Teilen
Nach unten
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Do Jan 04, 2018 6:38 pm
Ich habe mir unlängst im Winter Sale den Motorsport Manager gegönnt... und muss sagen: Das Teil macht süchtig! Testweise wandere ich aktuell auf dem steinigen Karriereweg von und mit "Force India"... der Saisonstart ist im oberen Mittelfeld der Erwartung nach gelaufen... aber so langsam macht sich die Entwicklungsarbeit bewährt.

Beim dritten Saison-GP in Abu Dhabi springt ein Podium heraus!

​Zwei Mal in die Punkte, das kann sich doch sehen lassen...

Die Fahrerkonstellation ist - abgesehen vom ausgetauschten Ersatzfahrer - vorerst stabil. Ein Comeback von Robert Kubica wurde durch Perez' Leistungssteigerung obsolet...
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Do Jan 04, 2018 10:37 pm
Ich hatte den Manager auch schon öfters ins Auge gefasst, und glaube dass er jetzt sehr günstig im Sale zu haben ist/war. Leider fehlt mir die Motorsport Affinität um das irgendwie zu rechtfertigen bzw. Spielzeit rauszukitzeln. Spaßig sieht er aber alle mal aus!

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Do Jan 18, 2018 6:54 pm
Was sagt das Zocker-Land bei euch im Moment so?

Bei mir ist's extrem ruhig geworden seit dem Umzug, aber ich habe gestern echt viel Football Manager wieder gespielt und muss jetzt endlich mal Yakuza 0 zu Ende spielen, weil Yakuza Kiwami liegt hier ja auch noch rum. In der kommenden Woche erscheint auch noch Monster Hunter, dass muss ich auf jeden Fall direkt suchten.

Btw habe ich Fifa 18 und NBA 2K18 bei Ebay für gut Geld verkauft (Insgesamt für 67 Euro(.

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Mo Feb 05, 2018 11:57 pm
Bei mir geht momentan nur eins ab: Monster Hunter World! Very Happy Das Spiel hat mich richtig in den Bann gezogen und, gebrochenem Fuß "sei dank", habe ich heute den "High Rank" erreicht nach 43 Spielstunden. Ansonsten habe ich mir noch das neue UFC 3 zugelegt und die Yakuza Spiele liegen auch noch hier rum.. Urks

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Di Feb 06, 2018 5:56 pm
Sofern Muße vorhanden, zocke ich derzeit leidenschaftlich gern Ultimate General: Civil War! War ich schon beim Vorgänger - UG: Gettysburg - total geflasht, so ist UG:CW das Höchste der Gefühle. Derzeit spiele ich eine Karriere als General der Konföderierten durch und muss sagen, dass mir das ganz gut gelingt. Very Happy Das Spiel versucht so detailgenau wie nur möglich die historischen Schlachtszenarien nachzubilden... dafür wurde in der Entwicklungsphase sogar altes Kartenmaterial aus der betreffenden Zeit herangezogen. Zwar hast du die Wahl, wie und ob du jede Schlacht angehen möchtest, allerdings fehlt mir die komplette Freiheit, d.h. die Möglichkeit, eigene taktische Entscheidungen zu treffen. Das ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt in einem sonst formidablen Titel!

Zum Jahreswechsel habe ich - bedingt auch durch die parallel laufende WM - mehr Zeit in den Rugby League Team Manager 2018 investiert. Einer der besseren Sport-Manager, den ich gern mit Fug und Recht als FootMan seines Genres bezeichnen möchte und an dem sich JEDER Basketball-Manager (eine sehr traurige Geschichte... mein Drama...) eine dicke Scheibe abschneiden kann. Für so einen Bball-Manager wäre ich echt bereit auch etwas mehr zu zahlen. Aber seis drum: Der RLTM bietet einen großen Spielumfang und es macht echt Spaß, sein eigenes Team zu begleiten. Negativ stößt allerdings auf, dass das Menü hin und wieder in Klickorgien endet. Das könnte an mancher Stelle viel intuitiver sein. Davon abgesehen ist es aber eine runde Sache... egal ob "Toa Samoa" oder "Die for Tonga"... mit Jason Taumalolo durch die WM zu cruisen bockt! Cool

_________________
"Volle Energie – und fertig ist die Ramrod-Infanterie!“
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Mi Feb 07, 2018 11:19 am
Beides dufte! Ich hatte den Vorgänger "Gettysburg" immer wieder auf meiner Steam Wunschliste, aber wie das so bei mir ist, gerät dann vieles in Vergessenheit. Schön, dass du Spaß daran gefunden hast. Auch über den Rugby Manager hatten wir ja bei Steam kurz geschrieben, ich mag Rugby gerne und habe auch ein Spiel auf der Playsi gehabt - Ich bin da nicht drin in den Vereinsstrukturen und kenne nur ein paar Teams aus England, aber bei den Nationalteams bin ich besser dran und das hat mir auch immer mehr Spaß gemacht. Sind die Vereine denn lizensiert? Und gibt es da auch englische Teams?

Schreib mal deinen Fortschritt von den Spielen mal in die Abenteuerinsel, würde mich interessieren. Smile

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am So Feb 11, 2018 4:57 pm
Chris schrieb:Auch über den Rugby Manager hatten wir ja bei Steam kurz geschrieben, ich mag Rugby gerne und habe auch ein Spiel auf der Playsi gehabt - Ich bin da nicht drin in den Vereinsstrukturen und kenne nur ein paar Teams aus England, aber bei den Nationalteams bin ich besser dran und das hat mir auch immer mehr Spaß gemacht. Sind die Vereine denn lizensiert? Und gibt es da auch englische Teams?

Ja, die australischen und englischen Vereine sind original lizensiert mit (Jugend-)Spielern, Trikots, Wappen samt jeweiligem  Ligensystem. England ist von der ersten bis zur vierten Liga dabei. Dazu muss ich aber erwähnen, dass es sich bei der Spielform im Rugby League handelt. Für Rugby Union gibt es den "Rugby Union Team Manager".

Warum stehe ich auf Rugby League?
RL ist schneller, actionreicher, offensiv-geprägter und gilt gemeinhin als leichter zugänglich bzw. verständlich für außen stehende. RL ist der coolere kleine Bruder von RU, die Hochburgen sind Nordengland, Australien und die Pazifik-Inseln (in Papua-Neuguinea ist es sogar Nationalsport).

Dieses Video erklärt in exakt fünf Minuten die wichtigsten Unterschiede (falls sie dir bzw. euch ohnehin nicht schon bekannt sind):


Chris schrieb:Schreib mal deinen Fortschritt von den Spielen mal in die Abenteuerinsel, würde mich interessieren
Kann ich gerne mal tun. Hast du bestimmte Präferenzen? Nord- oder Südstaaten? Vereins- oder Nationalmannschaften? Very Happy

_________________
"Volle Energie – und fertig ist die Ramrod-Infanterie!“
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1349
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Do Feb 22, 2018 10:21 am
Bin im Moment neben Hearthstone zocken am Secret of Mana Remake dran. Man hat schön den Flair des Originals eingefangen. Hat wenig verändert, nur die Bosse ein wenig einfacher gemacht. Das Spiel ist gerade zum leveln der Charakter und Waffen doch mehr grinden als ich es im Kopf hatte.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Fr März 16, 2018 10:05 pm
Aufgrund meiner Affinität für Bau Simulationen und dem fliegen, habe ich mir bei Steam für'n Zehner den SimAirport geholt. Hört sich super langweilig an, aber ich habe früher schon Dinger wie Roller Coaster Tycoon abgefeiert und seit ich so viel Hoppe in der Welt, habe ich mich schon öfters dabei erwischt, wie ich mich frage "Wie läuft das hier wohl nur so alles ab?" - Klingt langweilig, aber ist halt so. Jedenfalls habe ich gerade mal meinen ersten Flughafen gebaut und, fuck off eh. Mir geht das Geld flöten, die Leute reihen sich immer in den selben Warteschleifen ein - Ich geh' kapott! Very Happy

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1772
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : CHAOS City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am Di Apr 17, 2018 1:08 pm
Vor ein oder zwei Monaten gab's bei PlayStation Plus Bloodborne umsonst. Da hab ich gleich mal zugeschlagen! Mein erstes Date mit diesem "Genre" ging eher in die Hose: Lords Of The Fallen hat zwar angenehm losgelegt, war mir dann aber doch zu schwerfällig. Der Charakter bewegt sich irre langsam, mit den Waffen war's auch nicht besser. Leider völlig unabhängig davon, ob man leichte oder schwere Ausrüstung mit sich führt. Beim dritten Boss hatte ich dann schon so langsam die Schnauze voll, der Rest hat mich auch nicht richtig gepackt. So viel dazu …

Bloodborne hingegen ist exakt das, was ich mir bei Lords Of The Fallen erhofft habe: schnell, dynamisch, bockschwer, aber macht eben Spaß! Ich hab gerade zu Beginn echt lächerlich oft den sterbenden Schwan gespielt. Es hat allerdings nicht frustriert, sondern eher herausgefordert. War ein wenig wie beim Todesmarsch bei Witcher 3: Jeder noch so popelige Gegner kann einem maximal den Arsch aufreißen – und Gott bewahre, man landet unachtsam in einer Gruppe von böswilligem Getier! Wink

Allzu weit bin ich noch nicht, da mir das Spiel zu nervenaufreibend ist (und ich eine viel zu große Pussy bin!), um es wie Madden etc. einen ganzen Abend zu zocken. Die ersten Bosskämpfe liefen aber besser als gedacht. Die Kleriker-Bestie ist ein optimaler Einstiegsgegner und kann locker beim ersten oder zweiten Anlauf besiegt werden. Auch den von vielen Spielern als schwer empfundenen Pater Gascoigne fand ich problemlos machbar, da man ihn mit der richtigen Taktik gemütlich wüten lassen kann, ohne groß Gefahr zu laufen. Genau anders war es dann bei der Bluthungrigen Bestie: Die soll wohl eher leicht sein, hat mich aber gut auf Trab gehalten. Geklappt hat's erst, als ich (eigentlich versehentlich) einen in der Nähe stationierten NPC um Hilfe bat. Der Kumpel ist im Kampf draufgegangen, was mich hoffentlich keine Quest gekostet hat.

Aktuell bittet dieses zarte Pflänzchen um Aufmerksamkeit:



Die süße Vikarin Amelia. Oder eher das, was aus ihr geworden ist! Hab mich nach zwei albernen Klatschen erst einmal dafür entschieden, weiter in Alt-Yharnam aufzuräumen, um meinen Charakter zu leveln. Bringt wahrscheinlich nix gegen die Gute, aber ich möchte mir nur ungern die Laune verderben! Laughing

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Games Thread

am So Apr 22, 2018 3:01 pm
Hört sich.. gut an! Ich habe Bloodborne auch hier liegen, bin aber ehrlich: Ich habe momentan eh kaum Zeit und da verbringe ich meine wenige Freizeit (Gaming technisch gesprochen) nicht mit einem Spiel, wo ich mehrere Anläufe brauche um einen Typen zu plätten.

Bloodborne könnte ich aber mal im Juli auspacken, wenn ich drei Wochen Sturmfrei habe vor Frau und Kind. Für die Zeit, klingt das nach Spaß. Momentan habe ich mir fest vorgenommen, endlich Yakuza 0 durchzuspielen. Hier liegen schon die zwei weiteren Spiele der Serie mit Kiwami und 6 (dem finalen Teil der Serie), im August kommt auch noch Kiwami 2, ei ei ei.

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
Gesponserte Inhalte

Re: Games Thread

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten