Teilen
Nach unten
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1811
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Di Okt 13, 2015 2:30 pm
Bei "American Horror Story" kann ich dir nichts als beipflichten! Wir haben bis jetzt die ersten beiden Staffeln gesehen und ich empfinde es identisch: Sie gehen super los, die ersten fünf, sechs Episoden kann ich kaum atmen vor Spannung und Irrsinn, dann aber ... ja, dann geht's immer weiter bergab! Es wirkte auf mich in Staffel 1 und 2, als sei die Geschichte vor dem Ende fertig erzählt und der Rest nur noch gestreckt worden. Die letzte Episode in Staffel 1 empfand ich als total unnötig, auch dieses "was aus den Leuten geworden ist" in Staffel 2 war langatmig und uninteressant hoch 10!

Ich hab letzte Woche die erste Staffel von "Scream" geschaut. Bei Moviepilot gab's von mir 6.5 Punkte mit folgender Bewertung: "Auch wenn es bei den Filmen nicht anders gewesen ist, war ich doch etwas über die arg jugendliche Zeichnung der Charaktere überrascht. Wäre nicht ab und zu jemand auf brutale Weise gestorben, hätte es rein von den 08/15-Highschool-Problemen her eine total beliebige Teenie-Serie sein können. Mit einer Länge von knapp 390 Minuten gab es keine großen Längen, der Plot wurde zügig erzählt, effektiv hätte jeder eher früher als später als Ghostface durchgehen können. Definitiv gute Hau-Wech-Unterhaltung! Die Auflösung hat mir nicht wirklich gefallen, ging aber klar. Irgendeine Unlogik mitsamt Cliffhanger für eine potentiell zweite Staffel (die nun auch bestätigt ist!) mußte ja her."

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mo Okt 19, 2015 8:02 pm
Gerade die zweite Folge von American Horror Story gesehen, geht ja sowas von geil weiter. Lady Gaga passt perfekt in die Show. Sie spielt herrlich bizarr und hat auch erotischere Szenen als ich dachte...

Die Story ist wie immer sehr verworren, jeder hat mit jedem was zu tun. Am Ende führt das bestimmt wieder dazu das es zu viel wird und man von der Auflösung nur enttäuscht wird. Aber man hat ja die Hoffnung. Die Charkter platzieren sich auch alle schön und blutig geht es auch zur Sache. Bis jetzt schon viel besser als Staffel 3

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mi Okt 28, 2015 6:53 pm
Weinberg ist eine für den Sender TNT eigen produzierte deutsche TV Serie. Es geht darum das ein junger Mann ohne Erinnerung mitten in einem Weinberg erwacht und die Leiche einer jungen Frau entdeckt.

In diesem fiktiven Weindorf laufen eben ziemlich viel skurrile Gestalten herum und jeder hat wohl sein dunkles Geheimnis.

Klingt auf den ersten Blick eigtl. ziemlich nach Standardplot. Aber die Serie hat mir mit der ersten Folge gut gefallen, bleibe auf jeden Fall mal dran. Für eine deutsche Serie finde ich es auch gut produziert. Macht auf jeden Fall Spaß bis jetzt...

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am So Nov 01, 2015 6:33 pm
Hab mal den Piloten zu Wicked City gesehen. Ed Weswick ist ein Killer der seine Opfer in Clubs kennen lernt und sie davor im Radio grüßen lässt. Die Serie ist warum auch immer den 80ern angesiedelt. Mal sehen ob das irgendwie wegen der Story noch Sinn macht...

Sonst ist es eigtl. recht solide. Man bekommt keine große Revolution geboten kann es sich aber anschauen, auch wenn man teilweiße merkt das man oft und gerne zeigt das man sich gerade in den 80ern bewegt. Egal was Technik, Musik etc angeht.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mo Nov 02, 2015 11:11 am
Schaute Weinberg ein wenig weiter:

Am Anfang fand ich es ja noch spannend, aber jetzt verkommt die Serie für mich auch irgendwie zum naja sagen wir mal "einfach schauen".

Den Anfang hab ich nach der ersten Folge geschrieben, mir wurde es dann doch ein bisschen zu "abgespaced" das müsste eigtl. nicht sein. Dennoch bin ich eben gespannt wie man alles auflöst.

Aktuell kann ich mir ja echt nicht vorstellen wer der Täter ist.

Der Held, wäre für mich ein wenig zu platt. Ja klar er weiß nichts, bildet sich die Psychiaterin ein etc. Aber wieso sollte er der Mörder sein? Man weiß nichts über ihn und genau deshalb wäre es mir einfach zu leicht wenn es so kommt...

Zepter, der hat wohl Dreck am Stecken aber wäre auch zu leicht. Ich meine von so jemanden denkt man doch einfach das er der Täter ist, sowas bringt man nicht. Aber hoffe das er am Ende sein Fett weg bekommt, kann den Kerl einfach nicht ab...

Pfarrer Hung nennen auch viele. Kann mir echt nicht vorstellen warum er es sein sollte...Vor allem war er beim ersten Mord ja noch nicht im Dorf...

Adrian ist es auch nicht, wäre auch zu platt. Aber er ist am Ende der Schlüssel, davon gehe ich aus. Er hat einfach zu viel Wissen, gerade wegen seiner Schwester.

Gut vorstellen kann ich mir aber eine Kombination aus einigen Bewohnern, dass sie quasi eine Sekte sind und die Mädchen irgendwas haben. Aber was ist die Frage...Die Alter sind ja ziemlich verschieden, dann weißen sie auch so wenig Gemeinsamkeiten auf.

Gespannt bin ich alle mal was man am Ende serviert, habe nur Angst das es ziemlich halbgar wird.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mo Nov 02, 2015 11:11 am
Und True Detective schaute ich auch endlich mal weiter bzw. fing es komplett neu an.

Hatte die Serie mal angefangen, nach der ersten Folge aber nicht mehr weiter geschaut. Hatte ein wenig Stress um die Ohren und dann total vergessen...

Nun hole ich gerade die erste Staffel nach, gefällt mir mehr als nur gut. Die Charakter die Story, einfach alles.

Vor allem mag ich es das man immer weiter in der Story kommt, aber nicht hektisch wirkt. Generell sehr ansprechend, bin echt gespannt was am Ende raus kommt. Bin gerade bei der 3ten Folge.

Vor Staffel 2 graust es mir ja ein wenig, da ich da fast nur negatives gehört habe. Aber rein schauen werde ich definitiv.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1811
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mo Nov 02, 2015 2:47 pm
Mein Film- und Serienkonsum war in den vergangenen Wochen nicht allzu hoch, in den letzten Tagen ging es zumindest wieder etwas aufwärts:

Polstergeist (US 2015): "Handwerklich absolut in Ordnung, aber zu keiner Sekunde in der Lage, die nötige Atmosphäre herzustellen. Die erste Viertelstunde gefiel mir mit Abstand am besten.

Bevor die klassischen Geisterhaus-Klischees abgefrühstückt wurden, um wenigstens ein wenig Spannung zu erzeugen, ging es auf einmal binnen weniger Momente von 0 auf 100 – und das auch noch auf eine eher unfreiwillig komische Weise. Der Stimmung hat's nicht geholfen, daß der große Geisterexperte zu allem Überfluß ständig Witzchen reißt und die Gefahr selbst eher am Rande ernstzunehmen scheint.

Noch gerade so unterhaltsam genug, aber keinesfalls empfehlenswert!" [4.0]

In Their Skin (CA 2012): "Verschneite Landstriche und ein beklemmendes Drumherum mag ich seit "Shining" sehr, "In Their Skin" hat nach einem starken Beginn aber leider ordentlich abgebaut. Noch bevor ich auf irgendeine überraschende Wendung hoffen konnte, war der Film auch schon vorbei, ohne den ganz großen Moment geliefert zu haben. Trotzdem angenehm für zwischendurch!" [5.5]

Ich seh, ich seh (AT 2014): "Es lohnt, den Film nicht mit den hoch angesetzten Maßstäben des aktuellen Hypes zu begutachten. Marketing-Popps, die meinen, ernsthaft meinen, von einem "Shining" der neuen Generation schwadronieren zu müssen, gehört so kräftig die Prügel rausgeschmissen, daß die nie wieder aufstehen!

"Ich seh, ich seh" benötigt etwas Geduld. Der Film beginnt zäh und langatmig und endet so vorhersehbar wie eine "Beziehung" Rainer Winklers. Trotzdem gibt die Eigenart der ganzen Geschichte ordentlich was her und weiß unabhängig vom erkennbaren roten Faden, mit geschickten und unerwarteten Schockmomenten zu punkten. Zwischendurch war ich zwar schon haarscharf davor, mich geistig auszuklinken, danach haben wir, das Filmchen und ich, uns aber wieder annähern können.

Wir verabschiedeten uns mit Handschlag und Empfehlung." [7.0]

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mo Nov 16, 2015 6:52 pm
Da ich im Moment keine Serien zu schauen habe und zu viel Zeit schaue ich mal Buffy weiter. Habe mir damals nur die ersten 5 Staffeln gekauft. Nun schaue ich das endlich mal fertig. Auch wenn ich Serien mit über 20 Folgen pro Staffel nicht mag...

Aber bald kommt ja Jessica Jones. Da hab ich Bock drauf und morgen erstmals The Walking Dead weiter schauen. Very Happy

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
King Of Stooge Style
Anzahl der Beiträge : 1811
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 31
Ort : OG City
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Di Nov 24, 2015 12:18 am
Buffy mochte ich früher auch sehr. Fand ich in meinen jungen Jahren sogar recht gruselig!

Guter Übergang zu den "guten alten Zeiten": Erinnert sich noch jemand daran, daß früher (Mitte der Neunziger, meine ich!) jeden Montag auf ProSieben nacheinander Akte X und Outer Limits liefen? Ich glaube, das ging sogar als "Mystery Monday" oder so was durch. Ich hab mir bei beiden Serien früher regelmäßig ins Höschen gemacht. Smile Jedenfalls: ProSieben Maxx führt die Tradition anscheinend nun fort. Gerade gibt es jeweils zwei Episoden Akte X, Outer Limits und Supernatural. Saugut! Mitsamt WWE und NFL gefällt mir das Programm immer besser, wenngleich da natürlich noch richtig viel Scheiße läuft.

_________________
Jetzt, wo ich das Abitur habe, werd ich nie mehr lernen und nur noch Alkohol trinken.

avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Di Nov 24, 2015 8:24 am
Buffy ist teilweiße echt creepy, gerade wenn man es in jungen Jahren schaut. Die Folge mit dem Kindstod etc. da gibt es schon einiges. Aber generell eine starke Serie, die vor allem durch Charakter und Storyentwicklungen glänzen kann. Man merkt einfach das Joss Whedon perfekt das Zusammenspiel der Charakter zeigen kann. Dadurch ist die Serie noch einiges in ihrer Zeit voraus und hat viele innovative Sachen in sich. wie so etwas mit der Musical Folge etc.

Akte X wollte ich auch schon immer mal schauen, gerade da ja nun die neuen Folgen kommen wäre ein Blick zu riskieren nicht verkehrt. Kenne eigentlich nur den ersten Film und den fand ich damals nicht so prall wie ich den gesehen habe...Aber es gibt einfach so viel Serie die ich gerne schauen würde. Muss mal Game of Thrones weiter schauen, wollte Gotham noch eine Chance geben, dann eigentlich auch mal Sons of Anarchy schauen etc.

Supernatural davon habe ich einige Folge gesehen, aber irgendwann die Lust verloren. Das würde ich aber auch gerne nochmals schauen, auch wenn mich da die vielen Staffeln abschrecken. Very Happy

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2810
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Di Nov 24, 2015 4:38 pm
Ich habe mir am Wochenende Netflix zugelegt und sofort die erste Staffel von "Narcos" durchgeballert. Ich bin ja eigentlich kein Serien oder Filmtyp, aber ich hatte irgendwie Bock auf Netflix und da ich eh kein TV schaue (außer paar Sportübertragungen), dacht ich mir, das mach ich mal.

Zu Narcos kann ich sagen "Geile Meile!": Ich bin ja großer Fan von Südamerika, und habe mich mit Pablo Escobar vor einigen Jahren schon beschäftigt und da kam mir die Serie gerade richtig. Narcos ist realistisch, gut gemacht (Netflix Original) und die Schauspieler machen ihre Sache auch wirklich gut und authentisch. Ich hatte mit der ersten Staffel (10 Episoden á ca. 45 Mins) recht viel Spaß, ist aber auch nichts für schwache Gemüter.

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2810
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Fr Nov 27, 2015 4:06 pm
Habe übrigens angefangen Walking Dead zu gucken auf Netflix. Bin jetzt in der zweiten Staffel Folge 6. Schade ist bei Netflix das es nur bis zur vierten Staffel geht, und es ist ja schon die sechste Staffel am laufen bei RTL 2 (oder wo auch immer).

_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mo Nov 30, 2015 2:00 pm
Die läuft auf Fox aktuell. Razz

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
avatar
Kölsche Wuchtbrumme
Anzahl der Beiträge : 2810
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27
Ort : Gipsburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mo Nov 30, 2015 3:18 pm
Kann ich mir das im Netz irgendwo anschauen dann?


_________________
"I know pro wrestling will exist without me, but I'd like to think I can't."
- SANADA
avatar
Eh Malla!
Anzahl der Beiträge : 1351
Anmeldedatum : 09.12.14
Alter : 29
Ort : Oldshowermountain
Benutzerprofil anzeigen

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

am Mo Nov 30, 2015 5:50 pm
Legal nicht.

_________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Gesponserte Inhalte

Re: Der vollends fantastische Film-und-Fernseh-Thread!

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten