Teilen
Nach unten
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Mi Okt 03, 2018 11:44 pm

Steffen und ich haben die ganze Zeit über WMMA gequasselt und dann wollte ich dann auch mal meine Fortschritte posten hier im Forum. Für Wrestling Diaries fehlen mir Zeit und Muse, also mal wieder das neue WMMA5 rausgepackt. Ich habe die exakt selben Einstellungen wie Steffen genommen, warum? Damit wir da das Spiel auch entdecken und Vergleiche anbringen können usw. und so fort.

Ich spiele mit "BUSHIDO FC" aus Tokyo, Japan - Hatte einfach Bock auf den asiatischen Markt, wollte eigentlich sogar eher in den Philippinen starten, aber es gab einfach zu wenige Kämpfer.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Do Okt 04, 2018 12:19 am
BUSHIDO 1: Iida vs. Okuma, Januar 2002 (SportTube)
40 Fans, Kanto, Japan


1. Super Heavyweight: Sugimoto Tarumi (2-0) besiegt Tomiichi Tsujimura (0-1) durch TKO (Strikes) nach 3:12 in Runde 1 [Good]
2. Super Heavyweight: Koryusai Tamura (1-0) besiegt "Japanese Hulk" Sorai Yoshizaki (0-1) durch Split Decision [Decent]
3. Bantamweight: Takauji „No Respect“ Aida (1-0) besiegt Masazou Nonaka (1-1) durch TKO (Strikes) nach 1:57 in Runde 2 [Great]
4. Welterweight: Kensuke Tanaka (7-0) besiegt "The Immortal Tiger" Sukeyasu Tsunoda (2-1) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 3:26 in Runde 1 [Great]
5. Middleweight: Sojuro Iriye (8-1) besiegt Sinali Shomen (4-1) durch KO (Knee) nach 0:30 in Runde 3 [Decent]
6. Middleweight: Noppanon On-Mo (3-0) besiegt Saemon Endo (7-1) durch TKO (Body Kick) nach 0:29 in Runde 1 [Good]
7. Heavyweight: Pai Cheng (10-0) besiegt Aljur Paras (3-0) nach 2:04 in Runde 2 [Decent]
8. Middleweight: Suketsune Okuma (8-0) besiegt Bokkai "Thunder" Iida (20-16) durch Unanimous Decision [Poor]



  • Nach einem furiosen Kampf macht Takauji Aida seinem Spitznamen alle Ehre und zeigt keinen Respekt. Er bedankt sich zwar brav bei all seinen Freunden und Fans, macht aber sofort klar, dass er Ashihei Bando als nächstes vor die Flinte bekommen möchte. Der Kampf mache schließlich am meisten Sinn, laut Aida.
  • Im fünften Kampf dominiert Sinali Shomen den Kampf am Boden, nur um schlussendlich von Iriye ausgeknockt zu werden mit einem harten Knie!
  • Saemon Endo ging als Favorit in den Kampf gegen den Thailänder On-Mo, dieser ließ sich jedoch nicht nehmen, die wenigen Zuschauer zu schocken. Nach 29 Sekunden war der Kampf schon vorbei!
  • Im Hauptkampf hat der 25 Jährige Okuma alle Hände voll zu tun mit Veteran Iida, bekommt ihn aber schlussendlich in den Griff und gewinnt einen unspektakulären Kampf via Decision.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Do Okt 04, 2018 12:49 am
BUSHIDO 2: Higa vs. Yamazaki, Februar 2002 (Euro Cable Sports1)
Kanto, Japan


1. Middleweight: Michihiro Kodera (0-0) vs. Hachemon Matsuda (0-0)
2. Heavyweight: Kunihiko Nakazawa (0-0)  vs. Jukichi Ito (0-0)
3. Middleweight: Akahito Matsumoto (1-0) vs. Hayato Koga (1-0)
4. Heavyweight: Amir Ahmed (1-0) vs. Bunjiro Sammaiya (1-0)
5. Heavyweight: Datsakorn Prattomwong (4-0)  vs. Bienvenido Romulo (4-0)
6. Women's Flyweight: Park Seong (7-4) vs. Akemi Satou (6-2)
7. Women's Bantamweight: Kochiyo Chikamatsu (9-0) vs. Junko Yamada (8-1)
8. Middleweight: Gempachi Higa (18-12) vs. Mochihito Yamazaki (6-2)




BUSHIDO 3: Ueda vs. Hamamoto, März 2002 (Euro Cable Sports1)
Kanto, Japan


1. Featherweight: Moronobu Nagano (3-0) vs. Kodaira Mikio (0-0)
2. Lightweight: Chakrit Mamanee (1-0) vs. Shuji Oshiro (0-0)
3. Lightweight: Tommy Dukes (7-0) vs. Sadahige Yoshida (6-3)
4. Featherweight: Ryota Sugimoto (9-2) vs. Gonkuro Miyagi (6-1)
5. Welterweight: Kuma Ichigawa (5-3) vs. Thoki Murasaki (8-0)
6. Lightweight: Miko Inouye (9-8) vs. Kikunojo Miyamae (7-2)
7. Featherweight: Gu Ueda (21-11) vs. Kenshin Hamamoto (9-2)
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Do Okt 04, 2018 11:56 am
BUSHIDO 2: Higa vs. Yamazaki, Februar 2002 (Euro Cable Sports1)
143 Fans (Kanto, Japan)


1. Middleweight: Michihiro Kodera (1-0) besiegt Hachemon Matsuda (0-1) durch Submission (Leglock) nach 3:13 in Runde 3 [Great]
2. Heavyweight: Jukichi Ito (1-0) besiegt Kunihiko Nakazawa (0-1) durch TKO (Strikes) nach 2:59 in Runde 3 [Good]
3. Middleweight: "Strenght Gardener" Akahito Matsumoto (2-0) besiegt Hayato Koga (1-1) durch Unanimous Decision [Decent]
4. Heavyweight: Amir Ahmed (2-0) besiegt Bunjiro Sammaiya (1-1) durch TKO (Strikes) nach 3:23 in Runde 1 [Great]
5. Heavyweight: Datsakorn Prattomwong (5-0)besiegt Bienvenido Romulo (4-1) durch TKO (Strikes) nach 3:02 in Runde 1 [Good]
6. Women's Flyweight: Park Seong (8-4) besiegt Akemi Satou (6-3) durch Split Decision [Great]
7. Women's Bantamweight: Kochiyo Chikamatsu (10-0) besiegt Junko Yamada (8-2) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 4:29 in Runde 2 [Fantastic]
8. Middleweight: Mochihito Yamazaki (7-2) besiegt Gempachi Higa (18-13) durch TKO (Strikes) nach 3:06 in Runde 1 [Good]


  • Jukichi Ito gibt sein Stelldichein und zeigt einen starken Spirit. Ito wird zweimal genäht, bringt dann aber die Strikes durch!
  • Nach einer eindrucksvollen Leistung ist der Thailänder Prattomwong "on fire". Der 22 Jährige hat gehört, dass Pai Cheng das beste Schwergewicht im Roster sein soll? Darüber kann er nur lachen und fordert den Chinese zum Kampf heraus. Gebongt, Datsakorn!
  • Die Frauen sorgen für den ersten "Fantastic" Kampf!




BUSHIDO 3: Ueda vs. Hamamoto, März 2002 (Euro Cable Sports1)
151 Fans (Kanto, Japan)


1. Featherweight: Ryota Sugimoto (10-2) besiegt Gonkuro Miyagi (6-2) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 4:43 in Runde 3 [Good]
2. Featherweight: Kodaira Mikio (1-0) besiegt Moronobu Nagano (3-1) durch Unanimous Decision [Decent]
3. Lightweight: Chakrit Mamanee (2-0) besiegt Shuji Oshiro (0-1) durch TKO (Strikes) nach 2:49 in Runde 3 [Great]
4. Lightweight: Sadahige Yoshida (7-3) besiegt Tommy Dukes (7-1) durch Submission (Armbar) nach 2:39 in Runde 1 [Great]
5. Welterweight: Thoki Murasaki (9-0) besiegt Kuma Ichigawa (5-4) durch TKO (Strikes) nach 2:00 in Runde 1 [Great]
6. Lightweight: Kikunojo Miyamae (8-2) besiegt Miko Inouye (9-9) durch Unanimous Decision [Good]
7. Featherweight: Gu Ueda (22-11) besiegt Kenshin Hamamoto (9-3) durch TKO (Strikes) nach 2:03 in Runde 1 [Great]


  • Thoki Murasaki ist der erste! Der erste der BUSHIDO FC verlässt und sich ALPHA-1 anschließt. Viel Erfolg beim Global Player I love you
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Do Okt 04, 2018 12:24 pm
BUSHIDO 4: Bando vs. Chiba, April 2002 (Euro Cable Sports1)
148 Fans (Kanto, Japan)


1. Middleweight: Toshiaki Ukiyo (1-0) besiegt Hayato Koga (1-2) durch Unanimous Decision [Good]
2. Lightweight: Michael Ryan (1-0)  besiegt Ho Hsu (0-1) durch Submission (Armbar) nach 1:21 in Runde 1 [Good]
3. Heavyweight: Akinori Akita (1-0) besiegt Atsutane Takashita (0-1) durch TKO (Strikes) nach 4:57 in Runde 1 [Great]
4. Heavyweight: Shing Lai (1-0) besiegt Seishisai Satake (0-1) durch TKO (Strikes) nach 2:44 in Runde 1 [Great]
5. Middleweight: Budiman Lie (5-0) besiegt Akihiro Jippensha (8-3) durch TKO (Strikes) nach 3:20 in Runde 1 [Good]
6. Middleweight: Sojuro Iriye (6-0, 2-0 BFC) besiegt Noppanon On-Mo (3-1, 1-1 BFC)durch Submission (Rear Naked Choke) nach 3:11 in Runde 1 [Good]
7. Bantamweight: Takauji Aida (2-0, 2-0 BFC) besiegt Keizo Tokaji (0-1) durch TKO (Strikes) nach 2:46 in Runde 1 [Great]
8. Bantamweight: Shoin Chiba (9-0) besiegt Ashihei Bando (7-3) durch Submission (Kimura) nach 2:48 in Runde 3 [Good]

Sehr ärgerliche Sache mit meinem "Tenshin" Takauji Aida. Er will unbedingt gegen Bando antreten, und was passiert? Der Doof verliert. Urks. Egal, in den nächsten Monaten dürfen die beiden ihre Differenzen begleichen. Der Hype ist für den Kampf schon auf "heated". Im Opener gewinnt Toshiaki Ukiyo, welcher sehr charismatisch zu sein scheint. Auch sehr schön Smile Sojuro Iriye (6. Kampf) ist mit 22 Lenzen auch ein möglicher Star in the making.

Mit Chuck Dooley (zog nach Asien), Woody Fierstein (Wurde von GAMMA entlassen und zog nach Japan) und Bunrakuken Abe (Japaner, entlassen von KDM FC) sind drei neue Leute zum Roster gestoßen. Vor allem Dooley ist ein Teufelskerl auf dem Level.




BUSHIDO 5: Cheng vs. Pratoomwong, Mai 2002 (Euro Cable Sports1)
Kanto, Japan


1. Bantamweight: Shigeki Koshin (0-0) vs. Shimpei Itoh (0-0)
2. Super Heavyweight: Koryusai Tamura (1-0, 1-0 BFC) vs. Hugo Filiou (1-0)
3. Women's Bantamweight: Junko Yamada (8-2, 0-1 BFC) vs. Hisae Asahi (0-0)
4. Women's Bantamweight: Emiri Fueki (5-1) vs. Maya Komagata (7-0)
5. Bantamweight: Tsunahei Ogawa (4-0) vs. Kameo Oya (3-0)
6. Middleweight: Bokkai Ida (20-16, 0-1 BFC) vs. Sinali Shomen (7-2, 0-1 BFC)
7. Super Heavyweight: Sugimoto Tarumi (2-0, 1-0 BFC) vs. Munoto Isobe (0-0)
8. BUSHIDO Heavyweight Championship: Pai Cheng (10-0, 1-0 BFC) vs. Datsakorn Pratoomwong (5-0, 1-0 BFC)

Weil ich faul, zu dick bin und zur Arbeit muss (bin schon beiahe zu spät) werden die Kampfrekorde und Fahnen später dazu editiert.

Der erste MEGA Fight! Pai Cheng gegen Datsakorn Pratoomwong um die BUSHIDO Heavyweight Championship.. Eure Einsätze meine Herren!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Fr Okt 05, 2018 2:32 pm
BUSHIDO 5: Cheng vs. Pratoomwong, Mai 2002 (Euro Cable Sports1)
168 Fans (Kanto, Japan)


1. Bantamweight: Shimpei Itoh (1-0) besiegt Shigeki Koshin (0-1) durch TKO (Strikes) nach 4:28 in Runde 1 [Great]
2. Super Heavyweight: Koryusai Tamura (2-0, 2-0 BFC) besiegt Hugo Filiou (1-1) durch Unanimous Decision [Decent]
3. Women's Bantamweight: Junko Yamada (9-2, 1-1 BFC) besiegt Hisae Asahi (0-1) durch Unanimous Decision [Good]
4. Women's Bantamweight: Maya Komagata (8-0) besiegt Emiri Fueki (5-2) durch Unanimous Decision [Decent]
5. Bantamweight: Kameo Oya (4-0) besiegt Tsunahei Ogawa (4-1) durch TKO (Strike) nach 1:41 in Runde 1 [Good]
6. Middleweight: Sinali Shomen (8-2, 1-1 BFC) besiegt Bokkai Ida (20-17, 0-2 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
7. Super Heavyweight: Sugimoto Tarumi (3-0, 2-0 BFC) besiegt Munoto Isobe (0-1) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 4:25 in Runde 2 [Great]
8. BUSHIDO Heavyweight Championship: Pai Cheng (11-0, 2-0 BFC) besiegt Datsakorn Pratoomwong (5-1, 1-1 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 4:43 in Runde 3 (1st Champion) [Average]

Da ist der erste Titelträger! Pai Cheng aus China hat's geschafft, aber mit Gestolpere ohne Ende. Gegner Pratoomwong gewann die beiden ersten Runden und hielt Cheng gut in Sacht, mehrfach drückte er den Chinesen zu Boden, aber in Runde 3 war Schluss. Kurz vor Ende der dritten Runde musste der Thailänder im Rear Naked Choke aufgeben.

Mittlerweile habe ich mich ein wenig gefasst vom Geld her. Ich habe zwar weniger auf'm Konto als Steffen bei Barbarian, liegt aber vielleicht daran, dass ich in Asien bin und Euro Sports so groß ja außerhalb von Europa nicht gezeigt wird. Könnte ich mir jedenfalls gut vorstellen. Mit Show 7 und 8 geht's wieder auf Sportstube um den Pop endlich nach oben zu hieven, denn in Asien/Japan hat noch keiner Böcke mit mir zu verhandeln.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Fr Okt 05, 2018 9:38 pm
BUSHIDO 6: Futagawa vs. Tanaka, Juni 2002 (Euro Cable Sports1)
172 Fans (Kanto, Japan)


1. Welterweight: Michihiro Kodera (2-0, 1-0 BFC) besiegt Toshiaki Ukiyo (1-1, 1-1 BFC) durch Submission (Heel Hook) nach 2:45 in Runde 1 [Great]
2. Featherweight: Ryota Sugimoto (11-2, 2-0 BFC) besiegt Jun Shih (0-1) durch Unanimous Decision [Average]
3. Bantamweight: Ashkan Azmoun (1-0) besiegt Masazou Nonaka (1-2, 0-2 BFC) durch KO (Kick) nach 0:42 in Runde 2 [Good]
4. Heavyweight: Shing Lai (2-0, 2-0 BFC) besiegt Felipe Luiz Rosa (14-10, 0-1 BFC) durch Submission (Arm Triangle) nach 2:08 in Runde 3 [Decent]
5. Women's Flyweight: Hoshi Kogo (6-1, 1-0 BFC) besiegt Akemi Satou (6-4, 0-2 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
6. Featherweight: Reijiro Yanagimoto (9-2, 1-0 BFC) besiegt Norberto (30-9, 0-1 BFC) durch KO (Kick) nach 2:30 in Runde 1 [Great] Calls out Gu Ueda
7. Welterweight: Kensuke Tanaka (8-0, 2-0 BFC) besiegt Jungo Futagawa (19-14, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]

Und da verabschieden sich die nächsten Gesichter! Kensuke Tanaka dominiert im Hauptkampf Jungo Futagawa und schreibt just danach einen Vertrag bei ALPHA-1. Ich liege mit einer warmen Milch an den Busen meiner Mama und möchte unbedingt, dass Barbarian auch Leute verliert. Es tut weh. Kensuke Tanaka galt auch wieder als charismatischer Bruder, der auch noch ganz gut kämpfen kann. Argh! Amir Ahmed hat sich nach einem Kampf ebenfalls gen ALPHA-1 verabschiedet.

BUSHIDO 7: Futagawa vs. Tanaka, Juli 2002 (SportTube)
192 Fans (Kanto, Japan)


1. Super Heavyweight: Sorai Yoshizaki (1-1, 1-1 BFC) besiegt Tomiichi Tsujimura (0-2, 0-2 BFC) durch Unanimous Decision [Very Poor]
2. Lightweight: Timmy Dukes (8-1, 1-1 BFC) besiegt Ho Hsu (0-2, 0-2 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
3. Middleweight: Noppanon On-Mo (4-1, 2-1 BFC) besiegt Hachemon Matsuda (0-2, 0-2 BFC) durch Unanimous Decision [Good]
4. Lightweight: Sadahige Yoshida (8-3, 2-0 BFC) besiegt Yuji Latu (9-7, 0-1 BFC) durch Submission (Kimura) nach 4:35 in Runde 1 [Decent]
5. Lightweight: Kikunojo Miyamae (9-2, 2-0 BFC) besiegt Rayver Anzures (13-13, 0-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 1:52 in Runde 3 [Good]
6. Lightweight: Chakrit Mamanee (3-0, 2-0 BFC) besiegt Taufik Wijaya (46-22-1, 0-1 BFC) durch Submission (Kimura) nach 3:51 in Runde 1 [Great]
7. Middleweight: Sojuro Iriye (7-0, 3-0 BFC) besiegt Mochihito Yamazaki (7-3, 1-1 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 2:33 in Runde 1 [Great]
8. Middleweight: Saemon Endo (8-1, 1-1 BFC) besiegt Suketsune Okuma (8-1, 1-1 BFC) durch Split Decision [Poor]

Einmal wieder SportTube und zack 11.000 Euro Minus gemacht. Der Pop geht aber steiler nach oben, in Japan gab's 2.0 hoch, während ich bei Euro Cable Sports halt nur die Zuschauer in der Halle abhole und somit nur 0.2 (oder so) mache. Die Rückkehr auf SportTube wird dann mit zwei sehr schwachen Kämpfen gefeiert, einer davon leider der Main Event. Mit Sojuro Iriye baut sich der nächste "Star" auf... der dann bestimmt zu ALPHA-1 geht.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Sa Okt 06, 2018 11:02 pm
BUSHIDO 8: Aida vs. Bando, August 2018 (SportTube)
Kanto, Japan


1. Heavyweight: Akinori Akita (1-0, 1-0 BFC) vs. Jukichi Ito (1-0, 1-0 BFC)
2. Heavyweight: Bunjiro Sammiya (1-1, 0-1 BFC) vs. Kunihiko Nakazawa (0-1, 0-1 BFC)
3. Bantamweight: Zabit Mansurov (4-0) vs. Tito del Sol (5-3)
4. Lightweight: Bunrakuken Abe (12-7) vs. Michael Ryan (1-0, 1-0 BFC)
5. Heavyweight: Chuck Dooley (10-0) vs. Aljur Paras (3-1, 0-1 BFC)
6. Middleweight: Woody Fierstein (12-7) vs. Akahito Matsumoto (2-0, 1-0 BFC)
7. Middleweight: Edu Gattai (8-0) vs. Gempachi Higa (18-13, 0-1 BFC)
8. Bantamweight: Takauji Aida (2-0, 2-0 BFC) vs. Ashihei Bando (7-3, 0-1 BFC)

BUSHIDO 9: Chiba vs. Oya, September 2018 (Euro Cable Sport 1)
Kanto, Japan


1. Super Heavyweight: Charlie Howerd (4-3) vs. Hugo Filiou (1-1, 0-1 BFC)
2. Welterweight: Kuma Ichigawa (5-4, 0-1 BFC) vs. Sukeyasu Tsunoda (2-1, 0-1 BFC)
3. Heavyweight: Bienvenido Romulo (4-1, 0-1 BFC) vs. Olu Yolo (3-0)
4. Featherweight: Kenshin Hashimoto (9-3, 0-1 BFC) vs. Gonkuro Miyagi (6-2, 0-1 BFC)
5. Middleweight: Bill Brown (10-0) vs. Budiman Lie (5-0, 1-0 BFC)
6. Bantamweight: Newton Reis (6-0) vs. Shimpei Itoh (1-0, 1-0 BFC)
7. Women's Flyweight: Kochiyo Chikamatsu (10-0, 1-0 BFC) vs. Stella Massey (12-1)
8. Bantamweight: Shoin Chiba (9-0, 1-0 BFC) vs. Kameo Oya (4-0, 1-0 BFC)


Die nächsten zwei Cards werden von den leichteren Gewichtsklassen dominiert, zumindestens in den Hauptkämpfen. Ich bin wieder arg am knapsen in Sachen Kohle, irgendwie wird mich das Gefühl nicht los, dass ich da ewig für brauchen werden. ALPHA-1 ist aggressiv bei mir und haben nun auch für mein Top Middleweight Sojuro Iriye (7-0, 3-0 BFC) geboten. Der Kerl ist 22 Jahre alt erst und sollte eines meiner Zugpferde werden, jedenfalls für die Zeit wo er da ist. Fies wie ich bin habe ich ihn in die Dezember Show noch gepackt, hehe. Auch hier kann und werde ich nicht mitbieten, er wird uns verlassen.

Mit Chuck Dooley, Woody Fierstein, Edu Gattai, Charlie Howerd, Olu Yolo, Bill Brown, Newton Reis und Stella Massey sind einige Leute aus anderen Regionen nun in Japan ansässig. Ich habe alle geholt und sie werden bei Show #8 und #9 kämpfen, bin sehr gespannto! Mein "Tenshin" Takauji Aida hat seinen Wunschkampf gegen Ashihei Bando bekommen, Shoin Chiba und Kameo Oya können sich auch nicht riechen. Das Bantamgewicht ist äußerst spannend!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am So Okt 07, 2018 11:03 pm
BUSHIDO 8: Aida vs. Bando, August 2018 (SportTube)
180 Fans (Kanto, Japan)


1. Heavyweight: Akinori Akita (2-0, 2-0 BFC) besiegt Jukichi Ito (1-1, 1-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 3:53 in Runde 2 [Decent]
2. Heavyweight: Bunjiro Sammiya (2-1, 1-1 BFC) besiegt Kunihiko Nakazawa (0-2, 0-2 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 3:49 in Runde 1 [Great]
3. Bantamweight: Tito del Sol (6-3, 1-0 BFC) besiegt Zabit Mansurov (4-1, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
4. Lightweight: Michael Ryan (2-0, 2-0 BFC) besiegt Bunrakuken Abe (12-8, 0-1 BFC) durch Submission (D'Arce Choke) nach 4:50 in Runde 1 [Great]
5. Heavyweight: Chuck Dooley (11-0, 1-0 BFC) besiegt Aljur Paras (3-2, 0-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 4:57 in Runde 1 [Decent]
6. Middleweight: Akahito Matsumoto (3-0, 2-0 BFC) besiegt Woody Fierstein (12-8, 0-1 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 3:39 in Runde 2 [Good]
7. Middleweight: Edu Gattai (9-0, 1-0 BFC) besiegt Gempachi Higa (18-14, 0-2 BFC) durch Unanimous Decision [Average]
8. Bantamweight: Ashihei Bando (8-3, 1-1 BFC) besiegt Takauji Aida (2-1, 2-1 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 4:21 in Runde 1 [Great]

BUSHIDO 9: Chiba vs. Oya, September 2018 (Euro Cable Sport 1)
206 Fans (Kanto, Japan)


1. Super Heavyweight: Hugo Filiou (2-1, 1-1 BFC) besiegt Charlie Howerd (4-4, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
2. Welterweight: Kuma Ichigawa (6-4,1-1 BFC) besiegt Sukeyasu Tsunoda (2-2, 0-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 3:33 in Runde 1 [Good]
3. Heavyweight: Olu Yolo (4-0, 1-0 BFC) besiegt Bienvenido Romulo (4-2, 0-2 BFC) durch Submission (Armbar) nach 4:43 in Runde 1 [Good]
4. Featherweight: Gonkuro Miyagi (7-2, 1-1 BFC) besiegt Kenshin Hamamoto (9-4, 0-2 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
5. Middleweight: Bill Brown (11-0, 1-0 BFC) besiegt Budiman Lie (5-1, 1-1 BFC) durch Submission (Kimura) nach 3:08 in Runde 1 [Good]
6. Bantamweight: Newton Reis (8-0, 1-0 BFC) besiegt Shimpei Itoh (1-1, 1-1 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 3:51 in Runde 1 [Great]
7. Women's Flyweight: Stella Massey (13-1, 1-0 BFC) besiegt Kochiyo Chikamatsu (10-1, 1-1 BFC) durch Split Decision [Very Poor]
8. Bantamweight: Shoin Chiba (10-0, 2-0 BFC) besiegt Kameo Oya (4-1, 1-1 BFC) durch Submission (Armbar) nach 2:46 in Runde 2 [Fantastic]


Ach komm ey! Da soll bei mir gejuiced werden ohne Ende, da ist Kanto plötzlich ein regulierter Markt und ich muss auch noch die Scheiß Drogentests nun bezahlen. Bin doch sowieso knapp bei Kasse, ey! Mad Dann verliert mein "Tenshin" Takauji Aida gegen seinen Erzrivalen, ey! Ach komm ey! Felipe Luiz Rosa verlässt, nach einer Pleite, BUSHIDO und schließt sich ALPHA-1 an, ey!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Do Okt 11, 2018 8:25 pm
BUSHIDO 10: Tarumi vs. Tamura, Oktober 2018 (SportTube)
222 Fans (Kanto, Japan)


1. Featherweight: Jun Shih (1-1, 1-1 BFC) besiegt Moronobu Nagano (3-2, 1-1 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 3:27 in Runde 1 [Good]
2.  Heavyweight: Seishisai Satake (1-1, 1-1 BFC) besiegt Atsutane Takashita (0-2, 0-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 1:12 in Runde 2 [Good]
3. Lightweight: Chakrit Mamanee (4-0, 3-0 BFC) besiegt Mikio Inouye (9-10, 0-2 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 4:20 in Runde 2 [Great]
4. Super Heavyweight: Matas Fialkowska (6-0, 1-0 BFC) Sebastian Cyr (2-1, 0-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 3:03 in Runde 2 [Good]
5. Middleweight: Toshiaki Ukiyo (2-1, 2-1 BFC) besiegt Katsunosuki Nakata (10-5, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
6. Middleweight: Akihiro Jippensha (9-4, 1-1 BFC) besiegt Hayato Koga (1-3, 0-3 BFC) durch TKO (Strikes) nach 2:40 in Runde 2 [Good]
7. Middleweight: Shuncho Sakurai (14-7, 1-0 BFC) besiegt Sinali Shomen (8-3, 1-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 2:12 in Runde 3 [Great]
8. Super Heavyweight: Sugimoto Tarumi (4-0, 3-0 BFC) besiegt Koryusai Tamura (2-1, 2-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]


BUSHIDO 11: Sugimoto vs. Yanagimoto, November 2018 (Euro Cable Sports 1)
265 Fans (Kanto, Japan
)

1. Women's Flyweight: Park Seong (9-4, 2-0 BFC) besiegt Hoshi Kogo (6-2, 1-1 BFC) durch Unanimous Decision [Great]
2. Bantamweight: Keizo Tokaji (1-1, 1-1 BFC) besiegt Shigeki Koshin (0-2, 0-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 0:37 in Runde 1 [Good]
3. Bantamweight: Masazou Nonaka (2-2, 1-2 BFC) besiegt Tsunahei Ogawa (4-2, 0-2 BFC) durch Submission (Armbar) nach 3:58 in Runde 1 [Great]
4. Welterweight: Jungo Futagawa (20-14, 1-1 BFC) besiegt Juan de Castro (11-2, 0-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 2:34 in Runde 2 [Decent]
5. Women's Bantamweight: Hisae Asahi (1-1, 1-1 BFC) besiegt Emiri Fueki (5-2, 0-2 BFC) durch Submission (Armbar) nach 2:12 in Runde 2 [Decent]
6. Middleweight: Michihiro Kodera (3-0, 3-0 BFC) besiegt Noppanon On-Mo (4-2, 2-2 BFC) durch Submission (Heel Hook) nach 1:45 in Runde 2 [Good 9
7. Middleweight: Genki Shinashi (11-5, 1-0 BFC) besiegt  Bokkai Iida (20-18, 0-3 BFC) nach 4:21 in Runde 1 [Good]
8. Featherweight: Ryota Sugimoto (12-2, 3-0 BFC) besiegt Reijiro Yanagimoto (10-3, 1-1 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 4:51 in Runde 3 [Good]


Die Resultate von den gespielten Shows. Letzten Tage waren wieder was stressiger, Jahresabschluss kommt Morgen denke ich.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Fr Okt 12, 2018 6:35 pm
BUSHIDO 12: Cheng vs. Dooley [Otoko Matsuri] - Preview
Dezember 2018 - Kanto, Japan

BUSHIDO Heavyweight Championship
Pai Cheng (11-0, 2-0 BFC) vs. Chuck Dooley (11-0, 1-0 BFC)
Im Mai wurde Geschichte geschrieben: Pai Cheng aus der Volksrepublik China gewinnt den ersten Titel in der Geschichte von BUSHIDO FC und das mit einem Submission Sieg zwanzig Sekunden vor dem Ende der dritten Runde. Cheng war bis zu diesem Augenblick unterlegen, aber das ist seine Stärke - Cool bleiben. Gegner Dooley aus Kanada ist extra nach Japan gekommen um sich mit den besten zu messen, kurioserweise war sein Einstand gegen den selben Gegner wie bei Cheng, Aljur Paras. Der Philippiner, ein tougher Hund, freut sich auf den Fight: "Es ist der bisher größte Kampf von BUSHIDO. Beide sind stark am Boden, beide können aber auch zuhauen wie ein Bär."

BUSHIDO Lightweight Championship
Sadahige Yoshida (8-3, 2-0 BFC) vs. Kikunojo Miyamae (9-2, 2-0 BFC)
Das ausgerechnet den Lightweights die Ehre gebührt die zweite Championship auszukämpfen ist kurios. In der Division stecken kaum Kämpfer die bisher sich groß zur Schau gestellt hatten, außer drei Leute. Mit Sadahige Yoshida ist einer der drei der Favorit im Kampf. Der 27 Jährige aus Chiba konnte bisher seine beiden BFC-Kämpfe problemlos in der 1. Runde via Submission gewinnen. Gegner Kikunojo Miyamae hatte etwas mehr mit seinen Gegner zu spielen, ist aber im Stand brandgefährlich. Und wer ist der dritte im Bunde? Der Thailänder Chakrit Mamanee (4-0, 3-0 BFC), er wird der #1 Herausforderer für den neuen Champion sein.

Middleweight
Sojuro Iriye (7-0, 3-0 BFC) vs. Saemon Endo (8-1, 1-1 BFC)
Eine ärgerliche Situation. Sojuro Iriye ist bisher einer der großen Zugpferde von BUSHIDO, jedoch unterschrieb Iriye nun bei ALPHA-1 und wird nun seinen Abschiedskampf gegen Saemon Endo geben. Iriye ist brandgefährlich am Boden und zermürbt seine Gegner gerne, während Gegner Endo ganz klar im Stand zuhause ist. Endo gelang Berühmtheit damit, dass er bei BUSHIDO 1 nach nur 29 Sekunden ausgeknockt wurde. Schafft Endo es doch tatsächlich Iriye mit einer Pleite zum "Big Player" zu schicken?

Welterweight
Rich Robinson (11-0) vs. Procopio Golias (18-6)
Zwei Kämpfer die ihr BFC-Debüt geben werden! Für Rich Robinson gab es beinahe keine Konkurrenz mehr in Kanada, so machte er sich auf nach Japan. Der Kanadier wird "Hard Rain" genannt, er lässt gerne im G&P die Bomben regnen und wird gefürchtet dafür. Das Problem ist jedoch sein Gegner: "Porco" Golias hat sich einen Namen in Südamerika gemacht als einer der toughesten und fiesesten Kämpfer in der Szene.

Bantamweight
Ashihei Bando (8-3, 1-1 BFC) vs. Shusui Ohmiya (11-4)
Was war das für ein Fest. Bando und Aida bekriegen sich über die sozialen Medien und Großmaul Aida bekommt doch tatsächlich sehr früh sein Maul gestopft mit dem "RNC". Bando hat Blut geleckt und will den nächsten Sieg einfahren um, möglicherweise, ein erster Kandidat für das Bantamweight Titelmatch zu sein. Mit Shusui Ohmiya kommt ein ehemaliger KDM FC (Asien) Fighter zurück in sein Heimatland und will den Sieg davon tragen.

Heavyweight
Olu Yolo (4-0, 1-0 BFC) vs. Oscar Gomez (15-8)
Der nigerianische Judoka hat in seinem ersten Kampf einen starken Eindruck hinterlassen. Am Boden scheint Yolo eine Macht zu sein, während Gegner Gomez aus Mexiko nicht umsonst "Hands Of Stone" genannt wird. Problem hierbei, auch Yolo kann Boxen!

Lightweight: Timmy Dukes (8-1, 1-1 BFC) vs. Michael Ryan (2-0, 2-0 BFC)
Welterweight: Ethan LeGrange (10-0) vs. Kichisaburo Morri (13-8)
Welterweight: Yeijiro Yamamoto (19-9) vs. Hamilton Fonseca Junior (6-3)
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Sa Okt 13, 2018 11:16 pm
BUSHIDO 12: Cheng vs. Dooley [Otoko Matsuri], Dezember 2002
296 Fans (Kanto, Japan)


1. Welterweight: Hamilton Fonseca Junior (7-3, 1-0 BFC) besiegt Yeijiro Yamamoto (19-10, 0-1 BFC) durch Knock Out (Kick) nach 0:24 in Runde 2 [Great]
2. Welterweight: Ethan LeGrange (11-0, 1-0 BFC) besiegt Kichisaburo Morri (13-9, 0-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 1:50 in Runde 3 [Decent]
3. Lightweight: Michael Ryan (3-0, 3-0 BFC) besiegt Timmy Dukes (8-2, 1-2 BFC) durch Submission (Arm Triangle) nach 1:58 in Runde 1 [Good]
4. Heavyweight: Olu Yolo (5-0, 2-0 BFC) besiegt Oscar Gomez (15-9, 0-1 BFC) durch Submission (Armbar) nach 2:52 in Runde 3 [Great]
5. Bantamweight: Shusui Ohmiya (12-4, 1-0 BFC) besiegt Ashihei Bando (8-4, 1-2 BFC) durch Unanimous Decision [Good]
6. Welterweight: Rich Robinson (12-0, 1-0 BFC) besiegt Procopio Golias (18-7, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Average]
7. Middleweight: Sojuro Iriye (8-0, 4-0 BFC) besiegt Saemon Endo (8-2, 1-2 BFC) durch Unanimous Decision [Average]
8. BUSHIDO Lightweight Championship: Sadahige Yoshida (9-3, 3-0 BFC) besiegt Kikunojo Miyamae (9-3, 2-1 BFC) durch Submission (Armbar) nach 3:11 in Runde 1 [Great] (1st Champion)
9. BUSHIDO Heavyweight Championship: Chuck Dooley (12-0, 2-0 BFC) besiegt Pai Cheng (11-1, 2-1 BFC) durch Unanimous Decision [Good] (2nd Champion)


Das erste Jahr ist um und endet mit einem Titelwechsel im Schwergewicht. In seiner ersten Titelverteidigung verliert Pai Cheng relativ klar gegen Chuck Dooley nach Punkten und kassiert die erste Niederlage in seiner Karriere. ALPHA-1 war so gütig und entließ ein paar Kämpfer, allen vor ran Hyun-Shik Lim oder Gyokusho Fushimoto (ehemaliger Title Contender, verlor gg. Fezzik), um mir ein bisschen unter die Arme zu greifen.

Gucke mal das ich Morgen mal was schreibe was im neuen Jahr so passieren wird. Und da ich dumm bin, ist mir nie aufgefallen das ich überall "2018" geschrieben habe. Unglaublich.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Fr Okt 19, 2018 11:35 pm
Jahr 1 ist rum bei BUSHIDO und wir blicken auf zwölf vergangene Events zurück. 2 Champions wurden in der Zwischenzeit gefunden und ich werde versuchen das wir in diesem Jahr weitere Gewichtsklassen mit einem Gürtel auszustatten. In Japan haben wir mittlerweile einen Pop von 12.0, es wird noch ein ganzes Stück Arbeit dort vor ran zu kommen um die nächste Stufe zu erreichen. Problem ist weiterhin, dass wir halt nicht auf Rosen gebettet sind, weil wir auch noch auf SportTube angewiesen sind wegen dem Pop. Es möchte weiterhin keine japanische/asiatische TV Station mit uns verhandeln, dafür müssen wir die nächste Pop Stufe erreichen. Dadurch ergibt sich momentan, dass wir mit weniger als 10.000 Dollar rumkrebsen und irgendwie uns über die Runden halten. Im März haben wir erstmalig zwei Shows in einem Monat, mal schauen was das wird.

Geplant für das neue Jahr ist ein Middleweight GP um den ersten BUSHIDO Middleweight Champion zu ermitteln. Ich hatte Bock auf'n Turnier, also gibt es das jetzt halt einfach mal:

Edu Gattai (9-0, 1-0 BFC) vs. Akahito Matsumoto (3-0, 2-0 BFC)
Bill Brown (11-0, 1-0 BFC) vs. Shuncho Sakurai (14-7, 1-0 BFC)
Haranobu Oshiro (19-9) vs. Suketsune Okuma (8-1, 1-1 BFC)
Gempachi Higa (18-14, 0-2 BFC) vs. Woody Fierstein (12-8, 0-1 BFC)

Jetzt fragt man sich bestimmt, "Warum sind Higa, Okuma und Fierstein dabei?" - Ja, weil die anderen dumme Ottos sind!! Genki Shinashi (ehemals ALPHA-1) (11-5, 1-0 BFC) wurde nun für ein Jahr suspendiert, Sojuro Iriye (8-0, 4-0 BFC) (jetzt bei ALPHA-1) ging und alle anderen waren nicht eligible.

Ich wollte noch irgendetwas anderes los werden, aber hab ich natürlich verschwitzt, weil ich doch nicht am 14.10. was on gebracht habe wie angekündigt. Die Cards für bis April stehen, kommen wenn ich es schaffe schnellstmöglichst.

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am So Okt 21, 2018 11:24 pm
BUSHIDO 13: Gattai vs. Matsumoto, Januar 2003
254 Fans (Kanto, Japan)


1. Lightweight: Yuji Latu (10-7, 1-1 BFC) besiegt Ho Hsu (0-3, 0-3) durch Submission (Armbar) nach 1:44 in Runde 1 [Good]
2. Featherweight: Freddy Lomax (11-0, 1-0 BFC) besiegt Gonkuro Miyagi (7-3, 1-2 BFC) durch KO (Kick) nach 0:43 in Runde 1 [Good]
3. Heavyweight: Ryu Nomura (3-0, 1-0 BFC) besiegt Akinori Akita (2-1, 2-1 BFC) durch Unanimous Decision [Average]
4. Super Heavyweight: Sorai Yoshizaki (2-1, 2-1 BFC) besiegt Hugo Filiou (2-2, 1-2 BFC) durch Unanimous Decision [Average]
5. Super Heavyweight: Marty Sinnar (6-4, 1-0 BFC) besiegt Charlie Howerd (4-5, 0-2 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 3:21 in Runde 2 [Fantastic]
6. Bantamweight: Zabit Mansurov (5-1, 1-1 BFC) besiegt Ashkan Azmoun (1-1, 1-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 4:20 in Runde 3 [Good]
7. Heavyweight: Datsakorn Pratoomwong (6-1, 2-1 BFC) besiegt Giovanni de Matos (9-1, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
8. BUSHIDO Middleweight GP 2003: Haranobu Oshiro (20-9, 1-0 BFC) besiegt Suketsune Okuma (8-2, 1-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 0:45 in Runde 1 [Good]
9. BUSHIDO Middleweight GP 2003: Woody Fierstein (13-8, 1-1 BFC) besiegt Gempachi Higa (18-15, 0-3 BFC) durch Unanimous Decision [Poor]
10. BUSHIDO Middleweight GP 2003: Akahito Matsumoto (4-0, 3-0 BFC) besiegt Edu Gattai (9-1, 1-1 BFC) durch Unanimous Decision [Average]

Freddy Lomax (11-0, 1-0 BFC) konnte seinen Debütkampf gewinnen und zwar in beeindruckender Manier nach nur 43 Sekunden! Der Mann aus Rugby in England scheint auch bei mir ein sehr großes Talent zu sein und darf nun in wenigen Monaten sich um die vakante Federgewichts Championship prügeln. Sein Gegner wird Ryota Sugimoto sein (12-2, 3-0 BFC), der bisher alle Kämpfe zwar vorzeitig beenden konnte, jedoch immer bis in die dritte Runde ging. Im Middleweight Grand Prix schickt Oshiro (20-9, 1-0 BFC) seinen Gegner Okuma flott auf die Bretter und macht seine Ambitionen klar: GP-Sieg und Titelgewinn. Im Halbfinale trifft er auf Woody Fierstein (13-8, 1-1 BFC), wo Oshiro der klare Favorit ist. Im Hauptkampf ringt der erst 20 Jährige Akahito Matsumoto (4-0, 3-0 BFC) Edu Gattai aus Brasilien nieder und was passierte dann? Er verletzte sich nach'm Fight und fällt ein Jahr aus.

BUSHIDO 14: Chiba vs. Tsukahara, Februar 2003
336 Fans (Kanto, Japan)


1. Featherweight: Jeffrey Lin (3-0, 1-0 BFC) besiegt Kodaira Mikio (1-1, 1-1 BFC) durch Submission (Rear Naked Choke) nach 3:20 in Runde 2 [Decent]
2. Heavyweight: Tokichiro Muro (3-0, 1-0 BFC) besiegt Shing Lai (2-1, 2-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 3:00 in Runde 1 [Good]
3. Middleweight: Hachemon Matsuda (1-2, 1-2 BFC) besiegt Vlad Kogan (4-1, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Good]
4. Heavyweight: Antonio Santos (4-0, 1-0 BFC) besiegt Oldano Kalil (3-1, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
5. Heavyweight: Aljur Paras (4-2, 1-2 BFC) besiegt Masu Kasaya (2-1, 0-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 4:45 in Runde 1 [Good]
6. Middleweight: Toshiaki Ukiyo (3-1, 3-1 BFC) besiegt Mochihito Yamazaki (7-4, 1-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 3:25 in Runde 2 [Great]
7. Bantamweight: Takauji Aida (3-1, 3-1 BFC) besiegt Shimpei Itoh (1-2, 1-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 2:37 in Runde 3 [Great]
8. BUSHIDO Middleweight GP 2003: Bill Brown (12-0, 2-0 BFC) besiegt Shuncho Sakurai (14-8, 1-1 BFC) durch Split Decision [Average]
9. Heavyweight: Ineijiro Chiba (19-10, 1-0 BFC) besiegt Tadasu Tsukahara (4-1, 0-1 BFC) durch TKO (Cut) nach 3:44 in Runde 1 [Average]


Apropos Middleweight GP: Toshiaki Ukiyo (3-1, 3-1 BFC) wird Akahito Matsumoto ersetzen! Beide trainierten kurzzeitig zusammen im Mok Gar Dojo und Matsumoto war mit der Wahl seines Ersatzes mehr als zufrieden. Sein Gegner wird Bill Brown (12-0, 2-0 BFC) sein. Der US-Amerikaner setzte sich überraschend knapp gegen den ehemaligen ALPHA-1 Kämpfer Shuncho Sakurai (14-8, 1-1 BFC) durch via Split Decision. "The Marine" wurde schon von ALPHA-1 kontaktiert, ich konnte seinen Vertrag verlängern, natürlich zu höheren Bezügen. Im Hauptkampf gewann der ehemalige ALPHA-1 Light Heavyweight Title Contender Ineijiro Chiba (19-10, 1-0 BFC) eindrucksvoll gegen den jungen Tadasu Tsukahara. Chiba, 1996 nach wenigen Sekunden im Titelkampf bei ALPHA-1 ausgeknockt worden, wurde von den Fans bejubelt und kündigte an die zukünftige Light Heavyweight Division anzuführen. Damit war die Bombe geplatzt, endlich hat BUSHIDO auch eine Halbschwergewichts Klasse!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2820
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

am Mo Okt 22, 2018 10:28 pm
BUSHIDO 15: Fialkowska vs. Chuffnell, März 2003
447 Fans (Kanto, Japan)


1. Featherweight: Ryan Tsay (3-0, 1-0 BFC) besiegt Li Yang (3-1, 0-1 BFC) durch Submission (RNC) nach 2:13 in Runde 1 [Great]
2. Heavyweight: Roku Mushashibo (3-0, 1-0 BFC) besiegt Bunjiro Sammiya (2-2, 1-2 BFC) durch Submission (RNC) nach 2:47 in Runde 1 [Great]
3. Women's Bantamweight: Annika Sjolin (7-0, 1-0 BFC) besiegt Maya Komagata (8-1, 1-1 BFC) durch Submission (RNC) nach 2:22 in Runde 3 [Great]
4. Women's Bantamweight: Stella Massey (14-1, 2-0 BFC) besiegt Angelina Keiff (8-4, 0-1 BFC) durch Submission (Kimura) nach 0:51 in Runde 1 [Good]
5. Featherweight: Stephen Conti (6-0, 1-0 BFC) besiegt Graeme Spark (11-2, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
6. Super Heavyweight: Dwight Witherspoon (9-0, 1-0 BFC) besiegt Henri Laureys (3-1, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Poor]
7. Featherweight: Foggy Lee (13-3, 1-0 BFC) besiegt Chan Wan Wah (9-4, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
8. Bantamweight: Tito del Sol (7-3, 2-0 BFC) besiegt Newton Reis (8-1, 1-1 BFC) durch Unanimous Decision [Good]
9. Super Heavyweight: Marmaduke Chuffnell (7-0, 1-0 BFC) besiegt Matas Fialkowska (6-1, 1-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]


BUSHIDO 15 geht in die Geschichte ein! Es standen die wenigsten Japaner auf der Card jemals, und dann waren die Jungs aus dem Land der aufgehenden Sonne auch noch kaum relevant. Stella Massey (14-1, 2-0 BFC) zerlegte ihre Landsfrau nach nicht mal einer Minute und manifestierte sich als das beste weibliche Bantamweight in der Promotion, außerdem ist Massey das #3 Bantamgewicht auf der Welt (vor ihr nur die WEFF Championesse und die vorherige Titelträgerin von WEFF). Danach fing "Decision City" an, zwei Ergebnisse ärgerten mich tierisch: Tito del Sol (7-3, 2-0 BFC) besiegte im August 2002 den talentierten Mansurov via Decision und nun auch noch Reis! ARGH! Das "gute" an del Sol ist aber, dass er oft aneckt. So haben sich bei ihm schon drei potenzielle Gegner heraus kristallisiert, allen vor ran Takauji Aida (3-1, 3-1 BFC) könnte interessant werden. Und dann der Hauptkampf... Fialkowska (6-1, 1-1 BFC) bekommt einen machbaren Gegner und verliert. Ich hätte am liebsten den "Khabib" auf Fialkowska gemacht, wenigstens habe ich nun Chuffnell (7-0, 1-0 BFC) belohnt, er bekommt bald den Kampf um die vakante Super Heavyweight Championship gegen den Japaner Sugimoto Tarumi (4-0, 3-0 BFC).




BUSHIDO 16: Lim vs. Fujimoto, März 2003
532 Fans (Kanto, Japan)


1. Heavyweight: Jukichi Ito (2-1, 2-1 BFC) besiegt Bienvenido Romulo (4-3, 0-3 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
2. Super Heavyweight: Tomiichi Tsujimura (1-2, 1-2 BFC) besiegt Munoto Isobe (0-2, 0-2 BFC) durch Submission (RNC) nach 3:20 in Runde 3 [Fantastic]
3. Heavyweight: Ricky Driver (4-0, 1-0 BFC) besiegt Seishisai Satake (1-2, 1-2 BFC) durch Unanimous Decision [Good]
4. Super Heavyweight:   Erich Dymek (4-0, 1-0 BFC) besiegt Gunnar Rasmussen (6-1, 0-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 3:59 in Runde 3 [Great]
5. Super Heavyweight: Colin J L Caps (6-0, 1-0 BFC) besiegt Svein Haugen (5-1, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
6. Middleweight: Esteban Vega (11-0, 1-0 BFC) besiegt Akihiro Jippensha (9-4, 1-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 0:29 in Runde 1 [Good]
7. Middleweight: Noppanon On-Mo (5-2, 3-2 BFC) besiegt Budiman Lie (5-2, 1-2 BFC) durch TKO (Strikes) nach 4:59 in Runde 1 [Decent]
8. Heavyweight: Denbe Ekiguchi (12-7, 1-0 BFC) besiegt Ilson de Lima (20-10, 0-1 BFC) durch Unanimous Decision [Decent]
9. Heavyweight: Gyokusho Fujimoto (13-3, 1-0 BFC) besiegt Hyun-Shik Lim (15-4, 0-1 BFC) durch TKO (Strikes) nach 3:21 in Runde 2 [Good]


Zuschauerrekord, wow! Ich weiß nicht warum, aber die Zahlen steigen stetig. Einen Japaner im Main Event zu haben, scheint gut zu sein. Gyokusho Fujimoto (13-3, 1-0 BFC), 1999 noch gegen den legendären Hassan Fezzik um die ALPHA-1 Krone gekämpft, konnte seinen Kampf ohne große Probleme für sich entscheiden und empfiehlt sich für mehr. Das 24 Jährige mexikanische Mittelgewicht Esteban Vega (11-0, 1-0 BFC) scheint ein dickes Ding zu sein. Nach nur 29 Sekunden gingen bei seinem Gegner die Lichter aus und Vega spuckte nach dem Kampf große Töne: Er will Bill Brown, der im Middleweight GP Finale steht. Mich persönlich hat der Sieg vom Thailänder Noppanon On-Mo (5-2, 3-2 BFC) sehr gefreut! Irgendwie mag ich den Kerl, er ist zu schlecht gegen die Top Gegner und zu gut für die untere Garde. Budiman Lie ist auf einem Level mit ihm, deshalb freute mich sein erneuter vorzeitiger Sieg.
Gesponserte Inhalte

Re: BUSHIDO FC [WMMA 5]

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten