Teilen
Nach unten
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Independent Wrestling 2016..und 17!

am Mi Jun 07, 2017 10:46 am
Coole Sache! Ich hatte im Admin Bereich schon ein Review zu der vorherigen OTT Show angefangen, aber kurzum abgebrochen aus Zeitgründen. Die Stimnung ist ein grosses Plus der Promotion, auf VOD soll sie sogar nur halb so gut sein wie live und dennoch ist sie gut haha. Pastor William Eaver ist ein Schüler aus dem Dojo von PROGRESS aus England, generell sind bei OTT viele Ausländer dabei. Ist irgendwie wie wXw von vor zehn Jahren noch. Die besten Iren sind die Kings of the North, und diese sind auch noch Nordiren aus Ulster..

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Independent Wrestling 2016..und 17!

am Sa Jun 10, 2017 5:42 pm
Steffen schrieb:Wie hat sich Kris Wolf geschlagen? Die Gute klingt sehr interessant. Ich hab von Stardom bisher leider zu wenig gesehen, um mir eine richtige Meinung bilden zu können. Schade, daß ihr "Network" nicht per PayPal bezahlt werden kann. Das Twittergame aber ist strong! Very Happy

Von der Statur her hat sie alle ihre Gegnerinnen unterragt Very Happy Als daueraktives Energiebündel mit Wolfsschwanz an der Hose und ihrem in der Fan-Schar omnipräsenten "Ahuuuuuuuu" hat sie mich ziemlich beeindruckt. Sie hat sich nicht geschont und einige wirklich gute Flugeinlagen hingelegt. Meines Erachtens hat sie ihre Rolle in dem Tag Team-Match solide gespielt, der Fokus lag allerdings auf den Animösitäten des gegnerischen Teams.

Woran ich mich just auch noch (gern) erinnere: Richtig krass war die Szene, als Moose seinen Gegner Devlin über die Ringseile hinweg in die Zuschauerreihen geworfen hat. Leider stand ich auf der falschen Seite des Ringes. Very Happy
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Independent Wrestling 2016..und 17!

am Do Feb 15, 2018 6:05 pm
Game Changer Wrestling aus New Jersey ist einfach wie ein Diary von Steffen und mir: Da gibt es blutige Action, da gibt es Brawls, gute Matches mit Qualität und viel kranker Stuss wie beispielsweise die "Joey Janela Spring Break" Shows wo jetzt der Great Sasuke auf Janela und David Starr auf Mike Quackenbush treffen wird. Jetzt wurde "Matt Riddle's Bloodsport" angekündigt, eine Show wo man nur durch KO oder Submission gewinnen kann. Angekündigt bisher: Matt Riddle gegen Low Ki! Prost!

Während Steffen und ich unsere US-Indy Diaries beinahe zu realistisch am Ende geführt haben, sprich das wenn wir in Illinois sind nicht so viele aus anderen Staaten holen, scheißt GCW komplett drauf und bookt jeden Scheiß einfach rein. Die kommende (?) Show ist bestückt mit Homicide gegen Nick Gage, Joey Janela gegen Jody Fleisch, ALex Colon, Jack Evans, B-Boy, Murdoch & Bentley und KTB (Evolve u.a.) - Kann man machen! Chef der Promotion ist, u.a., Danny DeManto.

Beim letzten Mal gab's einige DTU Menschen (Violento Jack), Darby Allin (Evolve), Shlak und Joe Gacy!

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
Gesponserte Inhalte

Re: Independent Wrestling 2016..und 17!

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten