sollte es natürlich den zweiten Sieg geben um in der Conference wenigstens uns mal etwas zu erlauben, aber was die Defense da getan hat, war unter aller Sau. Schon im Season Opener bekam die Defense gegen die Bobcats böse auf's Maul, gegen "Big Blue" war es beinahe schon peinlich. Das unsere Offense dann die 40 Punkte nicht aufholen konnte, war mir auch klar. Wir sind halt immer noch das schlechteste College Team!
Gesponserte Inhalte

Re: [TEW 16] Show's Allerlei!

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten