Teilen
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Di Dez 09, 2014 7:18 pm


Vor einiger Zeit gab Jeff Jarrett bekannt das er mit einem neuen Wrestling Produkt zurück kommen wird. Nun gab es eine neue Meldung. Die erste Show wird am 20ten Dezember auf Youtube online gestellt! Die GFW wird Anfang des nächsten Jahres ihren Eintritt in das TV Geschehen finden. Bis dahin wird man die Shows auf Youtube online stellen. Man betont erneut das man global sein möchte und die besten Athleten des Planeten in eine Show bringen möchte! Jede Woche gibt es nun 45Min auf Youtube zu sehen bis man ins TV kommt.


Zuletzt von Sephirod am Di Apr 28, 2015 7:50 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Di Dez 09, 2014 7:19 pm
Roster

AJ Styles
AR FOX
Chris Masters
Christopher Daniels
Doc Gallows
Drew Galloway
Frankie Kazarian
Harry Smith
Hiroshi Tanahashi
Johnny Gargano
Johnny Mundo
Karl Anderson
Kazuchika Okada
Lance Archer
Matt Jackson
Mysteziz
Nick Jackson
Ricochet
Samoa Joe
Shane Strickland
Uhaa Nation
Ted DiBiase
Tomasso Ciampa
Tommy End
Trevor L. Wolve

Tag Teams
The Addiction (Christopher Daniels & Franke Kazarian)
The Bullet Club (Karl Anderson & Doc Gallows)
The Killer Elite Squad (Harry Smith & Lance Archer)
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)


Staff
Jeff Jarrett
Jim Ross
Matt Striker

Champions
GFW World: Kazuchika Okada (08.02.2015)
GFW Lightning: Tommy End (08.03.2015)


Zuletzt von Sephirod am Mi Apr 22, 2015 8:13 pm bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Di Dez 09, 2014 7:19 pm
GFW SHOWS

Youtube:
Show #1 (20.12.2014)
Show #2 (27.12.2014)
Show #3 (03.01.2015)
Show #4 (11.01.2015)
Show #5 (18.01.2015)
Show #6 (25.01.2015)
Show #7 (01.02.2015)

GFW on WGN America
Show #1 (08.02.2015) (Battle for the Gold)
Show #2 (15.02.2015)
Show #3 (22.02.2015)
Show #4 (01.03.2015)
Show #5 (08.03.2015)
Show #6 (15.03.2015)


Zuletzt von Sephirod am Mi Apr 22, 2015 4:28 pm bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Di Dez 09, 2014 7:22 pm


Die Show beginnt mit einem Video wo man erstmals die Welt sieht. Es wird immer wieder auf verschiedene Kontinente und Länder geschaltet. Am meisten sieht man die USA, Japan, Mexiko, Großbritanen und Deutschland.

Die Show beginnt dann auch gleich mit dem Besitzer der neuen Liga, Jeff Jarrett kommt unter großem Jubel in die Halle gelaufen. Er klatscht mit einigen Fans ab. Im Ring meint das er mal eine Vision hatte, er wollte das Wrestling wieder nach oben bringen. Er wollte der Welt zeigen das man pausenlose Action bieten kann. Diese Vision wurde irgendwann von Leuten zerstört. Aber er konnte die Ketten sprengen, er konnte sich befreien und nun steht er am Anfang. Er war schon einmal kaputt und kam wieder nach oben und genau aus diesem Grund ist er hier. Man muss aufstehen wenn man am Boden ist, man muss wieder aufstehen. Dies ist er nun, aber dieses Mal steht er fester denn je! Er hat Leute ins Boot geholt mit denen er durch starten kann. Egal aus welchem Land. Die GFW ist nicht nur ein Verbund, sie ist eine Liga die das beste Wrestling bieten wird! Er atmetet Wrestling und aus diesem Grund ist er hier. Genau aus diesem Grund hat er auch einen seiner besten Freunde dabei. In diesem Moment ertönt "Are you ready to fly?" aus den Boxen und niemand geringeres als sein TNA Mitstreiter AJ STYLES kommt heraus. Die Fans klatschen auch mit ihm ab und AJ ist im Ring. Er gibt Jeff Jarrett die Hand und meint gleich das er aus diesem Grund auch hier sei. Er sei hier um Wrestling wieder nach oben zu bringen! Er ist hier um das Beste zu geben und niemand kann ihn davon abhalten. Der ehemalige TNA World und X-Division Champion meint das er hier sei um zu wrestlen und das er es lieben würde heute Abend den Main Event zu bestreiten! Jeff Jarrett meint das er seinem alten Freund diesen Wunsch nicht abschlagen kann und er dem Phenomenal One steht heute Abend im Main Event! Mit dieser Ankündigung sehen wir dann ein Video!

Wir sehen die tiefste Dunkelheit, dann kommt eine Nachricht das dieses Video von den Illuminati bezahlt wurde. Wir hören die Stimme eines Mannes der sagt das er in seiner Jugend immer sein musste wie die Anderen. Man musste das gleiche hören, das Gleiche sehen, man musste sein wie jeder. Aber irgendwann hat er erkennt das er dies nicht ist. Die Dunkelheit in seinem Herzen wurde immer mehr. Sie hat ihn aufgefressen und er musste zu dem werden was er heute ist. Er hat sich gewandelt, er wurde zu dem was er nun ist. Niemand hat ihm etwas zu sagen. Er ist das was er ist, niemand kann ihm etwas sagen. NIEMAND! Er ist das was er ist, auch wenn andere Angst vor ihm haben. Wenn andere ihm komisch anschauen, er ist das was er ist. Er will nie der Held sein, er ist etwas anderes. Dann wird das ewige Auge eingeblendet und wir lesen. THIS IS NOT THE END!

Nun setzen sich auch die Kommentatoren an ihr Pult und es ist niemand geringeres als Jim Ross und Matt Striker. Die Fans applaudieren als diese in die Halle kommen und mit ihrer Tätigkeit anfangen.

Three Way Dance
Ricochet vs. AR Fox vs. Shane Strickland
Im ersten Match des Abends bekommen wir gleich die geballte Action. Jeder dieser drei Männer geht an die Grenze seines Könnens! Man merkt das von den Männern noch einiges erwarten kann. Vor allem Ricochet überzeugt immer wieder durch Aktionen welche dem Publikum die Münder aufstehen lassen. Das Match beenden kann er dann mit einer 630° Senton. Die Fans rasten aus. Nachdem Match geben sich alle drei Männer die Hände und lassen sich vom Publikum feiern.
Winner: Ricochet [09:41]

Danach sehen wir das Büro von Jeff Jarrett. Dort kommt ein Mann herein den viele Leute noch aus der WWE kennen. Es ist niemand geringeres als der Sohn des Million Dollar Mans. Er hört auf den Namen wie sein Vater, es ist Ted DiBiase. Dieser beschwert sich darüber das er keinen Vertrag bei der GFW habe. Man habe ihn herein gelassen da er einige der Worker kenne. Im Opener hat man Namen gesehen die keiner kennt, aber was ist mit ihm? Jeff Jarrett meint das er nicht jedem einen Vertrag geben kann. Er muss aussortieren. Aber Ted DiBiase kann sich nächste Woche gerne beweisen. Ted fragt Double J warum er sich denn beweisen muss? Ob er nicht wisse er ist? Jeff Jarrett meint das er dies wisse, aber es gibt genug hungrige Jungs die hier auf eine Chance warten. Ted meint das er diese auch kennt und verlässt dann Tür knallend das Büro...

Die Kamera fängt nun ein wie The Addiction Backstage ankommt. Christopher Daniels und Frankie Kazarian steigen aus einer Limousine aus. Sie meinen gleich das sie das beste sind was das Bis Sui Nes zu bieten hat! Sie freuen sich das Jeff Jarrett sie angerufen hat. Sie sind seit einigen Jahren als Tag Team unterwegs und das wollen sie auch hier sein. Sie wollen mit die Gründungsväter von GFW sein. Sie wollen der Welt zeigen das Tag Team Wrestling immer noch ganz oben ist. Sie wollen den Fans zeigen das man Tag Teams nicht abschreiben sollte. Einige Ligen setzen Tag Team nur lieblos ein. Sie wollen die Spitze der Tag Team Division sein und freuen sich schon einige hungrige Teams hier begrüßen zu dürfen. Aus dem Grund stellen sie eine Open Challenge an jedes Tag Team der Welt! Nächste Woche wird man sie in Action sehen.

In einer anderen Backstage Area sieht man wie Ricochet bewusstlos am Boden liegt. Niemand ist sich im Klaren was vorgefallen ist. Mitarbeiter kommen und kümmern sich um ihn.

Vor dem Main Event sehen wir nun ein Hype Video zu New Japan Pro Wrestling. Man erfährt einiges über die Liga und sieht einige ihrer großen Wrestler. Dann sieht man immer wieder spektakuläre Aktionen. Am Ende sieht man den aktuellen Champion der Liga und seinen Herausforderer. Hiroshi Tanahashi und Kuzuchika Okada. Eine Stimme sagt uns das auch diese Männer in der GFW ihr Können zeigen werden und das man nächste Woche im Main Event ein Match um den IWGP Heavyweight Championship sehen wird.

Singles Match
"The Phenomenal" AJ Styles vs. Johnny Mundo
Nun ist es schon soweit und der Main Event wird angekündigt. Als Herausforderer von AJ Styles kommt dann der ehemalige John Morrison in die Halle. Dieser klatscht im Vergleich zu den anderen Workern nicht mit den Fans ab. Mit einem täuscht er es an und lässt es dann doch sein. Im Ring wartet er bis AJ Styles unter riesigen Pops in die Halle kommt. Beide Männer tasten sich am Anfang an und nach einer kleinen Phase geht es dann richtig zur Sache. Man will zeigen das man ununterbrochen Action bieten kann. Beide Männer schenken sich gar nichts und zeigen viele Trademark Moves. AJ Styles kann aber das Heft in die Hand nehmen. Er bringt Mundo an die Grenze einer Niederlage. Dieser rollt sich dann aber aus dem Ring und holt sich einen Stuhl. Mit diesem verpasst er AJ Styles einen krachenden Enzuigiri. Der Referee läutet das Match sofort ab!
Winner via DQ: "The Phenomenal" AJ Styles [11:56]

Nachdem Match kommt Jeff Jarrett auf die Rampe. Er meint das Johnny Mundo hier nicht so vorgehen kann und das er ihn am liebsten gleich suspendieren würde. Hier geht es um einen fairen Kampf! Johnny schnappt sich dann ein Mic und lacht Jeff Jarrett erstmals aus. Er meint das Double J keine Ahnung habe um was es geht und das die GFW doch nun schon verkrebster wäre als er es sich vorstellen könnte. Er handle wie er will, er will ganz oben stehen und Jeff Jarrett kann gar nichts. Er hat einen Vertrag mit der Promotion und kann nicht einfach suspendiert oder etwas anderes werden. Wenn nicht kommt er über eine Partner Promotion wieder in die Liga. Jeff Jarrett habe sich nun schon sei eigenes Grab geschaufelt. Denn er wisse was in Japan abgeht und was AJ Styles und er dort tun. Mit diesen harten Worten endet dann auch die Show...
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 30
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Di Dez 09, 2014 8:06 pm
Gefällt mir wesentlich besser als der GFW-Versuch, den Kap mal kredenzt hat. Hier steckt definitiv mehr von der Vision drin, die Jeff Jarrett haben dürfte, wenn er tatsächlich noch einmal durchstarten will. Den Anfang finde ich (wie bei vielen Diaries) suboptimal: Wenn der Chef "pausenlos Action" haben möchte, sollte er im Ring nicht gleich mit 'nem Monolog starten. Der Rest gefällt mir dann allerdings gut. Statt dieses ewige "Wrestler X streitet sich mit dem Chef" zu bieten, gehen beide freundschaftlich miteinander um. AJ hat Bock auf den Hauptkampf, die Fans sicherlich auch!

Im Three Way hat der richtige Wrestler gewonnen. Ricochet ist zu einem Komplettpaket mutiert, Shane Strickland ist auf einem verdammt guten Weg (hat mir bei wXw sehr gut gefallen), nur AR Fox ist derzeit noch eine relativ beliebige Springbohne, die abgesehen von irren Spots keinen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen hat. Klasse Opener, der das Bestreben Jarretts untermauert, Abwechslung zu bieten. Der Rest der Veranstaltung wechselt für meinen Geschmack kontinuierlich zwischen "hit" und "miss". Ich mag die Intensität, die Mundo ausstrahlt, insgesamt ist mir das aber zu viel ... na ja, TNA! Ein bekannter Name pöbelt, zwei weitere sind "zurück", dazu eine Attacke mit unbekanntem Täter. Oder sagen wir es so: Lieber mehr Hype-Videos, die dir mit dem NJPW-Match und Tommy End (davon gehe ich mal aus) fantastisch gelungen sind, und die hier bereits gezeigten guten Kämpfe als diese typischen 08/15-"Heel ist von sich selbst überzeugt und duelliert sich mit dem Chef"- oder "Wrestler Y liegt am Boden, wer war's?"-Geschichten.

Von meinen kleinen Kritikpunkten abgesehen war das ein exzellenter Einstieg. Mit TNA konnte ich nie wirklich etwas anfangen, Jeff Jarrett halte ich grundsätzlich auch für einen eher albernen Charakter -- mit einer stärkeren Fokussierung auf den Ringkampf sehe ich hier, unabhängig davon, jede Menge Potential und ein sehr spannendes Diary auf uns zukommen. Mit Tanahashi-Okada erwartet uns in der kommenden Woche ein absoluter Kracher! Smile

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Mi Dez 10, 2014 6:10 pm
Danke Haya.

Freut mich das es dir im großen und ganzen gefallen hat. Ich bin ja auch eher eine Person die viel zu meckern hat, aber dann es im Endeffekt nicht anders umsetzen kann. Denke hätte die Show auch nicht als perfekt empfunden, wenn ich nur Leser wäre. Als Schreiber auch nicht...
Ich muss sagen das mit AJ Styles und Jeff Jarrett eben komplett den Bullet Club vergessen habe und gerade durch das Nahe mit NJPW wäre es dumm den nicht zu bringen. Gerade da man durch so nWo ähnliche Stables immer leichte Booking Entscheidungen treffen kann...Darum eben auch das Ende.

Da ich ja nun nicht eben der NJPW Experte bin hoffe ich das ich da nicht zu viel BS booke...

Das mit dem Nonstop Action etc. war eher ein TNA Shoot. Den sich Double J bestimmt nicht nehmen lassen würde.

Generell ist gesagt das es wohl mehr Storyline mäßig wird und genau das Gegenteil von dem was du denkst. Very Happy Leider.


_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Mi Dez 10, 2014 9:12 pm
Also ich bin auch gespannt wie es an dieser Stelle weitergeht. Solche Debütshows sagen meistens noch nicht viel über den weiteren Verlauf der Promotion aus. Ich denke mal, dass die Promotion durchaus vom TNA Einfluss leben wird und wohl eine bessere TNA sein möchte.
AJ Styles ist ein ideales Aushängeschild für die Promotion. Einzig das Segment mit Ted DiBiase hat mir nicht gefallen. Da hätte ich ihn doch anders positioniert...denke er hat schon Talent, aber hier wirkt er so unerwünscht. Ich halte das für keinen guten Start für Ted.
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Fr Dez 12, 2014 10:00 am
GFW in Verhandlungen mit Top Star

Jeff Jarrett schrieb nun auf Twitter:



TherealJeffJarrettGFW schrieb:Heute habe ich mich mit einem großen Namen getroffen, das GFW Universum kann gespannt sein. Ich kann nur sagen das es euch alle Überraschen wird. #GFW #WHOSNXT
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am So Dez 14, 2014 7:39 pm


REWIND:
+++ GFW öffnet ihre Pforten +++ Jeff Jarrett begrüßt AJ Styles +++ Ricochet wird bewußtlos aufgefunden +++ The Addicition stellen Open Challlenge +++ Johnny Mundo erhebt Vorwürfe +++

Nach einem Intro welches wieder das globale Denken der GFW Zeigt und einige Szenen aus der letzte Woche geht diese Show dann auch gleich los. The Addiction kommen unter großem Jubel in den Ring gelaufen. Christopher Daniels und Franke Kazarian klatschen mit einigen Fans ab und lassen sich feiern. Beide Männer erzählen im Ring wie sehr sie das Tag Team Wrestling lieben und das sie es in der GFW auf eine neue Ebene heben wollen. Daniels macht klar das er so viel Jahre im Ring stehe und nun will er es nochmals wissen. Das Gleiche sagt auch Franke Kazarian und er meint das sie gegen jedes Team antreten. Egal gegen wen! Daniels meint das es ihm egal ist ob nun die Outsiders, die Road Warrios, Harlem Heat oder wer auch immer raus kommt. Sie werden jedes Match gewinnen und irgendwann auch die hoffentlich bald kommenden Titel der GFW gewinnen. Denn sie sind bereit für Action und wollen nun das Match gewinnen!

Tag Team Match
The Addicition (Christopher Daniels & Franke Kazarian) vs. ???
Ihre Gegner kommen auch gleich zum Ring, es sind zwei jüngere Männer die als Dave Crist und Jake Crist vorgestellt werden. Sie nennen sich Ohio is for Killers, kurz OI4K. Beide Männer sind gleich energisch im Ring und gehen ohne größere Worte auf ihre Gegner los. Am Anfang entsteht ein harter Brawl und dann geht das Match in geregelte Bahnen. Beide Teams schenke sich nichts und man merkt das es relativ spotlastig ist. Die Männer zeigen Moves welche den Fans die Münder offen stehen lassen. Jim Ross und Matt Striker sagen das genau für so ein Wrestlingprodukt die GFW steht! Das Ende des Matches wird dann von Christopher Daniels besiegelt der den Best Moonsault Ever zeigt. Nach dem BME ist dann auch Schluss und das Match ist gewonnen.
Winner: The Addiction (Christopher Daniels & Franke Kazarian) [07:51]

Man sieht nun wie Jeff Jarrett und AJ Styles in dem Büro des GFW Besitzers diskutieren. Beide Männer sind in einem hitzigen Gerede und gerade als die Kamera näher kommen möchte steht AJ Styles auf und macht die Tür zu. Er meint das Jeff Jarrett und er einige Sachen über Johnny Mundo bereden müssen und das geht niemanden etwas an. So leid es ihm tut. Einige Fans in der Halle sind von diesen harten Tönen von AJ Styles recht verwirrt...

Ein weiteres Video zeigt uns wie Jim Ross und Matt Striker sich das Video von dem Überfall auf Ricochet anschauen. Ross meint das man nicht erkennen kann wer der Mann war der Ricochett angegriffen hat. Striker meint das er es nicht glauben kann das jemand einfach so hier rein gekommen ist. Ross stellt sich das auch schwierig vor und meint das alles getan wird das man raus findet wer es war. In dem Moment kommen AR Fox und Shane Strickland hinzu, sie meinen das sie Ross und Striker gerne helfen würden den Täter zu finden. Ross und Striker schauen beide Männer an und sagen das sie gerne die Hilfe annehmen und nur hoffen das beide keine schlechten Verlierer waren.

Singles Match
Uhaa Nation vs. The Golden Angel
Beim zweiten Match des Abends kommt ein Neuankömmling zum Ring. Es ist Uhaa Nation. Die Kommentatoren meinen das dieser Mann einen spektakulären Stil an den Tag legt. Sein Gegner ist laut den Kommentatoren ein mexikanischer Wrestler. Mit einer goldenen Lucha Libre Maske kommt "The Golden Angel" in die Halle. Dieser wird aber von Uhaa Nation recht schnell abgefertigt. Es gibt harte Moves und dann setzt er schon zur Standing Star Shooting Press an und die Fans rasten beinahe aus, da man es nicht gewohnt ist das ein Mann seines Aussehens solch einen Move zeigt. Das Match ist gewonnen. Uhaa Nation zeigt das es 1-0 für ihn steht!
Winner: Uhaa Nation [01:23]

Vor der Halle sehen wir nun gerade wie Johnny Mundo diese betreten möchte. Die Sicherheitsleute meinen das er heute nicht in die Halle darf. Dieser wird wütend und meint das er unter GFW Vertrag steht und wenn nicht tritt er für Promotions an welche mit der GFW zusammen arbeiten. Die Sicherheitskräfte meinen das sie strikte Regeln haben und das er nicht in die Halle darf. Mundo wird wütend und meint das er auf den Boden kotzen könnte so ekelt ihn das an. Er hasst was hier passiert und kann nicht ab wie die Fans hier verarscht werden. Man soll sich mal ein paar Sachen ansehen was Jeff Jarrett und AJ Styles machen, beide seien Lügner oder schizophrene Arsc...in diesem Moment endet auch das Video.

Ein weiteres Video "zeigt" uns erneut den Mann von letzter Woche. Man sieht wieder nur ein schwarzes Bild welches mit dem allwissenden Auge eingeleitet wird. Der Mann redet wieder darüber wie die Gesellschaft ist. Man schaut immer nur auf Wert A und wer Wert B hat muss hinten anstehen. Er kann es nicht verstehen das man sich hier so einfügen muss. Jeder der anderes ist wird verachtet. Aus diesem Grund hat sich sein Hass auf die Menschen entwickelt. Er hasse alle die nur auf der geraden Linie denken. Auch hier in der GFW wird er diese Leute finden und diese Leute werden vernichtet. Dann endet das Video und an sieht einige Tattoos. #THISISNOTTHEEND!

Singles Match for the IWGP Heavyweight Title
Hiroshi Tanahashi (c) vs. Kazuchika Okada
Dieses Match wird zwar von Jim Ross und Matt Striker kommentiert. Aber es findet in Japan statt. Wir sehen praktisch nur eine Schaltung nach Japan und die Worker sind nicht in den USA. Beide Männer liefern sich ein verdammt hartes Match und wir sehen was beide Männer im Stande sind zu liefern. Matt Striker und Jim Ross machen uns immer wieder klar das man diese Männer auch bald in den USA sehen wird. Beide Männer geben sich nichts und es wird ein völlig ausgeglichenes Match abgeliefert. Man kann daran glauben das der Titel zu jedem Zeitpunkt wechseln wird. Beeindruckend ist natürlich auch die Kulisse wo dieses Match statt findet. Nach einer verdammt harten und intensiven Phanse kann Hiroshi Tanahasi dann das Match nach dem Dragon Suplex gewinnen.
Winner and stillt IWGP Heavyweight Champion: Hiroshi Tanahashi [15:41]

Bevor die Show endet sehen wir allerdings wie Jeff Jarrett und AJ Styles noch mit zwei glatzköpfigen Männern reden und man merkt das zwischen diesen Leuten eine Vertrautheit herrscht. Jeff Jarrett gibt ihnen wohl Befehle und damit geht auch die heutige Show off air...

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 11.11.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am So Dez 14, 2014 10:37 pm
Wie darf man sich denn Main Event eigentlich so vorstellen? Vor allem denke ich mir doch, dass das für die Fans n der Halle sehr problematisch ist. Sehen die auch auf ner Leindwand den Fight oder kommen die gar nur wegen eines Kampfes in die Arena? Weil den 2 Minuten Fight kann man nicht wirklich so bewerten.
Der Main Event hört sich halt nach typischem japanischen Wrestling an. Da kocht halt Big Time Stimmung auf. Aber grundsätzlich hat doch dieses Ergebnis nicht viel Auswirkung auf die GWF, wenn es in Japan stattfindet?
Soweit ich weiß magst du ja solche mysteriösen Gimmicks. Bin schon neugierig wer sich da hinter diesem Gimmick von dir versteckt. Hoffentlich wird es nicht in eine Richtung wie bei Bray Wyatt gehen.
Die Story mit Morrison ist auch interessant. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er sich so eine Behandlung bieten lässt Wink
Ansonsten gibt es schon ein paar Entwicklungen bei dir. Aber ich denke es ist halt schon schwierig eine Show vernünftig zu booken mit den wenigen Slots. Das merkt man an dieser Stelle schon.
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am So Dez 14, 2014 11:12 pm
Da merkt man das ich zu wenig Hintergrundinfos liefere und mir alles nur im Kopf ausmale. Ich habe es im Kopf das es im Prinzip wie bei TNA in der letzten Zeit Massentapings sind, das Double J praktisch für was weiß ich 8 Wochen oder so Content auf nimmt und das dann ausstrahlt. Daher fällt es eben nicht ins Gewicht wenn dann einfach ein Video aus Japan in die Shows geschnitten wird. Die Leute bekommen davon ja nichts mit.

So finde ich es dann auch später logischer zu erklären warum manche Japaner Show für Show da sein werden!

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Mi Dez 17, 2014 8:24 pm
Ist das eigentlich eine TV Show? Habe es so verstanden das du quasi in Tapings arbeitest. Ich glaube der GFW würde es gut tun, vielleicht einige Shows zu hosten, die in Eventlänge gehen. Gut grade lese ich das du bald mit einer TV Show startest, in welche Länge würde das denn gehen? Deine kleinen "YouTube Shows" haben schonmal einiges an Star Power vorzuweisen, ich würde mir mehr unused talent wünschen: Uhaa Nation ist schon mal ein richtiger Schritt, genauso wie OI4K. Im Grunde muss Jarrett davon leben, talentierte und frische Gesichter aufzubringen. Da bin ich wirklich gespannt wie das ablaufen wird bei dir
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Do Dez 18, 2014 12:39 am
Ich lasse das erstmals mit den Youtube Shows, mag die Länge und da habe ich eben nicht zu viel zu schreiben. Die Events wären mir ein bisschen too much. Das Diary ist auf einen EWR Spielstand zu schulden. Da hatte ich am Anfang halt Events. Aber auch alles ein bisschen anders gebookt. Das Grundding war aber so.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2688
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Do Dez 18, 2014 3:38 pm
Hm okay. Klar für dich als Schreiber ist das absolut angenehm, ich denke aber das es GFW und Double J einfach nicht helfen würde nur von YT-Shows zu leben. Das wäre ein großes finanzielles Fiasko. Würde mich auch nicht ins EWR Korsett pressen lassen, das ist das aller schlimmste
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

am Do Dez 18, 2014 3:57 pm
Ich spiele ja auch nicht mit EWR, aber im Moment passt es eigentlich so von der Länge gut. Kann ja auch am Anfang dann überlegen das ich einen kleinen TV-Slot wo bekomme. Dann hat man den Hintergedanken mit Youtube weg.

Ich bin aber eher der Meinung das gerade am Anfang größere Namen da sein müssen um auch die neuen mit aufzubauen. Natürlich muss nicht jede Fehde sein Newcomer gegen Star. Aber dennoch hilft es dem Newcomer finde ich sehr. Wobei ich ja nun nicht die mega bekannten Namen drin habe. Leute wie Bully Ray etc. sind ja auch Free Agents und solche Art von Workern hat erstmals keine Verwendung.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Gesponserte Inhalte

Re: Global Force Wrestling - International Wrestling Experience

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten