Teilen
Nach unten
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

[TEW 16] DAVE - We Revolutionise!

am Di März 21, 2017 9:02 pm
Im Endeffekt hätte das auch in meine normalen TEW-Allerlei Thread hinein gepasst, aber ich mochte den Gedanken dahinter DAVE nun einen festen Thread zu zuschustern. Ich werde also kleine Show Updates rein hauen, auch mal irgendwas schreiben was noch in der Welt passiert ist. Das interessant ist halt, dass ich mich an der US-Ostküste, bzw. generell in den Staaten bei TEW, gar nicht auskenne.

DAVE ist quasi die ECW des C-Verse, sprich: Ich spiele ein "Szenario" welches mir eigentlich zu den Ohren raushängt, nämlich einen alten Klassiker zum Leben erwecken, haha. Mit der PSW gibt es an der Ostküste einen designierten ECW Nachfolger, jedoch möchte ich etwas eigenes erschaffen und gleichzeitig habe ich doch das Fundament von DAVE in Sachen Titel und Historie, ja ich mag's einfach. Ich bin gespannt wie sich alles entwickeln wird und wie ich in der Welt agieren kann. Smile

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] DAVE - We Revolutionise!

am Di März 21, 2017 9:03 pm


Zuletzt von Chris am Mo März 27, 2017 4:14 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1772
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] DAVE - We Revolutionise!

am Mi März 22, 2017 1:33 am
Dufter Ansatz! Hab mich leider nie mit der Tri-State-Gegend im C-Verse beschäftigt, freue mich also schon auf Deine Schandtaten. Wie ich Dich kenne, wirst Du auf Nummer sicher gehen und weitgehend im "klassischen" ECW-Rahmen bleiben, was bei den vielen fiktiven Gestalten wirklich jeden Freiraum garantiert. Mit Hardcore-lastigen Promotions fällt der Fortschritt schwer, aber eben das wird hier wahrscheinlich und hoffentlich eh keine Rolle spielen. Mal sehen, wer sich bei der DAVE-Neuauflage für lebensmüde Dives, knochenbrechende Holds und blutige Brawls empfiehlt!

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] DAVE - We Revolutionise!

am Mi März 22, 2017 3:51 pm
Danke! Smile Ich denke das für einen "großen Sprung" für ganz oben absolut nicht reichen wird. Dafür ist das Produkt einfach, schlicht und ergreifend, Cult. Ich habe aber auch absolut nicht die dicke Intuition, dass DAVE nun USPW und SFW angreifen soll. Es soll genau das Zwischending bleiben, wie zuvor. Ich hatte erst auch, durch den jungen Kader, Lust auf MAW bekommen, aber die Promotion wurde einfach zu häufig schon von deiner Wenigkeit niedergeschrieben. Da ich auf DAVE sowieso mal Bock hatte, joa passt ne Smile

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] DAVE - We Revolutionise!

am Mi März 22, 2017 6:50 pm


DAVE - "The Return"
20.02.2016, Evanovich Riverside
10.000
- Sold Out!

1. BLK GNG (Gravedigga & Raheem Stash) besiegen Cal Sanders & Logan Wolfsbaine (5:20) nach dem Flying Headbutt von Gravedigga an Sanders.
2. Geoff Borne & Happy Elwood besiegen The Dynamite Express (Syd Collier & Cameron Jones) (06:12) nach dem Borne Again von Borne an Collier.
3. Ernest Youngman besiegt Joffy Laine (7:27) nach dem The Hit.
4. The Latino Kings (Hector Galindo & Rudy Velasquez) besiegen The Fighting Irish (Crockett Tubbs & Conner Threepdwood) (12:05) nach dem Street Cutter von Rudy an Tubbs.
5. DAVE Tag Team Championship: Dean McWade & Dallas McWade besiegen The Ring Generals (Dean Waldorf & Marv Statler) (15:25) nach dem Murder On the Mountain von Dallas an Statler. -Titelwechsel-
6. Teddy Powell besiegt Andrew Harper (8:07) nach dem Motion Censor.
7. Ash Campbell besiegt Fro Sure (11:19) nach der Shooting Star Press.
8. DAVE Unified Championship: Doug Peak besiegt Johnny Martin & Clark Alexander (12:10) nach dem House Of Horrors von Peak an Martin. -Titelwechsel-

~ Ja 10.000, ist jut. Ich habe einfach vergessen den Pop am Anfang runter zu stellen und bin mit einem hohen Pop gestartet und habe natürlich jetzt direkt Pop verloren. Habe den Pop von 60 in den Tri-States nun auf 43 gestellt.

~ DAVE ist zurück, Bay Bay und wie! Die "Society Of Bastards" feiern ihr "Debüt" bei DAVE unter diesem Namen, waren Peak und die McWade Brüder in alten DAVE Zeiten noch erbitterte Feinde in der Teamkampf Division, halten sie nun zusammen bei der Reinkarnation von DAVE. Doug Peak spricht vom damaligen Bruch zwischen DAVE und ihm und kündigt den "Reign Of Terror" an, als er mit Clark Alexander und Johnny Martin gleich zwei Oldies der alten DAVE Geschichte sich entledigen kann. Clark Alexander wurde nicht geschultert, stellt sofort Ansprüche auf einen Rückkampf gegen Peak und wird von den "S.O.B."s niedergemäht!

~ Apropos S.O.B.! Auch die zwei Brüder McWade waren erfolgreich und konnten sich erstmalig die DAVE Tag Team Championship umschnallen. Die McWades können ihre Gegner nicht, wie gewohnt, in kurzem Prozess zermalmen, denn mit den Ring Generals sind zwei talentierte Ringer ihre Kontrahenten, die sich auf die Standbeine der Brüder fixiert haben und diese gekonnt bearbeiten. Schlussendlich siegt die brachiale Kraft, das Ringerteam hat Blut geleckt!

~ Teddy Powell ist es leid! Der 36 Jährige Veteran der damaligen DAVE Leichtgewichte hat mit Andrew Harper einen Mann im Gepäck, welcher das doppelte wiegt als er, jedoch ein großes Talent sei. Immer wieder brechen die brachialen Aktionen von Harper nur so auf Powell rein, der jedoch sich irgendwie noch rauswusern kann. Nach dem es Harper zu Bunt wird, schlägt er daneben und wird mit einem Kick völlig ins Traumland gehievt. Eine Respekt Bekundung nach dem Kampf? Jup, in Form von einer Schelle auf dem Kopf. Ouch!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] DAVE - We Revolutionise!

am Fr März 24, 2017 2:56 pm


DAVE - "March Into Battle"
19.03.2016, Generic Venue
3,300


0. Logan Wolfsbaine besiegt El Mítico Jr. (4:51) mit dem Boston Crab.
1. The Dynamite Express (Syd Collier & Cameron Jones) besiegen BLK GNG (Gravedigga & Raheem Stash) (5:48) mit dem Chop And Change von Jones an Stash.
2. Joffy Laine & Cal Sanders besiegen Ernest Youngman & Xavi Ferrera (4:56) mit dem Death Spiral von Laine an Ferrera.
3. Conner Threepwood besiegt Hector Galindo (9:13) mit dem Stretch Plum.
4. Rudy Velasquez besiegt Crockett Tubbs (9:08) mit dem Street Cutter.
5. Fro Sure besiegt Tennessee William (7:43) mit dem Sure Thing.
6. Ash Campbell besiegt Antix (13:29) mit der Shooting Star Press.
7. Teddy Powell & The Ring Generals (Marv Statler & Dean Waldorf) besiegen S.O.B. (Dean McWade, Dallas McWade & Andrew Harper) (11:33) mit dem Backdrop Backbreaker von Statler an Harper.
8. DAVE Unified Championship: Doug Peak besiegt Clark Alexander (13:11) nach dem House Of Horros. (1. Titelverteidigung)

~ Der Boss der S.O.B. hat es wahrlich nicht leicht! Nach einem harten Kampf über dreizehn Minuten gegen Clark Alexander, wiegt sich Doug Peak etwas zu sehr in Sicherheit. Während er hinauf zum Vorhang huscht, ist mit Henry Lee ein alter Bekannter Peaks hinter ihm und prügelt den Champion quer durch die Halle. Lee, ehemaliger S.O.B. in Japan und zwei facher DAVE Unified Champion, kündigt an das Gold wieder in Hände zu bringen, welche den Gürtel und die Promotion lieben würde.

~ Kurz zuvor gibt es auf die Mütze für die S.O.B. - Die Wade Brüder konnten mit dem talentierten Andrew Harper ein weiteres brachiales und rücksichtsloses Schwergewicht für ihr Team gewinnen, welcher sich vor allem auf Veteran Teddy Powell versteift hat. Wie im Vormonat gelingt es Powell gekonnt den Powermoves von Harper zu entkommen, bis zum Gore durch einen Tisch. Großer Fehler! Harper erledigt zwar Powell, dafür sind die Ring Generals da und nutzen das Momentum aus für den Sieg.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: [TEW 16] DAVE - We Revolutionise!

am Mo März 27, 2017 4:14 pm


DAVE - "Eating Guts"
09.04.2016, Generic Venue
2900


1. Dragón Americano besiegt El Mítico Jr (6:48) mit dem Sleeper Americano.
2. The Dynamite Express (Syd Collier & Cameron Jones) besiegen The Fighting Irish (Crockett Tubbs & Conner Threepwood) & BLK GNG (Raheem Stash & Gravedigga) (7:54) mit dem Texas Cloverleaf von Collier an Tubbs.
3. Andrew Harper besiegt Happy Elwood (9:15) nach dem Spike Slam.
4. Antix & Logan Wolfsbaine besiegen Ash Campbell & Annihilus (7:08) nach dem Murder On The Dancefloor von Antix an Campbell.
5. Joffy Laine besiegt Teddy Powell, Ernest Youngman & Fro Sure (12:46) nach dem Death Spiral an Youngman.
6. The Latino Kings (Rudy Velasquez & Hector Galindo) besiegen The Ring Generals (Marv Statler & Dean Waldorf) (16:09) nach dem Street Cutter von Velasquez an Waldorf.
7. Hardcore Match: Henry Lee, Clark Alexander & Johnny Martin besiegen S.O.B. (Doug Peak, Dallas McWade & Dean McWade) (16:49) nach dem Asylum Buster von Lee an Dean McWade.

~ Dicke Schlacht mit allerlei Plunder im Main Event! Die "Bastards" verlieren nicht nur das Match, sondern auch einiges an der roten Körpersuppe. Ausgerechnet Henry Lee, ehemaliger Bastard, wird den drei Bastarden zum Verhängnis und präsentiert sich mit 46 Lenzen außerordentlich motiviert und ihm gelingt schlussendlich der Pinfall nach dem Asylum Buster. Die Herausforderung ist klar gesetzt: Lee will Peak!
Gesponserte Inhalte

Re: [TEW 16] DAVE - We Revolutionise!

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten