Teilen
Nach unten
avatar
Trockener Alkoholiker
Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 27.12.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: TEW/EWR Adventure Island

am Di Jul 12, 2016 4:12 pm
Hi finde das eigentlich einen sehr netten Trip, da ich euch hier mal ab und an von meinem ersten CV-Speicher erzählen möchte. Ich habe dafür das CV97 genommen und The Comedian als User Character. Habe mit ihm Aussie Rules Wrestling - welches in der Datenbank schon drin war - gegründet und von da aus mich mit 500 000 $ "durchgeschlagen".

Australien hat mich hierbei besonders gereizt, weil ich noch nie auch nur einen Gedanken daran verschwendet habe, dort einen Speicher anzufangen, weil man letztendlich bei Real World Mod auf irgendwelche amis etc zurückgreifen müsste, weil so wenig home grown talent in den Datenbanken ist. Dies ist hier aber anders.

Vor der Gründung habe ich mal genau potenzielle Worker angeschaut und wo insgesamt die Stärken bei den Australiern im CV liegen, damit ich daran mein Produkt ausrichten kann, um möglichst schnell eine große Kraft in Australien zu sein. Die In-Ring Skills haben mich bei den wenigsten vom Hocker gerissen und mir war klar, damit meine Aussies noch gute Worker warden können, muss ich vereinzelt Amis, Kanadier oder auch Japaner reinbringen, damit mein Produkt nicht zu sehr auf Pop ausgerichtet ist. Mein Produkt ist letztendlich ein Kauderwelsch aus allem möglichem geworden, allerdings Pop More than Performance.

So waren meine ersten Main Event Player Lone Rider, Cousin Tiny, Big Jim Teasdale und mein ersten richtig "selbstgemachten" Stars sind The Comedian (ich liebe es meinen User Character hart nach oben zu bringen) und Trehawke Phillips, die auch meine ersten Tag Team Champions wurden. Meine Showratings haben sich alle zwischen D und C- bewegt, was für mich in Ordnung war.

Da ich ein Riesenfan des neuen Allianz-Features bin habe ich gemeinsam mit den kanadischen Big dogs NOTBPW, CGC und den Amerikanern von RPW eine Allianz begründet. Dadurch, dass Worker nach einem Alliance Loan in der neuen Area dauerhaft einsetzbar sind, habe ich auch recht schnell Dan Stone jr. zu mir gebracht, der vor allem im Tag Team mit Hitman Beeck (eigtl. Harry Simonson) für Furore gesorgt hat, doch jetzt von SWF abgeworben wurde.

Nach einem Jahr in-Game zeit bin ich mittlerweile wirklich seeeehr angetan vom CV und es war gut in einem Spot anzufangen, der ein bisschen für sich ist. Keine Regional Battles, keine großen Bidding Wars um Talent und mein Roster ist auch eigtl immer verfügbar. Vor allem die Rivalität zwischen HGC und SWF interessiert mich wirklich und ich habe mich richtig geschmeichelt gefühlt, als ein Bidding war zwischen beiden um meinen Tag Team champion Dan Stone jr losging (was aber so klar war, da er locker mein ganzes Roster in Sachen Skills in die Tasche steckt) ^^

Macht wirklich Spaß die ganzen Charaktere mit ihren teilweise herrlichen Backstories kennenzulernen und bin um jeden froh, der mich ermutigt hat, mal das CV auszuprobieren Smile
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: TEW/EWR Adventure Island

am Di Jul 12, 2016 7:19 pm
Sehr schön das du dich mit dem C-Verse auseinander gesetzt hast. Australien ist, mit Kanada meine ich, der letzte Fleck, der mir im C-Verse fehlt. Habe also absolut keine Ahnung von Australien, '97 sowieso nicht. Die Einfachheit aber auch zeitweise die Komplexibilität vom C-Verse ist einfach herrlich und absolut einladend zum spielen, tüfteln und schreiben. Würde mich freuen wenn du weiter hier berichtest wie es weitergeht bei "ARW" Smile

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Trockener Alkoholiker
Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 27.12.14
Benutzerprofil anzeigen

Re: TEW/EWR Adventure Island

am Di Jul 12, 2016 9:53 pm
Haha gerne, denn ich wollte euch sowieso von ein paar Storylines - die mir so gekommen sind - berichten und was ihr davon haltet:

- The Comedian und Paul Underwood in einer Fehde. Underwood ist ein früherer Rugby Spieler, der bislang eher in der Midcard zu finden war, allerdings viel verspricht für die Zukunft (auch wenn er furchtbar backstage ist). Underwood gebe ich die 5 Minute Challenge, in der er in dominanter Art und Weise verschiedene Fans zerstört. Irgendwann kommt eine Frau zum Ring, die auf seine Frage hin, was sie im Ring suche, antworte, dass sie glaube, dass sie ihn schlagen könnte. Tja, die Überraschung kommt nicht, denn sie wird brutal von Paul Underwood zerstört. Enter The Comedian. Der Besitzer der Company macht den Save und knurrt nur in sein Mikro: "This is where the line was crossed." und eine blutige Fehde entspringt, bei der sich der Comedian (der ein ziemlich fieser Tough Guy ist) zum Ziel gesetzt hat, Underwood beizubringen, wie man sich als Wrestler von ARW zu verhalten hat und vielmehr sein dummes, debiles Grinsen aus dem Gesicht zu schlagen.

- Eine Tag Team Fehde, um für eine "light note" zu sorgen: Sammy T(ucker) ist ein Surfer Boy und ich habe ihm Tom "Angry" Gilmore (ist in der Zukunft in SWF glaube ich) zur Seite gestellt mit dem Gimmick "Zeb Zativa", der wie Sammy T nicht nur Surfen liebt, sondern auch das grüne Kraut. Als die beiden einen guten, neuen Surfspot auf einer Insel gefunden haben, entdecken sie eine gute Stelle, um Cannabis anzubauen. Sie kehren die nächsten Wochen in Vignetten immer wieder zu dem Spot zurück, bis die Pflanzen langsam wachsen. Niemand weiß mit diesen weirden Vignetten was anzufangen, als in der sechsten Woche, auf einmal ein Aborigine die Szene der beiden beobachtet. In der nächsten Woche dann, der Eklat: es handelt sich bei dem Stamm um den Eingeborenstamm, dem mein Midcard Heel The Savage entspringt und es die kleine Plantage befindet sich auf ihrem Land! Savage hat seinen loyalen Partner New Zealand Pit Bull an der Seite, der ihm helfen will die Kiffer von seinem Land zu vertreiben.

- Lone Rider vs Mad Brain Stevens. Diese Fehde geht um die ARW World Heavyweight Championship. Mad Brain war zuvor als Irwin Stevens unterwegs hat aber meine jährliche 25-Man-Battle Royal namens "Last Warrior Alive" in einem schockierenden Sieg gewonnen. Stevens war vorher ein sehr zuverlässiger Veteran, der eine gute Hand im Ring war und auch dezentes Charisma zeigte, aber mit 42 Jahren den Zug schon verpasst hatte ein wirklicher Main Eventer zu werden. Als klassischer Gatekeeper fungierte er bislang, tingelte immer zwischen Mid und Upper Midcard und hielt auch meinen zweitwichtigsten Titel zwischenzeitlich. Nun ist er aber vollkommen überraschend doch im Main Event angekommen, denn der Last Warrior Alive ist im Main Event meiner größten Veranstaltung des Jahres: Ultimatum. Stevens konnte aber nicht mit dem Sieg psychisch umgehen und wurde immer mehr ein komplett anderer Mensch. Da er immer nur Kauderwelsch redete, bis er mit "and then...i'm going to be the greatest of all time." schloss, wurde er von nun an nur noch Mad Brain Stevens genannt. Stevens gewann auch noch im Main Event den Titel, nachdem er für Monate kaum Matches bestritten hat, allerdings richtig over wurde mit dem Gimmick. Dieser trifft nun auf seinen ersten Herausforderer in Lone Rider. Mad Brain wird auf einmal hyperfokussiert und erforscht Rider bis ins letzte Detail. So lässt er vollkommen unerwartet in Riders Heimatstadt vor den Augen von Riders Sohn (Rider ist bekannt als ein exzellenter Vater, der sich sogar einige Zeit vom Wrestling zurückzog nur um Zeit mit seinem Sohn zu verbringen) die Bombe platzen und erwähnt Riders Vergangenheit als ein Alkoholiker. Mit emotionalen Promos von Rider (Promos sind sonst eher rar von ihm) über seinen Weg zu einem cleanen Leben und ein besserer Vater zu sein bis hin zu einer Entführung durch Mad Brain in "Mad Brain's Asylum", in dem er Rider für zwei Wochen in eine Gummizelle einsperrt, ist hier alles dabei.


Was haltet ihr davon?

EDIT: Entschuldigt die vielen kleinen Fehlerchen!

EDIT 2: Verbessert!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: TEW/EWR Adventure Island

am Do Apr 13, 2017 3:42 pm
Unfassbar wie der neue Patch reinknallt! Ich weiß nicht ob es da genau dran liegt, aber ich habe das vorher in der Form nicht erlebt. BHOTWG hat, innerhalb von zwei Monaten und das trotz des Falls auf Cult, mir elf Leute weggeschnappt und GCG drei. Argh! Ich habe das halt wieder aufgefangen und stehe nun, kurz vor meinem Januar Event 2017, kurz vor dem Aufstieg zu Cult aber..ja Very Happy Ich hätte nicht gedacht, dass die trotzdem so krass aufkaufen obwohl die gefallen sind. Ach ja und keiner der großen drei in Japan, oder überhaupt auf der Welt, haben Leute entlassen, ausschließlich die kleinen regionalen Promotions weltweit.

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
Gesponserte Inhalte

Re: TEW/EWR Adventure Island

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten