Austausch
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1736
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Mid Atlantic Wrestling ~ Tomorrow is NOW!

am Do Dez 18, 2014 5:29 pm

Matthew Keith, Findlay O'Farraday, Roger Cage und Ace Youngblood im Rip Chord Invitational, Cameron Vessey gegen Citizen X im Duell um die Mid Atlantic Championship – kann es noch besser werden? Klare Sache! Die finalen vier Teilnehmer des mit großer Spannung erwarteten Turniers stehen fest und lassen aufhorchen! Kein Wunder, daß sich die Tickets langsam aber sicher ihrem Ende neigen. Wer am 25. Januar in der Stanley Hall gastieren möchte, sollte pünktlich im Schnee auf die Abendkasse hoffen oder rechtzeitig in One-Eyed Pete's Local Pub einkehren, um die gesamte Familie mit mehr oder weniger guten Plätzen auszustatten!


* Mean Jean Cattley ist Erfahrung in Person! Nachdem er jahrelang durch die Independent-Szene der Vereinigten Staaten tingelte, wurde er schnell zu Rip Chords rechter Hand. Cattley begleitet MAW nicht nur seit Geburt der Promotion, er konnte sich außerdem als allererster Mid Atlantic Champion auszeichnen! 2013 scheint der 34-Jährige zu alt für den jugendlichen Ringzirkus zu werden. Grund genug, von Chord persönlich herausgefordert und eingeladen zu werden. "Ich habe Rip viel zu verdanken, keine Frage. All meine Erfolge hätte ich allerdings auch ohne seine Hilfe errungen. Der alte Mann macht sich lächerlich, wenn er glaubt, ich hätte den Anschluß verloren. Niemand kann mir hier das Wasser reichen!"

* Syd Collier ist kein Wrestler, den langjährige MAW-Fans auf der Liste haben. Der 23-Jährige steht seit gerade einmal zwei Jahren im Ring und befindet sich in einer Phase, in der das Stichwort "Selbstfindung" groß geschrieben wird. Als zweifacher und aktueller Mid Atlantic Tag Team Champion spricht der frühzeitige Erfolg für den Ausnahmetechniker, der in seinen ersten Karriereschritten nahezu unendliches Potential aufweist – zumindest für das geschulte Auge. "Meine Teilnahme ist keine Überraschung. Cameron Jones und meine Großartigkeit sind die Zukunft von Mid Atlantic Wrestling. Nachdem ich das Rip Chord Invitational für mich entschieden habe, werden wir im Juli auch das Sam Keith Classic Tournament gewinnen!"

* Sayeed Ali repräsentiert die Confederation Of The Territories als Teil von Canadian Charisma Championship Combat. Nach durchwachsenem Erfolg in den US-amerikanischen Independent-Organisationen zog es den selbsternannten "East Side Assassin" nach Kanada, wo er sich als Heel in nur wenigen Wochen einen Namen machen konnte. Auf seine alte Heimat ist der soziopathische Straßenhund mehr schlecht als recht zu sprechen: "Dieses [zensiert] Ghetto hab ich hinter mir gelassen, weil keiner dieser [zensiert] [zensiert] gegen mich antreten wollte. Diese [zensiert] [zensiert] wissen, wer in dieser [zensiert] Gegend das [zensiert] Sagen hat!"

* Island Boy Apollo mimt keinen Abkömmling der COTT, schlägt als Jungspund bei FREEDOM Caribbean Wrestling aber dennoch Wellen! Der 23-jährige Puerto-Ricaner verläßt sich nicht nur auf seine obskure Gesichtsbemalung, sondern auch auf seinen physischen Kampfstil, der Rip Chord bei einem Abstecher auf der Insel schwer imponiert hat. Das talentierte Schwergewicht tritt erstmals außerhalb seiner Heimat an und ist sicher, die Fans in Delaware von seinem Willen zu überzeugen: "In Puerto Rico messen wir uns an unseren Erfolgen. Es ist mein Ziel, der neue Puerto Rican Power zu werden – und jeder weiß, daß er sich vor allem mit seinen Siegen über Kämpfer aus der ganzen Welt ausgezeichnet hat. Ich werde die Chance nutzen und die Trophäe in meine Heimat holen!"

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2681
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Mid Atlantic Wrestling ~ Tomorrow is NOW!

am Sa Dez 20, 2014 7:09 pm
Hallo mein Dickerchen! Das Teilnehmerfeld für das große Turnier ist perfekt. Ich habe mein Ticket heute für die Stanley Hall ergattert, und feuere natürlich den Island Boy Apollo an Very Happy Nein Quatsch, ich hätte nicht mit Apollo gerechnet, aber das ist eine grandiose Sache. Er ist ein potenzieller Erstunden-Rausflieger, aber das wird ihn dennoch beflügeln. Wenn er eine gute Figur macht, dann könnte man ihn ja zusammen mit Kid San Juan als Team mal bringen. Syd Collier kenne ich von den restlichen Dreiern am besten, ein Rookie der aber sehr talentiert ist. Mein Turniersieger wird zwischen O'Farraday und Keith ausgemacht
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Mid Atlantic Wrestling ~ Tomorrow is NOW!

am So Dez 21, 2014 1:00 am
Da kann ich nur zustimmen: Das Teilnehmerfeld ist richtig klasse! Gerade in meinem kleinen privaten TEW-Run habe ich Sam Keith noch als Upper Midcarder unter Vertrag. Mittlerweile ist also sogar schon sein Sohnemann am Start. Sehr gespannt verfolge ich den "Turnier-Werdegang" von Findlay O'Farraday, der gute Karten auf den Sieg haben sollte. Roger Cage passt ebenfalls für seine markigen Worte. Große Ankündigungen = Großartiger Turnierverlauf? Und schließlich sollte man auch Mean Jean Cattley auf der Rechnung haben. Im Grunde traue ich aber jedem den Turniersieg zu. Irgendwie passt es einfach zu jedem, egal ob Erfahrung, großer Klappe, Stärke, Außenseiterstatus.

Sayeed Ali rockt aber auch mal derbe ab Very Happy Meine Däumchen drücken werde ich für Ace Youngblood, denke ich. Ich freu mich schon auf die Show!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1736
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Mid Atlantic Wrestling ~ Tomorrow is NOW!

am Fr Dez 26, 2014 2:59 pm

Das Rip Chord Invitational steht bevor und verspricht auch in diesem Jahr, die Qualitätsmaßstäbe der kommenden 12 Monate vorzugeben. Neben einem herausragend besetzten Teilnehmerfeld geht der größte Kampf des Abends fast schon ein wenig unter. Dabei ist die lange Rivalität zwischen Titelträger Cameron Vessey und Citizen X auf einem neuen Höhepunkt angelangt! Wenige Tage vor dem großen Knall hat sich der MAW-Social-Media-Experte Adrian Christianson mit dem Herausforderer zusammengesetzt.

Über den Mid Atlantic Champion Cameron Vessey: "Vessey ist ein Produkt der US-amerikanischen Regierung. Er lügt, er betrügt, er versteckt sich hinter seinem Kameraden Casey Valentine, predigt Wasser und trinkt Wein. Ich kann nicht zulassen, daß die Fans in Delaware weiterhin von einem solchen Halunken belästigt werden. Skrupellosigkeit und Rachsucht mögen in diesem Staat an der Tagesordnung stehen, doch wenn Vessey nach seinem Katz-und-Maus-Spiel endlich einen Tanz mit mir wagt, wird seine Regentschaft beendet. Ich verspreche euch den Kampf meines Lebens!"

Über die Mid Atlantic Championship: "Nichts bedeutet mir mehr! Ich setze alles daran, als zweifacher Titelträger in die Geschichte einzugehen. Vessey hat die Jugend auf seiner Seite, mit meiner Erfahrung kann er jedoch nicht mithalten. Es ist mir egal, welche Dämonen er diesmal heraufbeschwört. In wenigen Tagen werde ich den Gürtel erringen und dem Nachwuchs aufzeigen, daß harte Arbeit und klar definierte Ziele wichtiger sind als unlautere Methoden und Betrügereien. Die Gerechtigkeit gewinnt – auch wenn sie gleich der Nadel im Heuhaufen in einem Sumpf von Lügen, Korruption und Vertuschung ausfindig gemacht werden muß!"

Über seine Taktik im Titelkampf: "Augen im Hinterkopf sind eine Grundvoraussetzung. Vessey ist ein brandgefährlicher Wrestler, der die kleinste Ablenkung zu seinem Vorteil nutzt. Casey Valentine hat sich wiederholt für den Champion eingesetzt. Doch er ist nicht das einzige Problem! Der Locker Room ist voll mit jungen Athleten, die Vessey nacheifern wollen und zur Not mit dem Teufel selbst paktieren würden, um der Mid Atlantic Championship näher zu kommen. Ich kann es ihnen nicht verübeln, muß sie allerdings enttäuschen: Die Tage Vesseys sind gezählt! In den kommenden Monaten weht endlich wieder ein anderer Wind."


_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 32
Benutzerprofil anzeigen

Re: Mid Atlantic Wrestling ~ Tomorrow is NOW!

am So Dez 28, 2014 12:46 am
Die zweite Hälfte des Teilnehmerfeldes liest sich ebenso blendend und komplettiert für mich das RIP perfekt. Zur MAW sehr passend werden neben attraktiven Gast-Stars einige talentierte Nachwuchshoffnungen ins Turnier gepackt und auch dem altbewährten Mean Jean, der seinen zweiten Frühling anläuten will, wird eine Chance gegönnt. YEAH! Wo bleibt die Show? Wink

Von der zweiten Hälfte freue ich mich am meisten auf Sayeed Ali, den ich mir in der familienfreundlichen MAW mit der härteren Gangart sehr geil vorstelle. Hoffentlich darf er zumindest in der ersten Runde jemanden gehörig in den Hintern treten und wird nicht für seinen Stil direkt disqualifiziert. Very Happy Rechne aber bei dem Teilnehmerfeld eher mit Matthew Keith, Findlay O’Farraday, einem Gaststars (und dann wohl eher Roger Cage) und einem Upset (ich hoffe doch Ace Youngblood mit einem Sieg über Jean Mean, oder so!) unter den letzten Vier. Sieg dürften dann wohl Findlay O’Farraday und Matthew Keith unter sich ausmachen. Auf diversen Internetseiten munkelt man ja bereits, dass Greg Gauge, der Bruder von Keith, ebenfalls anwesend sein wird - hab ich zumindest gelesen. Very Happy Wenn ja, ahne ich böses, was ich mir aber bei MAW noch nicht so recht vorstellen kann. Ich würd' ihn dann ja aus Neid, ohne Einladung geblieben zu sein, eiskalt gegen Bruder und Dad turnen lassen! Very Happy Passt zum dringend benötigten Face-Sieger bei den ganzen Heel-Champions aber wohl sowieso nicht.

Auf das Titelmatch zwischen Cameron Vessey und Citizen X habe ich nach dem Interview mit dem Gesellschaftskritiker nun auch Bock, wobei dies zuvor noch an mir vorbeigegangen ist. Konnte mit Mr. X einfach nichts anfangen, merke aber nun, dass sein Gimmick richtig rocken kann. Als Tweener könnte er die Shows richtig bereichern, auch wenn ich weiterhin nicht recht an den Titelwechsel glaube. Außerdem passt es doch perfekt zu Verschwörungstheorien, wenn man gekonnt beschissen wird. Very Happy Apropos! Mir fällt gerade noch etwas ein, was mich doch etwas verwundert: wieso ist eigentlich der aufstrebende Casey Valentine nicht im Turnier? Das hört sich doch schon fast nach Betrug an den C-V-2 an. Very Happy

Wie auch immer: freue mich riesig aufs Turnier und hoffe mal, dass die Show bald zu lesen ist. Razz
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1736
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Mid Atlantic Wrestling ~ Tomorrow is NOW!

am So Dez 28, 2014 3:45 pm
K-Man schrieb:Mir fällt gerade noch etwas ein, was mich doch etwas verwundert: wieso ist eigentlich der aufstrebende Casey Valentine nicht im Turnier? Das hört sich doch schon fast nach Betrug an den C-V-2 an. Very Happy

Ja, das ist echt ein wenig kurios gelaufen! Als ich mit ein paar Überlegungen herumgespielt habe, schrieb ich dir, glaube ich, sogar schon dessen Vorstellung fürs Turnier, um mal deine Meinung einzuholen. Bot sich ja auch super an, weil er das Ding schon mal gewonnen hat und mit einem weiteren Erfolg die C-V-2-Dominanz hätte untermauern können. Seit dem Gedanken sind allerdings so viele Planänderungen durch mein Hirn geschwebt, daß mir erst bei der Veröffentlichung der "letzten" vier Teilnehmer aufgefallen ist, ihn irgendwie ... na ja, vergessen zu haben. Laughing Wenn mich nicht alles täuscht, ist er sogar der einzige Wrestler aus meinem Kader, der beim "Rip Chord Invitational" nicht in einem Kampf vertreten ist.

Wie ich am Ende ausgerechnet ihn vergessen konnte, ist mir leider auch ein Rätsel! Smile Ich tippe mal auf den Heel-Überschuß und die Gäste. Wird bestimmt noch ein wenig dauern, bis sich das im Roster etwas besser einpendelt.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

Gesponserte Inhalte

Re: Mid Atlantic Wrestling ~ Tomorrow is NOW!

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten