Austausch
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2658
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Mi Sep 09, 2015 7:26 pm
Wie man da den Italiener frei lässt..unfassbar Very Happy Die Italiener sind auf einen dran, noch eine Minute

EDIT: Standbild bei 20 Sekunden!!!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2658
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Mi Sep 09, 2015 7:45 pm
Ich weiß nicht wie man das aus der Hand geben konnte..Unfassbar.. Jetzt bin ICH mal entsetzt!
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Mi Sep 09, 2015 7:46 pm
Argh... schade! Aber man kann dem Team keinen Vorwurf machen. Heute haben sie echt gut gekämpft. Nochmals: Schade, schade, schade!!!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2658
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Mi Sep 09, 2015 7:49 pm
Sie haben gut gespielt, aber da ist es wieder: Das Quäntschen! Das durfte man sich doch nicht mehr aus der Hand nehmen lassen Crying or Very sad
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Mi Sep 09, 2015 7:54 pm
Wir sollten uns die Rechte an "Shows Quäntchen" sichern Very Happy

Trotz der Niederlage bin ich komischer Weise sehr zufrieden mit der Leistung. Klar, sie hatten mehrere Chancen zu gewinnen, aber im Basketball ist es auch nicht anders, als im Fußball: Wer sie vorn nicht macht, der kriegt sie hinten rein. Unverdient ist es für die Italiener nun nicht.

Leider eine bittere Niederlage, aber der Auftritt war viel, viel besser als gegen die Türkei.
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2658
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Do Sep 10, 2015 6:07 pm
Die deutschen machen das bis dato sehr gut und führen nach dem ersten Viertel mit 20:18. Sogar die Dreier sind gefallen diesmal! Das könnte etwas werden, leider muss ich nun los. Erwarte später einen Chase-Bericht Smile
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2658
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26
Ort : 新日本プロレス株式会社一番
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Do Sep 10, 2015 8:31 pm
Meine Fresse ist das ein bitteres Aus für den DBB Crying or Very sad
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Fr Sep 11, 2015 12:09 am
Kannste laut sagen, mein Bester! Da war es dann wieder, das Show'sche Quäntchen. Dennis Schröder hat heute tortal genial gespielt. Vor allem die letzte Aktion, als er sich beim Dreier hat foulen lassen. Ich hab gejubelt! Very Happy

Leider ist das Turnier genau so gelaufen, wie es nicht hätte sein sollen. Gegen die Großen gut gespielt, viel Lob von außen kassiert, aber leider am Ende nicht gewonnen. Man sollte dabei allerdings auch nicht vergessen, dass dem Team durch Absagen aufgrund von Verletzungen oder aus persönlichen Gründen mit Maxi Kleber, Daniel Theis, Tim Ohlbrecht und Maik Zirbes ganze VIER Bigmen fehlen, die den Unterschied gemacht hätten. Vor allem Kleber wird bereits NBA-Potential bescheinigt. Mit ihnen sähe die Rotation ganz anders aus, Robin Benzing und Alex King hätten z.B. nicht auf Power Forward "hochrutschen" müssen, sondern hätten ihre Stärken als Small Forward ausspielen können. Auf selbiger Position wurde Elias Harris schmerzlich vermisst.

Für die Zukunft sehe ich viel Potential kommen, bleibt dann aber die Frage, ob der Verband dieses auch mal ausschöpfen kann. Was dazu fehlt ist - im Gegensatz zu den anderen Top-Nationen Europas - schlicht und einfach Kontinuität! Nach Dirk Bauermann sind seit 2011 ganze vier Bundestrainer (Svetislav Pesic, Frank Menz, Emir Mutapcic und Chris Fleming) in Amt und Würden gewesen. Vier Trainer in vier Jahren... Wahnsinn! Dazu konnte sich in den Jahren (unter anderem auch deshalb) kein "Spielerstamm" herausbilden. Im Gegensatz dazu wurden Spieler eher noch vergrault (siehe Tim Ohlbrecht, der dieses Jahr aus persönlichen Gründen abgesagt hat - siehe Per Günther, der einmal sagte, er fühle sich nicht wertgeschätzt). Ein fixer Bundestrainer und ein fester Kern an Spielern - das Team ist eingespielt und kann erfolgreich werden. Das ist eine der großen Aufgaben des DBB in den kommenden Jahren.

Da Chris Fleming 2016 als Assistant Coach in den Stab der Denver Nuggets wechseln wird, ist mal dahin gestellt, ob der ehemalige Bamberger Meistermacher dann auch weiterhin als Bundestrainer agieren wird.
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Fr Sep 11, 2015 4:42 pm
Kleiner Nachtrag noch... der DBB möchte sich ggfs. für ein Olympia-Quali-Turnier im kommenden Jahr bewerben. Dirk Nowitzki hat eine Teilnahme daran offen gelassen, also weder abgelehnt, noch zugesagt. Das wird sicherlich kein leichtes Unterfangen, da z.B. auch Russland durch das Ausscheiden in der EM-Vorrunde sicher darauf schielen wird. Zudem auch der Achtplatzierte, welcher ebenfalls in den sauren Apfel beißen muss, wie auch alle Mannschaften, die im Achtelfinale ausscheiden. Dies wird höchstwahrscheinlich die Türkei erwischen, die auf Frankreich trifft.

Darüber hinaus wird Deutschland trotz des Ausscheidens von internationaler Seite gelobt. Nicht nur Bundestrainer Fleming, auch andere Experten sind der Meinung, dass Deutschland in Gruppe D bei schwächelnden Litauern relativ "locker" hätte Gruppenerster werden können. Dann würden wir am Wochenende gegen Georgien spielen. Very Happy Tja, "Hätte-Hätte-Fahrradkette!"... Wink
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Do Nov 12, 2015 5:07 pm
Warum haben wir Maik Zirbes diesen Sommer in der Nationalmannschaft so schmerzlich vermisst? Na, weil er bei Roter Stern Belgrad zum Leistungsträger gereift ist! Punkte, Rebounds Blocks - nicht nur die Balkan-Liga, sondern auch die EuroLeague erlebt Woche für Woche starke Auftritte. Und nun spendiert letztere ihm gleich mal ein Portrait auf Youtube:


Ein grundsolider, sympathischer und hart arbeitender Junge! Schönspielerei ist seine Sache nicht, dafür ist er aber eine harte Kante unter den Körben Europas. Das Trierer Eigengewächs legt derzeit in der EL 14,5 Punkte (63,9% 2P!!!) auf, pflückt 7,8 Rebounds vom Brett und hat ein starkes Performance Index Rating (PIR) von 16,25, womit er aktuell statistisch zu den 20 produktivsten Spielern in Europas Königsklasse zählt. Heute Abend ist er dann mit seinem Team zu Gast beim FC Bayern München Basketball in der EuroLeague. Freu mich schon tierisch drauf! Smile Basketball
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am So Apr 24, 2016 6:23 pm
Der FCBB geht gerade ab gegen die Brose Baskets Bamberg. Stand jetzt - eine Minute vor Ende des dritten Viertels: +15! Der Deutsche Meister bekommt ganz schönen einen vor den Latz geknallt. Basketball
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am So Apr 24, 2016 7:14 pm
Und so ist Basketball! Da dreht Bamberg das Spiel, zieht noch auf 83:81 davon, ehe die Bayern 0,2 Sekunden vor Ultimo die Verlängerung erzwingen. Und in dieser - bei noch 37 Sekunden - liegt Bamberg nun mit 6 vorn.

Update: Die Bayern kommen mit einem erfolgreichen 3er wieder ran. Nur noch -3... (27 Sek)

Update #2: 7 Sekunden noch zu spielen und Bamberg ist +5. Der Zug ist abgefahren und der deutsche Meister wird in jedem Fall auf Platz 1 in die Playoffs einziehen. Ergo werden sie in allen Runden den Heimvorteil genießen können.

Update #3: 97:90 am Ende!
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Mi Mai 04, 2016 11:17 pm
Hier soll doch mal feierlich erwähnt werden, dass die Fraport Skyliners aus Frankfurt den FIBA Europe Cup gewonnen haben! Im Final 4 in Frankreich wurde starke Konkurrenz aus Russland und Italien auf die folgenden Plätze verwiesen. Basketball
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Mi Aug 31, 2016 7:41 pm
Auftakt in der EM-Quali gegen Dänemark! Leider nur im Livestream, aber immerhin... ist ja nicht Fußball Rolling Eyes Ist ein Pflichtsieg.
avatar
WriSpis Kneipenwirt
Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.11.14
Ort : WriSpi
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

am Mo Apr 10, 2017 5:46 pm
*abstaub*


Der deutsche Jung-Nationalspieler Maodo Lo wird von der EuroLeague in einem Porträt vorgestellt. Neben Dennis Schröder einwandfrei "unser" größtes Talent auf Position 1. Basketball
Gesponserte Inhalte

Re: Der "Bball" Thread - NBA, Europa und Co.

Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten