Austausch
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2671
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE '15 - Rebirth of Brand Extension

am So Feb 22, 2015 7:44 pm
Ich feedbacke erstmal das letzte RAW Smile

Henry passt wunderbar in diese Rolle als Bodyguard eines Stables. Wie ich schon beim letzten RAW angemerkt hatte, ist für ihn auch einfach nicht mehr drin denke ich. Das er dann im Hauptkampf verliert, ist dann halt so. Ich denke einen klaren Pinfallsieg sollte ein Bodyguard auch nicht erreichen, bei meiner XPW war Hogg ja als Bodyguard von Kaos auch der Fall Guy. Er muss mMn auch überhaupt nicht mehr bedrohlich wirken, er soll halt Schläge für seine Bosse abfangen. Ende.

Bray Wyatt ist krank! Die Sache mit dem ablecken, ich weiß nicht ganz genau wie ich mir das vorstellen muss, aber ja sowas könnte ich dem Kerl zutrauen. Zumindestens in eurem WWE Universum. Ambrose gegen Bryan für ne Weekly ansetzen ist halt echt heftig. Bei der WWE bedeuten ja Kämpfe wirklich seit Jahren ja rein gar nichts mehr.

Rob Van Dam gegen Seth Rollins? Warum nicht! Ich denke für einen Filler-Event wie es Fastlane ist, passt die Ansetzung dicke. Rollins kann RVD schlagen und Ende. Für solch einen Event braucht es gar keinen großen Aufbau oder sondersgleichen. Ich erinnere mich da wage an völlig deplatzierte Filler-Event Ansetzungen beim damaligen NY Revolution oder No Way Out.

Sting MUSS sich auch mal bei Smackdown zeigen. Ich will wissen wie das weitergeht, denke das ist wirklich spannend zu beobachten und ich hoffe ihr zwei kommuniziert da auch drüber wie das ablaufen soll. Wie gesagt, ich könnte mir Orton in Diensten von Triple H gegen Sting bei Wrestlemania vorstellen. Ob's realistisch ist, weiß ich überhaupt nicht.

The Rock kommt, die IC Story geht weiter und das Rey Video runden ein solides RAW ab. Bei dem Rey Video bin ich echt richtig gespannt wie's weitergeht. Ich könnte mir da vorstellen, das jemand junges bspw. La Sombra einfach Rey's Gimmick weiterführt. So wie es in Mexiko ab und an ja auch der Fall ist. Denke nicht das du Rey Rey ohne Maske auflaufen lassen wirst
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE '15 - Rebirth of Brand Extension

am Di Feb 24, 2015 12:06 am
° Das Opening Segment war ziemlich solide und hat Smackdown! durch die Matches weiter aufgebaut. Gefällt mir sehr gut und so hat man gleich einen Wegweißer für die nächste Zeit. Das erste Match des Abends gewinnt dann auch gleich Erick Rowans. Ich mag den Typ eigentlich sehr gerne. Kann mir gut vorstellen das er bei dir noch größer raus kommen kann. Zack Ryder gegen Hideo Itami? Kann interessant werden. Sein Push geht damit auch weiter, bin echt gespannt was du noch aus ihm machst. Ryback gegen Rusev geht dann auf Kosten von Tyson Kidd weiter. Schade eigentlich, könnte ihn mir sehr gut mit einer größeren Rolle vorstellen. Aber was nicht ist kann ja noch werden.

° Ryback gegen Rusves im Arm Wrestling Contest wird sicherlich interessant. Dolph Ziggler hat aktuell wohl nur die Bellas im Kopf. Bin gespannt wo das hinführen wird. Rhodes Sholars also wieder fest als Tag Team. Kann sehr interessant werden. Die Bellas verlieren ihr Match, macht Sinn und mal sehen wie Ziggler darauf reagieren wird. Der Main Event hat auch die richtigen Sieger und die Fehde gegen Kane und Big Show geht dann auch solide weiter. Bin ja echt gespannt gegen wen Roman Reigns bei WrestleMania ran muss. Das Ende war dann auch sehr interessant und mal sehen wie Randy Orton darauf reagieren wird. Die Sache mit Sting kann auf jeden Fall sehr interessant werden!

In allem eine sehr unterhaltsame Show die schön die Fehden weiter nach vorne gebracht hat!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2671
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE '15 - Rebirth of Brand Extension

am Di Feb 24, 2015 9:30 pm
Und nun Smäckesdown!

Eine typische WWE Show möchte ich meinen. Rundum solide ohne ganz große Highlights - Das Eröffnungssegment war typische WWE, typischer geht es schon gar nicht mehr. Lana legt sich mit Dayton an, und hey Dayton ist ein Ort im Wrestling wie New York und Philly - Da macht man keine Scherze! Ryback gegen Rusev ist kein Leckerbissen für Fans von Technik-Heroen, könnte aber sehr intensiv werden. Da ich weiß das du auf Ryback große Stücke hälst und von Rusev eher weniger, wird es wahrscheinlich zu einem Titelwechsel bei Fastlane kommen.

Ehrlich gesagt kann ich mir Rowan nicht anders vorstellen als in der Wyatt Family, ganz schlimm. Der Kerl macht für mich einfach diesen Eindruck das er einfach ein perfekter Backgroundkerl ist. Vielleicht Bart abrasieren, Anzug anziehen lassen und schon wird aus einem Bradshaw ein JBL, du weißt was ich meine Wink Von Zack Ryder halte ich nicht viel, jedenfalls kann ich mit diesem Internet Hipster Gimmick das er ja seit Jahren (?) bekleidet absolut nichts anfangen. Ich hoffe das Itami ihn in die Bewusstlosigkeit choked oder ihn einfach ausknockt. Ganz ehrlich, ich würde mir wünschen das du "Eier zeigst" und Itami, mindestens, zum US Gold pusht. Mit großer Intensität kann man das bringen! Very Happy

Was das mit Ziggler sollte, weiß ich nicht. Vielleicht schaffen die nächsten Wochen Klarheit. Ich bin kein Fan der Damen, habe ich bestimmt schon 8405 Mal erwähnt, haha. Aber ich mag Paige, ja ich find sie sehr heiß Very Happy Curtis Axel kommt zurück, okay. Darauf bin ich gespannt in wie fern er zurück kommt. Ich hoffe nicht das er eine echte Kopie seines Vater abgeben wird. Er sollte jedenfalls seine eigenen Identität erschaffen.

Der Hauptkampf war sicherlich sehr gut und das Match des Abends. Die Authority wirkte hier aber sehr schwach, ich bin gespannt wie sie noch zurückschlagen werden. Der Undertaker will Randy zu RAW schicken? Okay das finde ich etwas kurios, wechselte Orton ja erst zu Smackdown vor kurzem von RAW. Ich bin immer noch sehr verwirrt in dieser Sting Story, doch gerade das macht sie umso interessanter, weil ich keinen Schimmer habe wie ihr zwei euch da abgesprochen habt. Da heißt es weiterhin abwarten und kölsch trinken!
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 28
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: WWE '15 - Rebirth of Brand Extension

am Di März 03, 2015 1:35 pm

WWE RAW
23.02.2015


Nach dem obligatorischen Intro von RAW sehen wir gleich Paul Heyman im Ring. Dieser ist dieses Mal ohne seinen Schützling Brock Lesnar anwesend. Heyman fängt gleich an Brock Lesnar zu loben, er meint das es niemand geschafft habe den Undertaker bei WrestleMania zu brechen. Niemand habe es geschafft, aber Lesnar tat es. Dann hat er sich letztes Jahr wirklich wieder den WWE World Title geholt. Bei WWE FastLane wird er sich erneut WWE World Champion nennen und dann egal ob Dean Ambrose oder Seth Rollins oder wen auch immer zerstören. Denn Brock Lesnar kann jeden besiegen! In diesem Moment erscheint aber The Rock auf dem TitanTron. The Rock begrüßt erstmals seine Fans und kommt dann gleich auf Lesnar zu sprechen. Er meint das er ihn aus dem Royal Rumble Match geworfen habe, beide Männer haben noch eine Rechnung offen. Egal ob mit oder ohne Titel, die Welt will Rock vs. Brock sehen. Jeder will es sehen, aus diesem Grund wird er auch nach WWE FastLane jede Chancen nutzen um sich ein Match gegen Brock Lesnar zu sichern. Egal ob mit oder ohne WWE World Title, wobei ihm der WWE World Title lieber wäre. Paul Heyman meint darauf das man nun schauen muss was Triple H will. Aber Brock Lesnar will Rache und diese wird sich gegen The Rock richten!

Backstage sehen wir gerade Triple H und Stephanie McMahon. Hunter teilt uns mit das er sich heute noch um die Sache rund um Sting äußern wird.

Singles Match
The Miz besiegt Kofi Kingston (with Big E) nach dem Eingriff von R-Truth [06:41] Während des Matches kommt irgendwann R-Truth zum Ring. Das Publikum geht davon aus das er Kofi Kingston helfen wird, da The Miz immer öfters unfair kämpft. Aber das ist nicht der Fall, er streckt als der Referee von The Miz abgelenkt wird Kingston mit einer Stahlkette nieder und verlässt mit The Miz die Halle.


Ein Video zeigt uns das das wir heute The Usos in einem Non Title Match gegen The Ascension sehen werden!

Singles Match
Luke Harper besiegt Titus O'Neil via Big Boot [02:56] In einem schnellen Match kann Luke Harper schnell klar machen das er der Herr im Ring ist. Titus ist nach dem Match ziemlich am Boden zerstört, denn so hätte er sich sein kleines Comeback nicht vorgestellt.


In seiner Kabine ist Sheamus von diesem Sieg wenig begeistert. Er meint das er einen Mann wie Titus O'Neil auch so schnell besiegen könnte. Bad News Barrett kommt dann zu Sheamus hinzu und meint das er Sheamus schlechte Neuigkeiten übermitteln kann, denn im Main Event darf er heute gegen Seth Rollins in einem Non Title Match antreten. Viel Spaß!

Daniel Bryan ist gerade Backstage und möchte ein paar Worte zu der Sache rund um Bray Wyatt verlieren. In diesem Moment kommt aber ein Mann mit Schafsmaske angerannt und schlägt auf ihn ein. Die Kommentatoren können es nicht fassen, gerade als DB sich hoch kämpfen möchte kommt ein zweiter Mann mit einer Maske angerannt und beide lassen ihn am Boden liegen und legen einen Brief auf seinen Körper.

Tag Team Non Title Match
The Ascension (Konnor & Victor) besiegen The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) via Fall of Man. [07:41] In diesem Match macht das neue WWE Tag Team einen wesentlich fokusierteren und härteren Eindruck. Damit können sie auch in einem ziemlich offenen Match die aktuelen WWE World Tag Team Champions besiegen.


John Cena kommt nach einer Werbepause heraus und möchte die aktuellen Geschehnisse ansprechen. Er meint das er sich schon bald mit Brock Lesnar messen wird und danach steht Dean Ambrose und oder Seth Rollins im Weg. Dies lässt Dean Ambrose hellhörig werden. Dieser kommt in Shield Marnier durch das Publikum zum Ring. Dort meint er das er den Royal Rumble gewonnen hat und somit ein Match gegen John Cena. Aber aktuell hat er bei Smackdown! andere Probleme. John Cena hat auch noch ein Problem mit Brock Lesnar. Wenn diese Probleme gelößt sind soll John Cena sich im klaren sein das er der gejagte sein wird, denn für Dean Ambrose gibt es nur ein Ziel und das ist WWE World Champion werden. John Cena meint das er davor keine Angst habe und will Ambrose die Hand geben. Da hat dieser aber schon den Ring verlasen.

In einem weiteren Video sehen wir die Maske von Rey Mysterio. Diese wird gerade von einem Mann im Schatten aufgehoben. Es wird 619 eingeblendet und das Rey Mysterio nächste Woche sein Comeback feiern wird.

Singles Match
Seth Rollins besiegt Sheamus [15:41] In einem harten und verbissenen Kampf kann am Ende der aktuelle Mr. Money in the Bank seinem Titel alle Ehre machen und nachdem Curb Stomp seinen Gegner besiegen. Rob Van Dam erscheint aber danach auf der Rampe und macht seine üblichen RVD Posen. Da ist aber schon Mark Henry zur Stelle und es entsteht ein großer Brawl.


Bevor die Show endet sehen wir noch Triple H im Ring. Dieser hat die J&J Secruity und seine Frau Stephanie McMahon dabei. Triple H redet darüber das er die Show hier leitet, niemand hat ihm etwas zu sagen. Weder Vince McMahon noch wer anderes. Erst recht nicht Sting, diesen hat man jahrelang nicht gesehen. Nun möchte er hier einen auf Rächer machen. Er kann es nicht verstehen und will es auch nicht. Sting ist nur ein Name, Sting ist nicht mehr. Er war mal wer, aber diese Person ist er schon lange nicht mehr. Sting ist nur noch ein Schatten, der Randy Orton verrückt macht mehr nicht. Sting soll aus seiner WWE aus seinem RAW verschwinden, sonst bekommt er es persönlich mit ihm zu tun.

Das Licht geht aus und das WWE Theme von Sting wird gespielt. Als das Licht wieder angeht ist der Ring voll mit Leuten die wie Sting angezogen sind. Mit diesen Leuten entsteht natürlich sofort ein Brawl und Triple H versucht seine Frau davon zu schützen. Als die schätzungweise 15 Männer die aussehen wie Sting die Lage geklärt haben und alle vor Hunter und seiner Frau stehen und auf sie zeigen kommt der wohl echte Sting auf die Rampe. Er meint das er doch gerade das möchte, er möchte das es persönlich wird und das er es mit Triple H zu tun bekommt. Hunter versteht Sting auch nicht, er war schon immer ein Schatten. Ein Schatten der sich über alles legt und das Schlechte mit nimmt und auslöscht. Wie man sehen kann ist Sting nur ein Name, ein Name der viel überzeugt. Ein Name der eine Revolution auslösen kann und diese auch vernichten kann. Mit diesen mysteriösen Worten verschwindet die WCW Legende dann auch und RAW geht off air...
Gesponserte Inhalte

Re: WWE '15 - Rebirth of Brand Extension

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten